WhatsApp für iOS: Update führt Favoriten-Funktion ein

Naja !9
Auf dem iPhone könnt ihr nun WhatsApp-Nachrichten besser kennzeichnen
Auf dem iPhone könnt ihr nun WhatsApp-Nachrichten besser kennzeichnen(© 2015 CURVED)

Nachrichten unter WhatsApp besser wiederfinden: Der populäre Messenger-Dienst hat seine kostenlose App für das Betriebssystem iOS aktualisiert. Ab sofort könnt Ihr Nachrichten als Favoriten markieren, wenn Ihr denkt, dass Ihr sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal lesen möchtet.

Nach dem Update von WhatsApp für iOS könnt Ihr nun neben einer solchen Nachricht einen Stern setzen, wie aus dem Beschreibungstext der Version 2.12.7 im App Store hervorgeht. Um einen solchen Stern zu setzen, müsst Ihr die entsprechende Mitteilung einfach etwas länger gedrückt halten. Das ist vor allem in Gruppenchats praktisch, um wichtige Nachrichten einfach wiederzufinden – denn wenn diese mit Sternchen markiert sind, werden sie in einer Favoriten-Liste des Chats angezeigt. Auch in den Suchergebnissen sollen die favorisierten Mitteilungen nun gesondert angezeigt werden.

Fast eine Milliarde aktive Nutzer

Die letzten Neuerungen von WhatsApp betrafen vor allem Emojis: Anfang September war bekannt geworden, dass die zuvor für Android reservierten Mittelfinger-Emojis nun auch in der iOS-Version genutzt werden können. Dafür müsst Ihr den Mittelfinger vorher allerdings manuell im Menü zu den Kurzbefehlen hinzufügen.

Ebenfalls Anfang September gab es neue Informationen zu den Nutzerzahlen des Messengers. Demnach hat WhatsApp mittlerweile rund 900 Millionen aktive Nutzer im Monat. Viele davon dürften sich nun auch über die neue Favoriten-Funktion freuen – vorausgesetzt, wie nutzen den Messenger auf einem iPhone.


Weitere Artikel zum Thema
Beim NBA-Trikot der Zukunft könnt ihr Name und Nummer per App ändern
Lars Wertgen
Joel Embiid, Paul George und LeBron James beim NBA All Star Game 2019 – in herkömmlichen Trikots
Die NBA hat ihre Zukunftsvisionen vorgestellt. Im Fokus stehen per App veränderbare Trikots, aber auch Hologramm-Maskottchen und Gesichtserkennung.
Vorin­stal­lierte Android-Apps offen­bar bald ohne Google-Login aktua­li­sier­bar
Francis Lido
Die Anzahl vorinstallierter Apps variiert von Gerät zu Gerät.
Updates für vorinstallierte Android-Apps könnt ihr künftig wohl auch ohne Login installieren. Das soll Google Entwicklern gegenüber angekündigt haben.
Die 12 besten Reise-Apps: Urlaub planen, genie­ßen und doku­men­tie­ren
Tina Klostermeier
Wer vor dem Urlaub die wichtigsten Apps installiert, hat garantiert eine unbeschwertere Zeit vor sich.
Habt ihr schon Urlaubs-Pläne? Mit diesen 12 Reise-Apps bekommt ihr garantiert Fernweh, Inspiration und nützliche Tipps vor Ort.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.