Will Dr. Dre diese 50-Mio.-Villa vom Apple-Geld kaufen?

Peinlich !7
Jede Menge Platz: Villa über den Dächern von Los Angeles
Jede Menge Platz: Villa über den Dächern von Los Angeles(© 2014 Redfin)

Wer gut verdient, der muss das auch zeigen: Dre. Dre bleibt sich scheinbar dieser Rapper-Devise treu und steht kurz vor dem Kauf eines 50-Millionen-Dollar-Anwesens von Gisele Bündchen und Tom Brady.

Das will Page Six herausgefunden haben. Für welchen Betrag das Anwesen mit 1300 Quadratmetern Wohnfläche, riesigem Außenpool, Burggraben, Außenküche, Fitnessstudio und fünf Schlafzimmern aber letzten Endes den Besitzer wechselt, ist unklar. Der Listenpreis betrug allerdings rund 50 Millionen Euro.

Kommt der Deal zwischen Beats und Apple tatsächlich zustande, wäre der Betrag aber Peanuts für Dr. Dre. Laut der Financial Times läge der Anteil des Kult-Rappers und seines Geschäftspartners Jimmy Iovine bei rund 1,3 Milliarden Dollar.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: So würde es mit einge­schal­te­tem Display ausse­hen
Christoph Groth1
Peinlich !24Ein iPhone-8-Dummy wirkt mit etwas Bastelaufwand gleich viel anschaulicher
Wie würde das iPhone 8 mit eingeschaltetem Display aussehen? Ein Bastler hat einen Dummy genommen, um die Antwort in einem Video zu präsentieren.
iOS 11: Jail­break für die Beta bereits vorhan­den
4
iOS 11 wurde anscheinend ziemlich rasch geknackt
Kurz nach der Veröffentlichung der Beta 2 von iOS 11 ist einem Entwickler offenbar ein Jailbreak gelungen. Ob dieser bis zum Release bestehen bleibt?
iPhone 8: So könnte es tatsäch­lich ausse­hen
Christoph Groth24
Peinlich !23So könnte das fertige iPhone 8 aussehen
Abgerundete Display-Ecken und Kamerahuckel: Neue Fotos zeigen offenbar einen iPhone-8-Dummy, dessen Design bisherige Gerüchte widerspiegelt.