Windows 10 und Xbox: Microsoft zeigt das Zusammenspiel in zwei Videos

Zu den spektakulärsten neuen Features von Windows 10 zählt das Streamen von Xbox One-Games auf den PC. Auf diese Weise könnt Ihr Eure Konsolen-Spiele auf Wunsch auch am Rechnermonitor, auf dem Laptop oder sogar mit dem Tablet zocken. Was genau die neue Xbox-App von Windows 10 bietet, erklärt Microsoft nun in zwei Videos.

Im ersten Video erläutert Xbox-Live-Chef Larry "Major Nelon" Hryb gemeinsam mit seinem Kollegen Mike Ybarra, wie ihr über die Xbox-App von Windows 10 mit euren Xbox Live-Kontakten chatten oder diese zu einem Spiel einladen könnt. Auch die "Game Hubs", in denen Spieler alle wichtigen Informationen zu ihren Lieblingsspielen finden, wurden in die Windows 10-App integriert.

So streamt Ihr Xbox One-Games auf Euren Windows 10-PC

Das zweite Video beschäftigt sich mit dem wohl interessantesten Feature der neuen Xbox-App für Windows 10: dem Game-Streaming. In diesem Clip erklärt Larry Hryb detailliert, wie ihr eure Xbox One mit dem Windows 10-PC verbindet und was zu beachten ist, um Spiele direkt von der Konsole auf den Rechner zu streamen. Ist die Verbindung einmal eingerichtet, sollen sich alle Xbox One-Games mit einem Original-Gamepad auch am PC spielen lassen.

Doch nicht nur das Streamen von Xbox-Spielen auf den PC soll mit Windows 10 möglich sein. Bereits am Mittwoch hatte Phil Spencer, Chef der Xbox-Abteilung bei Microsoft, in einem Interview angekündigt, dass es künftig auch möglich sein soll, PC-Spiele auf dem umgekehrten Weg zur Konsole zu streamen, um diese so am großen TV-Bildschirm zocken zu können. Einen genauen Zeitplan, wann auch dieses Feature verfügbar werden soll, gibt es bislang allerdings noch nicht.


Weitere Artikel zum Thema
"Life is Strange 2": Trai­ler zeigt die Flucht der Brüder
Christoph Lübben
"Life is Strange 2" dreht sich um Sean und Daniel
"Life is Strange 2" ist Ende September 2018 erhältlich. Ein Launch-Trailer verrät nun mehr über die Handlung und die Taten der Brüder.
Windows 10: Okto­ber-Update liefert Dark Mode und SMS-Funk­tion
Christoph Lübben1
Das Oktober-Update für Windows 10 bringt einige Änderungen mit
Für Windows 10 steht das Oktober-Update an. Apps wie Snipping Tool und Phone Companion gibt es dann nicht mehr. Microsoft bietet euch aber Ersatz.
"Fort­nite": Update bringt zeit­lich begrenzte Gegen­stände mit
Francis Lido
Das Stachelstadion steht euch im "Spielwiese"-Modus zur Verfügung
"Fortnite" erhält neue Gegenstände: Neben der legendären Taschenburg und dem Stachelstadion kommt der Steinschlosswerfer "Bowler" hinzu.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.