Xbox One S: Release soll schon am 2. August stattfinden

Supergeil !7
Gleiches Design mit mehr Power im kleineren Gehäuse: die Xbox One S
Gleiches Design mit mehr Power im kleineren Gehäuse: die Xbox One S(© 2016 Microsoft)

Die Xbox One S hat einen offiziellen Release-Termin: Laut Microsofts Major Nelson soll die Mini-Revision der aktuellen Konsole schon am 2. August 2016 erscheinen. Wer sich bereits ein Exemplar als Vorbesteller gesichert hat, soll die Lieferung ebenfalls bereits zum Erscheinungstermin erhalten.

"Schlanker, schmaler, schärfer" – mit diesen Worten bewirbt das Unternehmen aus Redmond die Xbox One S im offiziellen Shop. Hier nimmt Microsoft auch schon von deutschen Kunden Vorbestellungen für die Konsole entgegen. Kostenpunkt: 399 Euro. Dabei handelt es sich zwar um keinen vollwertigen Nachfolger, sondern "nur" um eine kompakte Revision der aktuellen Hardware – jedoch mit kleinen, aber feinen Neuerungen, allen voran 4K-Unterstützung.

Kleine 4K-Konsole mit HDR

Die Xbox One S spielt UHD-Blu-Rays ab und streamt Filme auch von einschlägigen Portalen wie Netflix oder Amazon Video in 4K. Überdies haben die Entwickler die Konsole mit HDR-Unterstützung ausgestattet, um bessere Kontraste zu ermöglichen, ein passendes Fernsehgerät vorausgesetzt. Trotz aufgemotzter Technk ist das Gerät im Vergleich zur aktuellen Fassung um 40 Prozent geschrumpft.

Auch der beigelegte Controller hat eine Überarbeitung erfahren: Die Oberfläche soll rutschfester sein und so einen besseren Halt ermöglichen, damit Euch das Pad nicht im Eifer des virtuellen Gefechts aus der Hand gleitet. Windows 10-Nutzer dürfen den Controller auch für Games am heimischen PC via Bluetooth nutzen. Die Xbox One S bringt eine 2 TB-Festplatte für Spiele und sonstige Download-Inhalte mit. Ende 2017 soll dann der richtige Nachfolger erscheinen, der in Sachen Performance noch mal ordentlich einen draufsetzen soll.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book Messen­ger lässt Euch nun Freunde in Echt­zeit orten
Der Facebook Messenger kann nun Standorte in Echtzeit anzeigen
Der Facebook Messenger sagt Euren Freunden, wo Ihr gerade seid: Ein ausrollendes Update führt das Feature "Live Location" zur Echtzeit-Ortung ein.
OnePlus 3T in Midnight Black jetzt auch direkt bei Oneplus erhält­lich
Das OnePlus 3T in Midnight Black kann ab heute bestellt werden
Das OnePlus 3T in Midnight Black ist zurück: Ab heute ist die limitierte Mattschwarz-Edition des Top-Smartphones über den Hersteller bestellbar.
iOS 10.3 und watchOS 3.2 sind da
Marco Engelien1
Her damit !16Apple hat iOS 10.3 und watchOS 3.2 veröffentlicht.
Es gibt neue Software für iPhones, iPads und die Apple Watch. Apple hat die finalen Versionen von iOS 10.3 und watchOS 3.2 zum Download freigegeben.