Beats by Dr. Dre Wireless: News und Fotos

Testergebnis
6.7
Beats by Dr. Dre Wireless
Top
  • Bass-Sound
  • bequemer Sitz
  • lange Akkulaufzeit
  • kabellose Nutzung
  • gute Geräuschdämmung
Flop
  • mäßige Höhen und Mitten
  • anfällige Hochglanzoptik
  • undifferenzierter Sound
  • instabile Verarbeitung
  • Platzierung des USB-Eingangs

Bluetooth und Freisprecheinrichtung: Die Kopfhörer Beats by Dr. Dre Wireless ermöglichen eine kabellose Verbindung mit dem Abspielgerät auf eine Entfernung von bis zu zehn Metern. Mit allen Bluetooth-fähigen Geräten kann der Anschluss über Bluetooth 2.1 hergestellt werden, egal ob mit dem Smartphone, PC, Mac oder MP3-Player. Aber auch per Klinkenkabel lassen sich Geräte an die Beats by Dr. Dre Wireless anschließen.

Durch das integrierte Mikrofon ist auch Telefonieren mit den Kopfhörern problemlos möglich. Wie bei den kabelgebundenen Kopfhörern der Reihe kommt der Sound auch bei den Beats wireless typisch mit besonders starken Bässen daher – die mitunter die Höhen überlagern können.

Tragekomfort und Bedienung

Die Maße des Gerätes betragen 232 x 174 x 134 mm bei einem Gewicht von ungefähr 249 Gramm. Durch die gute Polsterung entsteht auch bei längerem Tragen der Kopfhörer kein Druck auf den Ohren und bieten einen angenehmen Tragekomfort. Über ein Bedienfeld an den Kopfhörern kann beispielsweise der Musiktitel gewechselt oder ein Anruf entgegen genommen werden. Die Laufzeit des Akkus wird vom Hersteller mit zehn Stunden angegeben – über das mitgelieferte USB-Kabel kann dieser beispielsweise über den PC wieder aufgeladen werden.

Die kabellosen Beats-Kopfhörer sind in den Farben Blau, Rot, Silber, Weiß oder Schwarz erhältlich. Die Kopfhörer Beats by Dr. Dre Wireless sind seit dem dritten Quartal 2012 im Handel. Der Einführungspreis betrug 259 Euro.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerBeats Electronic
Audio-Übertragungsbereich20-20000 (Hz - Hz)
Bluetoothja
Fernbedienungja
FormfaktorOn-ear
Akkulaufzeit10 h
Gewicht210 g
Farbeblau, rot, schwarz, silber, weiß
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
UPDATEHer damit5Xbox Series X
Xbox-Series-X-Release: Wann ihr sie vorbe­stel­len, kaufen und spie­len könnt
Guido Karsten

Erscheint die Xbox Series X noch vor der PS5 und liegt ihr Preis womöglich deutlich niedriger? Wir bieten einen Überblick über die aktuellen Gerüchte.

UPDATEHer damit23Der Preis der PlayStation 5 mit Blu-ray-Laufwerk wird über dem der PS5-Digital-Edition liegen
PS5-Release und -Vorbe­stel­lung: Wann ihr sie zu welchem Preis kaufen könnt
Guido Karsten

Der PS5-Release ist 2020 eines der Highlights für Gamer. Wer sie vorbestellen möchte, erfährt hier, wann es sie zu welchem Preis zu kaufen gibt.

Es gibt so viele gute Spiele wie "God of War", da kann man schon einmal den Kopf verlieren.
Die besten PS4-Spiele: Was ihr vor dem PS5-Release zocken müsst
Christoph Lübben

Was tun, bis die PS5 erscheint? Vielleicht könnt ihr noch einmal die besten PS4-Spiele nachholen. Hier kommen unsere Favoriten.

Mit True Wireless Kopfhörern wie den AirPods könnt ihr euch frei bewegen, ohne dass ihr mit dem Kabel verheddert
Die cool­s­ten Gadgets für den Sommer
Lars Wertgen

Ob smarter Ventilator, Solar-Soundbox oder E-Scooter: Welche coolen Sommer-Gadgets wir dir wärmstens empfehlen können, verraten wir euch hier.

Ein Beispiel für E-Scooter mit Straßenzulassung: Der Trittbrett Kalle
E-Scoo­ter mit Stra­ßen­zu­las­sung: Darauf müsst ihr vor dem Kauf achten
Christoph Lübben

Ihr wollt euch einen E-Scooter mit Straßenzulassung besorgen? Hier erfahrt ihr die wichtigsten Dinge, die ihr vor der Anschaffung wissen müsst.

Wer E-Scooter fährt, sollte Zubehör wie eine Handyhalterung und mindestens eine Navigatons-App parat haben
E-Scoo­ter Apps und Zube­hör: So rollt ihr smart in den Sommer
Christoph Lübben

Gut vorbereitet für den Roller-Kauf: Diese E-Scooter-Apps und entsprechendes Zubehör solltet ihr euch unbedingt genauer ansehen.