Windows Phone 8.1 bietet Euch bald Ordner für Eure Apps

In Windows Phone 8.1 sollt Ihr bald Eure Apps in Ordnern zusammenfassen können
In Windows Phone 8.1 sollt Ihr bald Eure Apps in Ordnern zusammenfassen können(© 2014 CURVED)

Microsoft hat auf der firmeneigenen Website Informationen gepostet, wie sich unter Windows Phone 8.1 Ordner für Apps erstellen lassen, doch offenbar geschah dies zu früh – der Text ist nämlich inzwischen wieder verschwunden. The Verge ist der Support-Artikel aber rechtzeitig aufgefallen; im Google-Cache ist er zudem noch zugänglich.

Die neue Funktion ist anscheinend nicht automatisch in Windows Phone 8.1 integriert, heißt es in dem Text doch: "Sie müssen Windows Phone 8.1 Update auf Ihrem Smartphone installiert haben". Eine ähnliche Funktionalität brachte zwar bereits das Lumia Black-Update für Windows-Phones mit sich, doch handelt es sich dabei eher um eine App. The Verge geht daher davon aus, dass das nun bekannt gewordene Feature tiefer in das Betriebssystem verankert sein wird. Eine Stellungnahme von Microsoft gibt es bislang nicht.

Ordner erstellen per Drag and Drop

Dem geleakten Text zufolge wird es sehr einfach sein, einen Ordner zu erstellen: Einfach eine App auf eine andere ziehen und der virtuelle Stauraum ist erstellt und verlangt nach einer Benennung. Auf die gleiche Art und Weise lassen sich Apps aus dem Ordner entfernen. Das ganze Tutorial findet Ihr hier. Windows Phone 8.1 ist noch nicht offiziell erscheinen, lässt sich aber schon ausprobieren. Wie genau, zeigt dieses Video-Tutorial. Der offizielle Release findet voraussichtlich diesen Sommer statt.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp für iOS erlaubt schon bald Teilen von bis zu 30 Bildern auf einmal
Michael Keller
WhatsApp für iOS soll in naher Zukunft ein Update erhalten
WhatsApp für iOS soll bald ein praktisches Feature erhalten: Künftig könnt Ihr offenbar mit der App bis zu 30 Bilder auf einmal verschicken.
Nintendo Switch: Die Liste der zusätz­li­chen Kosten wird immer länger
Stefanie Enge1
Peinlich !18Die Nintendo Switch bringt viele Kosten mit sich und ist dadurch eigentlich genauso teuer wie die technisch überlegenen Konsolen von Sony und Microsoft
Die Nintendo Switch kostet etwa 330 Euro – doch da kommen noch einige Kosten obendrauf, bis Ihr komfortabel losspielen könnt.
Xperia Z3 Plus: Sony veröf­fent­licht Android Nougat-Update
Das Sony Xperia Z3 Plus ist im Juni 2015 auf den Markt gekommen
Sony ist nicht zu bremsen: Nur einen Tag nach dem Rollout für das Xperia Z5 soll das Android Nougat-Update auch für das Xperia Z3 Plus unterwegs sein.