Vivo X20 Plus UD: das erste Smartphone mit Fingerabdrucksensor im Display

Supergeil !6
Vivo platziert den Fingerabdrucksensor im Display
Vivo platziert den Fingerabdrucksensor im Display(© 2018 Vivo)

Auf der CES 2018 hat der Hersteller bereits einen Prototyp präsentiert, nun ist es offiziell: Das Vivo X20 Plus UD ist das weltweit erste Smartphone, das über einen in das Display integrierten Fingerabdrucksensor verfügt.

Der Hersteller präsentiert das Vivo X20 Plus UD bereits auf seiner chinesischen Webseite. Wie The Verge berichtet, ist der Fingerabdrucksensor im Display das einzige Alleinstellungsmerkmal des Smartphones. Die weitere technische Ausstattung gleicht offenbar der des regulären X20 Plus, das bereits 2017 in China erschienen ist.

Vorerst nur in China

Demnach hat das Vivo X20 Plus UD ein 6,43 Zoll großes OLED-Display, das mit 2160 x 1080 Pixeln auflöst. Schmale Ränder sorgen dafür, dass der Bildschirm nahezu die gesamte Vorderseite einnimmt, wie wir das von vielen aktuellen Smartphones kennen. Für die nötige Rechenleistung soll Qualcomms Mittelklasse-Prozessor Snapdragon 660 sorgen. Auf der Rückseite verfügt das Vivo X20 Plus UD über eine Dualkamera, die 12-MP-Fotos knipst. Das Smartphone ist in China ab heute vorbestellbar, in anderen Regionen wird es vorerst nicht erhältlich sein.

Gerüchte über einen Fingerabdrucksensor im Display gibt es schon lange. Einige hatten ihn im iPhone 8 erwartet, andere im Galaxy Note 8. Ende 2017 zeichnete sich dann ab, wer das Rennen machen würde – uns so ist es nun auch gekommen: Nicht Samsung oder Apple veröffentlichen das erste Smartphone mit Fingerabdrucksensor im Display, sondern Vivo. Eine kleine Nummer ist übrigens auch das hinter dieser Marke stehende Unternehmen nicht: BBK Electronics gehören neben Vivo auch OnePlus und Oppo.


Weitere Artikel zum Thema
Selena Gomez lässt neues Musik­vi­deo von iPhone 11 Pro drehen
Lukas Klaas
Selena Gomez Musikvideo wurde mit einem iPhone gedreht.
Selena Gomez' neues Musikvideo zu dem Song "Lose You To Love Me" wurde komplett mit dem iPhone 11 Pro gedreht.
iPhone SE 2: Holt sich Apple Hilfe von einem bekann­ten Herstel­ler?
Francis Lido
Kommt das Display des iPhone SE 2 von LG? (Bild: iPhone SE)
Apple bereitet offenbar die Produktion des iPhone SE 2 vor. Ein anderer Smartphone-Hersteller soll eine wichtige Komponente beisteuern.
Disney+: Mit diesen Smart­pho­nes gibt es Schwarz­bild statt Filme
Francis Lido
Disney+: Einige Geräte sollen außen vor bleiben
Disney+ könnt ihr anscheinend nicht auf allen Smartphones schauen. Die Geräte müssen offenbar eine bestimmte Voraussetzung erfüllen.