Will Smith & Jimmy Fallon beatboxen live mit einem iPad

Beatboxing und Live-Rap in der Tonight Show – mit iPad-Unterstützung: Die in den USA sehr populäre TV-Sendung von Jimmy Fallon hatte den Schauspieler und langjährigen Rapper Will Smith zu Gast. Gemeinsam veranstalteten die beiden vor laufender Kamera eine kleine Jam-Session.

Für die vermutlich nicht ganz spontane Jam-Session nahm Jimmy Fallon mit dem iPad einen Beat auf, für den er die Töne mit dem Mund produzierte. Dabei half ihm die App Loopy, die bei iTunes für 2,99 Euro zum Download bereitsteht. Mit dieser Anwendung nahmen Jimmy Fallon und Will Smith verschiedene Spuren auf, die von der App automatisch übereinandergelegt.

Live-Rap mit iPad

Auf diese Weise nahmen die beiden Stars nacheinander Bassdrum, Hi-Hat, eine Bassspur sowie verschiedene weitere Sounds auf. Die App funktioniert nach dem Prinzip, diese nach ein paar Takten zu loopen und stetig zu wiederholen, sodass eine durchlaufende Spur entsteht.

Zum Abschluss durfte natürlich der dazugehörige Sprechgesang nicht fehlen: Fallon und Smith rappten – offensichtlich nicht immer ganz so, wie sie es wohl eingeübt hatten – ihre Zeilen abwechselnd zu dem zuvor aufgenommenen Beat auf dem iPad. Zum Finale des Songs erhielten sie dann Unterstützung von Jimmy Fallons Show-Band The Roots, der wohl bekanntesten HipHop-Band, und natürlich von den Zuschauern im Saal.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !6Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !10Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Netflix: 5. Staf­fel von "House of Cards" star­tet im Mai – Trai­ler ist da
Christoph Groth3
House of Cards Staffel 5
Frank Underwood kehrt im Mai 2017 zurück: Wann genau, verrät ein kurzer Trailer zur fünften Staffel der Netflix-Serie "House of Cards".