Offizielles Demo-Video zur Moto 360 erschienen

Motorolas Smartwatch Moto 360 ist erstmals in Aktion zu sehen: Ein kurzes Video, das eine Motorola-Mitarbeiterin am Rande der Google I/O gedreht hat, zeigt das Wearable und damit auch, wie schick Android Wear auf dem runden Display der stylischen Smartwatch aussehen kann.

Unterhalb des Zifferblatts mit der Uhrzeit zeigt die Moto 360 im Video die aktuell wichtigste Benachrichtigung an. Ein aufwärts durchgeführter Swipe holt die Benachrichtigung ins Vollbild. Weitere Swipes können durch weitere Benachrichtigungen führen, diese löschen oder Details aufrufen. Auch zur sprachgesteuerten Suche per "Ok, Google"-Hotword ist die Moto 360 fähig, wie das Video demonstriert. Selbstverständlich dürfen über die Smartwatch auch Anrufe entgegengenommen oder abgelehnt werden.

Uhrzeit jederzeit ablesbar

Fast nebenbei zeigt das Video ein weiteres spannendes Detail: Bevor Motorola-Marketing-Mitarbeiterin Cathay Bi nämlich ihre Uhr aus dem Standby-Modus erweckt, ist das Zifferblatt bereits zu sehen. Dies bedeutet, dass bei entsprechenden Lichtverhältnissen die Uhrzeit auch ohne vorherigen Handgriff jederzeit ablesbar ist – ein Vorzug gegenüber vielen anderen Geräten dieser Art, abgesehen von der Kairos Smartwatch mit ihrem mechanischen Uhrwerk.

In dem Video sieht die recht große, runde Moto 360 mit ihrem Edelstahlrahmen bereits ziemlich schick aus. Wie viel Nutzen aber eine Erweiterung des Smartphones am Handgelenk im Alltag bringen kann, muss jeder selbst entscheiden.


Weitere Artikel zum Thema
Moto­rola razr 2 in Entwick­lung: Das soll beim neuen Folda­ble besser werden
Claudia Krüger
Das Motorola razr ist schick – musste aber viel Kritik einstecken. Das soll sich beim Nachfolger ändern.
Das Motorola razr könnte ein klasse Smartphone sein – doch es musste viel Kritik einstecken. Beim razr 2 könnte allerdings vieles besser werden.
Moto­rola Razr vs. Galaxy Fold: Welches Falt-Phone bricht zuerst?
Francis Lido
Motorola Razr jetzt erhältlich: So viel soll das Falthandy mit Kult-Attitüde kosten
Das neue Motorola Razr muss sich im Falt-Test beweisen. Kann es das Samsung Galaxy Fold überbieten?
Moto­rola RAZR Kamera liefert enttäu­schende Bilder im 48-Stun­den-Test
Claudia Krüger
Die Motorola RAZR Kamera soll im Test enttäuscht haben.
In einem Langzeit-Test enttäuschte die Kamera des Motorola RAZR. Ist das Foldable für Hobbyknipser ungeeignet?