"Xenoblade Chronicles 2": Trailer zeigt Erweiterung und Expansion Pass

Der japanische Videospiele-Entwickler Monolith Soft bietet Fans seines Spiels "Xenoblade Chronicles 2" auch einen Expansion Pass an. Ein Trailer macht Lust auf die zugehörigen Inhalte, zu denen sogar eine komplett neue Kampagne gehören wird.

Der Expansion Pass für das japanische Switch-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" zählt mit einem Preis von 29,99 Euro sicher nicht zu den günstigeren Download-Erweiterungen. Jedoch ist die Menge der enthaltenen Inhalte auch recht üppig. Bestes Beispiel dafür: Wer den Pass erwirbt, wird ab dem 14. September 2018 den DLC "Torna - The Golden Country" herunterladen können. Dieser erzählt eine neue Geschichte, die sich 500 Jahre vor den Geschehnissen im Hauptspiel abgespielt hat.

Prequel auch ohne Hauptteil spielbar

Wer weder "Xenoblade Chronicles 2" noch den Expansion Pass besitzt, soll die Erweiterung im Herbst aber auch als eigenständigen Titel kaufen und spielen können. Da es sich dabei also um eine Stand-Alone-Erweiterung handelt, ist davon auszugeben, dass allein ihr Umfang schon einen guten Teil des Preises für den Expansion Pass rechtfertigen könnte.

Wer zuvor bereits den Expansion Pass erwerben und nutzen möchte, der muss allerdings auch im Besitz des Hauptspiels "Xenoblade Chronicles 2" sein. Ist der DLC dann einmal installiert, schaltet er aber auch einige weitere Elemente frei, die dabei helfen dürften, die Wartezeit bis zur Veröffentlichung der Erweiterung zu überbrücken. Mit dabei sind beispielsweise neue Spielmodi, Charaktere, seltene Klingen und ein anpassbarer Schwierigkeitsgrad. Eine genaue Auflistung ist auf der zugehörigen Webseite von Nintendo zu finden.


Weitere Artikel zum Thema
Ausge­rech­net jetzt: Nintendo Switch Online ist down
Guido Karsten
UPDATEHer damit9Der Online-Service der Nintendo Switch ist am 17. März 2020 zu weiten Teilen nicht erreichbar
Nintendo Switch Online hat am 17. März 2020 technische Probleme. Der Online-Dienst der Konsole ist für viele Spieler nicht erreichbar.
"Doom" für Android, iOS und Switch erschie­nen – und das Inter­net lacht
Christoph Lübben
UPDATE"Doom" gibt es nun auch für Android und iOS
"Doom" gibt es ab sofort für Android, iOS und Nintendo Switch. Eine Login-Aufforderung nervt aber einige Nutzer, während sie andere amüsiert.
Nintendo Switch Lite ist offi­zi­ell: Das kann der Mini-Able­ger
Christoph Lübben
UPDATEGab’s schon8Die Nintendo Switch Lite erscheint in den Farben Gelb, Grau und Türkis
Jetzt also doch: Die Nintendo Switch Lite wurde offiziell angekündigt. Der Handheld ist kleiner als die Hybrid-Konsole – und bietet weniger Features.