WhatsApp: Widget verhindert blaue Häkchen

Gab’s schon184
Per Homescreen Widget könnt Ihr die blauen Häkchen von WhatsApp austricksen
Per Homescreen Widget könnt Ihr die blauen Häkchen von WhatsApp austricksen(© 2014 CURVED Montage)

Schluss mit dem WhatsApp-"Beziehungszerstörer": Zwei blaue Häkchen sorgen bei vielen WhatsApp-Nutzern momentan für Unmut. Die neue Funktion, welche geöffnete Nachrichten nun auch als "Gelesen" markiert, wollen viele aus verschiedenen Gründen schnell wieder loswerden. Für Android-Nutzer gibt es dafür jetzt die Lösung.

Wie mobiFlip über die niederländische Website DroidApp erfahren hat, können Besitzer eines Android-Smartphones die neue WhatsApp-Funktion mit einem einfachen Trick überlisten. Denn der Messenger-Dienst bietet schon länger ein Homescreen Widget an. Dieses zeigt alle ungelesenen Nachrichten auf Eurem Bildschirm an, ohne sie dabei als gelesen zu markieren. Zwar ist das Widget eher als Vorschauansicht für Eure Nachrichten gedacht, jedoch lässt sich darin auch scrollen, so dass es kein Problem darstellt, wenn Ihr eine etwas längere Nachricht innerhalb des Widgets lesen möchtet. Die verräterischen blauen Häkchen erscheinen erst beim Empfänger, wenn Ihr Eure Nachrichten auch in der eigentlichen WhatsApp-Anwendung öffnet.

WhatsApp-Häkchen: Neuer Ärger über alten Hut

Dieser simple Trick zum Überlisten der neuen und nicht deaktivierbaren WhatsApp-Funktion könnte zumindest manch erregtes Gemüt besänftigen. Viele Nutzer reagierten empört über die Modifizierung der alten grauen WhatsApp-Häkchen, welche bisher lediglich angezeigt haben, dass eine Nachricht zugestellt worden ist.

Dabei ist die Bestätigung über eine gelesene Nachricht bei anderen Messenger-Diensten schon lange ein alter Hut. So verfügt beispielsweise der Facebook-Messenger über eine "Gelesen"-Funktion und auch Threema zeigt per Icon an, ob sich der Chat-Partner die Nachricht bereits angesehen hat. Letztere App lässt Euch diesen Effekt allerdings auch in den Privatsphäre-Einstellungen deaktivieren.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 10X Pro: Diese Kamera holt euch die Sterne vom Himmel
Francis Lido
Her damit16Das Redmi 10X (Pro) feiert am 26. Mai Premiere
Steht uns mit dem Redmi 10X Pro der nächste Kamera-Hit von Xiaomi ins Haus? Diese offiziellen Beispiel-Fotos machen Lust auf den Launch.
Xiaomi Redmi Note 8T vs. Huawei P30 Lite & New Edition im Vergleich
Guido Karsten
Das Xiaomi Redmi Note 8T kostet keine 200 Euro und besitzt dennoch eine Vierfach-Kamera.
Das Xiaomi Redmi Note 8T beherrscht die Preis-Leistungs-Toplisten. Doch wie behauptet es sich gegen das Huawei P30 Lite und dessen "New Edition"?
Google Pixel 4a: Release um Monate verscho­ben - Angst vor dem iPhone SE?
Michael Keller
Her damit10Auf den Ableger des Google Pixel 4 (Bild) müssen wir noch eine Weile warten
Verschiebt Google den Release des Pixel 4a? Angeblich ist das neue Smartphone des Suchmaschinenriesen fertig – aber es erscheint nicht.