WhatsApp erhält mit nächstem iOS-Update verbesserte Gruppeninfo-Ansicht

Mit der nächsten WhatsApp-Version für iOS wird die Gruppeninfo-Ansicht übersichtlicher
Mit der nächsten WhatsApp-Version für iOS wird die Gruppeninfo-Ansicht übersichtlicher(© 2017 Twitter.com/WABetaInfo)

Kaum ein Monat vergeht, ohne dass die Entwickler von WhatsApp wieder ein Update für ihren Messenger veröffentlichen. Was zu den Veränderungen der nächsten iOS-Version zählen wird, hat nun bereits der auf WhatsApp spezialisierte Leak-Experte WABetaInfo via Twitter verraten.

Was haltet Ihr vom aktuellen Gruppeninfo-Bereich in WhatsApp für iOS? Die Macher der Anwendung haben sich offenbar überlegt, dass die Ansicht verbessert werden könnte. Der obige Screenshot zeigt, wie die Neuerungen aussehen werden. Demnach sorgen die Entwickler für eine neue Aufteilung mit frischen Icons, die an die erst kürzlich überarbeiteten Einstellungen von WhatsApp erinnern.

Was noch?

Außer dem verbesserten Design für den Infobereich könnte sich mit dem nächsten Update in Gruppenchats aber noch mehr tun: Schon Mitte März hieß es, dass WhatsApp bald in Chats das Anpinnen besonders wichtiger Chat-Beiträge erlauben will. Ein Leak zeigte sogar schon, wie das Pinnadel-Icon aussehen wird.

Wann die neue Version von WhatsApp für iOS und Android erscheinen wird, ist derzeit noch nicht klar. Da WABetaInfo aber sicher zu sein scheint, dass die neue Gruppeninfo-Ansicht in der nächsten Ausgabe für iOS enthalten sein wird, ist davon auszugehen, dass der Release schon bald stattfinden wird. Ob anschließend auch bereits die Funktion zum Anpinnen verwendet werden darf, bleibt abzuwarten.


Weitere Artikel zum Thema
Apple könnte in Kürze zwei neue iPad-Modelle präsen­tie­ren
Guido Karsten
Womöglich arbeitet Apple wirklich an einer Art iPad X mit Notch und hauchdünnen Display-Rändern
In Dokumenten der Eurasischen Wirtschaftskommission sind iPad-Exemplare mit unbekannten Modellnummern entdeckt worden. Plant Apple eine Überraschung?
Face­book: Neuer Hinweis auf eige­nen Musik-Stre­a­ming-Dienst?
Lars Wertgen
Bastelt Facebook heimlich an einem Musik-Dienst?
Social-Media-Gigant Facebook und der Lizenz- und Verarbeitungsdienst ICE verbrüdern sich. Steckt eine neue Streaming-Plattform dahinter?
Amazon Music: Alexa kennt die belieb­teste Musik aus den Metro­po­len der Welt
Lars Wertgen
Alexa weiß, was die Welt hört
Welche Songs von Amazon Music sind auf der Welt aktuell gefragt? Alexa kennt die Antwort und versorgt euch mit lokalen Trends