"Xenoblade Chronicles 2": Trailer zeigt Erweiterung und Expansion Pass

Der japanische Videospiele-Entwickler Monolith Soft bietet Fans seines Spiels "Xenoblade Chronicles 2" auch einen Expansion Pass an. Ein Trailer macht Lust auf die zugehörigen Inhalte, zu denen sogar eine komplett neue Kampagne gehören wird.

Der Expansion Pass für das japanische Switch-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" zählt mit einem Preis von 29,99 Euro sicher nicht zu den günstigeren Download-Erweiterungen. Jedoch ist die Menge der enthaltenen Inhalte auch recht üppig. Bestes Beispiel dafür: Wer den Pass erwirbt, wird ab dem 14. September 2018 den DLC "Torna - The Golden Country" herunterladen können. Dieser erzählt eine neue Geschichte, die sich 500 Jahre vor den Geschehnissen im Hauptspiel abgespielt hat.

Prequel auch ohne Hauptteil spielbar

Wer weder "Xenoblade Chronicles 2" noch den Expansion Pass besitzt, soll die Erweiterung im Herbst aber auch als eigenständigen Titel kaufen und spielen können. Da es sich dabei also um eine Stand-Alone-Erweiterung handelt, ist davon auszugeben, dass allein ihr Umfang schon einen guten Teil des Preises für den Expansion Pass rechtfertigen könnte.

Wer zuvor bereits den Expansion Pass erwerben und nutzen möchte, der muss allerdings auch im Besitz des Hauptspiels "Xenoblade Chronicles 2" sein. Ist der DLC dann einmal installiert, schaltet er aber auch einige weitere Elemente frei, die dabei helfen dürften, die Wartezeit bis zur Veröffentlichung der Erweiterung zu überbrücken. Mit dabei sind beispielsweise neue Spielmodi, Charaktere, seltene Klingen und ein anpassbarer Schwierigkeitsgrad. Eine genaue Auflistung ist auf der zugehörigen Webseite von Nintendo zu finden.

Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch Online: Diese Klas­sik-Spiele kommen im Dezem­ber
Lars Wertgen
Akkutasche Nintendo Switch
Der NES-Spielekatalog auf der Nintendo Switch wächst weiter: Nintendo Switch Online wird im Dezember um drei weitere Klassiker erweitert.
"Fort­nite": Teaser für Staf­fel 7 deutet fros­tige Zeiten an
Lars Wertgen
"Fortnite" geht in Season 7
Weihnachtsidylle wird in Season 7 von "Fortnite" wohl nicht aufkommen. Eine Vorschau kündigt einen düsteren und eisigen Winter an.
"Assas­sin's Creed": Spie­le­samm­lung für Nintendo Switch angeb­lich geplant
Francis Lido
"Assassin's Creed Odyssey" wird wohl kaum Teil der Spielesammlung sein
Möglicherweise könnt ihr 2019 "Assassin's Creed" auf der Nintendo Switch spielen. In einem bekannten Onlineshop tauchte eine Compilation auf.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.