VLC Media Player kehrt bald in Apples App Store zurück

Her damit !9
Der VLC Media Player findet den Weg zurück in den App Store
Der VLC Media Player findet den Weg zurück in den App Store(© 2014 VLC for Android, CURVED Montage)

Er ist wieder da! Der VLC Media Player, der nahezu alle Video- und Audioformate abspielt, findet schon in Kürze seinen Weg zurück in den App Store. Nachdem der auf Desktop-PCs schon lange beliebte Player vor Kurzem seinen Android-Einstand feierte und auch schon für das Windows Phone angekündigt wurde, dürfen sich bald auch iOS-Nutzer über die kostenlose Software freuen.

Der VLC Media Player ist für viele die erste Wahl, wenn es um unkomplizierte Wiedergabe-Programme für Filme und Musik geht. Deshalb dürfte es die meisten freuen, dass der Player nun auch wieder im App Store erhältlich sein wird. Dort soll der VLC Media Player in der Version 2.4.0 in den kommenden Tagen zum Download bereitstehen, wie iPhone Ticker berichtet. Dies verkündete der leitende Projektentwickler Felix Paul Kühne im offiziellen Forum der Software. Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass der VLC Media Player im App Store erhältlich ist.

VLC Media Player und Apple: eine Beziehung mit Höhen und Tiefen

Seinen Einstand feierte der Player bereits im Oktober 2010 im App Store. Allerdings hielt er sich dort nur eine kurze Zeit, da es zu Unstimmigkeiten bezüglich der Lizenzvereinbarungen gekommen war. Knapp drei Jahre später waren diese offenbar aus der Welt geschafft, denn im Juli 2013 gab der VLC Media Player sein Comeback im App Store. Allerdings nur, um im September 2014 wieder ohne Begründung zu verschwinden. Jetzt wartet der Player erneut auf seine Freigabe durch Apple. In den kommenden Tagen soll sich das schlanke Multimedia-Talent dann wieder im App Store herunterladen lassen. Bleibt zu hoffen, dass es dann etwas länger durchhält.


Weitere Artikel zum Thema
Super Mario Run könnt Ihr euro­pa­weit in Apple Stores auspro­bie­ren
Guido Karsten
Im Königreich-Modus von Super Mario Run könnt Ihr Münzen und Toads gegen Gebäude und Dekorationen eintauschen
Super Mario Run erscheint erst in knapp einer Woche für iOS. In Apple Stores dürft Ihr das Spiel nun aber bereits ausprobieren.
Videos herun­ter­la­den in Chrome für Android: So funk­tio­niert's
Marco Engelien
Zum Herunterladen tippt Ihr in Chrome einfach auf den Pfeil.
Der Chrome-Browser für Android hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort könnt Ihr Webseiten und Videos offline speichern. So geht's.
Amazon Music zeigt Euch nun auch Song­texte an
Amazon Music bietet Euch eine große Auswahl an Liedern zum Streamen – in Kürze auch mit Songtexten
Karaoke in der U-Bahn: Für die Amazon Music-App rollte ein Update aus, dass Euch parallel zu einigen Liedern den passenden Songtext anzeigen kann.