Bestellhotline: 0800-0210021

Xbox One X ausverkauft: Microsoft kündigt Nachschub an

Zum Release der Xbox One X könnte es Lieferengpässe geben
Zum Release der Xbox One X könnte es Lieferengpässe geben (© 2017 CURVED )
13
profile-picture

24.08.17 von

Christoph Lübben

Die Xbox One X ist nicht nur die schnellste Konsole der Welt, sondern womöglich auch die am schnellsten ausverkaufte Konsole der Welt: Das Vorbesteller-Kontingent von Microsoft ist offenbar bereits erschöpft. Erst vor wenigen Tagen ist die Pre-Order-Phase gestartet. Dennoch soll ein Engpass vermieden werden.

Die Xbox One X verkauft sich womöglich besser, als Microsoft erwartet, berichtet Thurrott. In einem Interview habe der Games Marketing General Manager Aaron Greenberg bereits angemerkt, dass die Nachfrage "überwältigend" sei. "Wir versuchen so viele Xbox One Xs herzustellen, wie wir herstellen können", soll er die aktuelle Lage kommentiert haben. Auf der Gamescom hat Greenberg dann im Gespräch mit dem Web-TV-Sender Rocket Beans TV verkündet, dass die Konsole bereits ausverkauft ist (ca. ab Minute 8 und 30 Sekunden).

Innerhalb von 25 Minuten ausverkauft

In Deutschland war die Xbox One X nur für kurze Zeit vorzubestellen: "Wir waren auf Amazon nach ich glaube 25 Minuten ausverkauft. Wir haben erwartet, dass der Bestand für eine Woche reicht und nun ist [die Konsole] in weniger als einem Tag ausverkauft", berichtet Greenberg im Interview. Ähnlich sieht es wohl auch in anderen Regionen aus: In den USA ist die One X aktuell beinahe überall ausverkauft, wie auf der offiziellen Xbox-Webseite unter dem "Shop Now"-Button zu sehen ist.

Nun bleibt offen, ob Microsoft in der Lage ist, genügend Einheiten zu produzieren, um der offenbar hohen Nachfrage Herr zu werden. Da es sich aktuell noch um die Pre-Order-Phase handelt, bleibt anzumerken, dass das Kontingent an Konsolen sehr wahrscheinlich künstlich beschränkt wurde, um Engpässe durch zu viele Vorbestellungen später zu vermeiden.

Bis zum Markstart der Xbox One X dauert es nicht mehr lange: Der Release erfolgt am 7. November 2017. Dem Hersteller bleiben also noch zwei Monate, um so viele Einheiten des Gerätes herzustellen, wie sie nur können. Bis dahin könnt Ihr Euch einen Ersteindruck durch unser Hands-on verschaffen, das auch ein Video enthält.

Find X3 Lite 5G mit Enco X Blau Frontansicht 1 Deal
Oppo Find X3 Lite 5G + BLAU Allnet Plus (8 GB + 5 GB) + Oppo Enco X
mtl./24Monate: 
24,99 €
19,99
einmalig: 
0,00 €
zum shop
Reno 4Z 5G Weiß Frontansicht 1 Deal
Oppo Reno 4Z 5G + BLAU Allnet Plus (8 GB + 5 GB)
mtl./24Monate: 
22,99 €
16,99
einmalig: 
0,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema