WWDC 2016: Apple wird iOS 10 am 13. Juni vorstellen

Supergeil !103
Auch 2015 fand die WWDC im Moscone-Center statt
Auch 2015 fand die WWDC im Moscone-Center statt(© 2015 Twitter/kreeger)

Passend zum Sommerbeginn 2016 wird auch Apples nächste WWDC-Entwicklerkonferenz mit einem Ausblick auf iOS 10 erwartet. Wie bereits im letzten Jahr könnte die Location uns bereits lange vor dem großen Event in San Francisco verraten, wann das Spektakel stattfindet.

Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit findet die WWDC 2016 vom 13. bis zum 17. Juni 2016 statt. Wie MacRumors berichtet, macht der öffentlich einsehbare Kalender des Moscone-Centers in San Francisco dies mehr als wahrscheinlich. 2015 startete die WWDC bereits im Bereich Moscone West am 8. Juni. In diesem Jahr sieht es wieder einmal danach aus, als würde Apples Geheimniskrämerei dazu beitragen, dass der Termin eben nicht geheim bleibt.

iOS 10 und Mac OS 10.12?

Ein Blick in den Kalender des Moscone-Centers zeigt, dass Moscone West lediglich zwischen dem 13. und dem 17. Juni noch nicht gebucht wurde. Davor und danach sind Veranstaltungen rund um die Themen Reisen, Biotechnologie, Stammzellenforschung und die Open Source-Technologie-Messe Red Hat Summit 2016 im Haus.

Verläuft alles so wie in den letzten Jahren, sollte Tim Cook am 13. Juni 2016 um 19:00 Uhr deutscher Zeit die Bühne betreten und Apples gigantische Entwicklerkonferenz mit einer Keynote einläuten. Neben einem kleinen Ausblick auf OS X 10.12 und iOS 10, das bereits auf dem kommenden iPhone 7 vorinstalliert sein sollte, könnten auch neue Mac-Modelle und andere neue Hardware vorgestellt werden.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: So sieht Augmen­ted-Reality-Navi­ga­tion mit dem iPhone aus
Michael Keller4
Supergeil !15Dieses Konzept zum iPhone 8 ist nahe an der nun veröffentlichten ARKit-Demo
Mit iOS 11 wird Augmented Reality Einzug auf dem iPhone halten. Wie die Navigation künftig aussehen könnte, zeigt eine aktuelle ARKit-Demo.
Zum Galaxy Note 8: Samsung plant AirPods-Konkur­ren­ten mit Bixby
Michael Keller
Mit den Gear IconX hat Samsung bereits kabellose Kopfhörer im Angebot
Samsung soll kabellose Ohrhörer mit Bixby-Unterstützung vorbereiten. Der Release könnte zusammen mit dem Galaxy Note 8 erfolgen.
Apple vergibt ab sofort bei Repa­ra­tur neue Apple Watch als Ersatz
5
Die erste Apple Watch könnte bei Reparatur gegen das bessere Series-1-Modell getauscht werden
Angeblich tauscht Apple die erste Apple Watch im Schadensfall gegen ein neueres Modell aus. Allerdings sei dies nicht in jedem Fall das Vorgehen.