"Xenoblade Chronicles 2": Trailer zeigt Erweiterung und Expansion Pass

Der japanische Videospiele-Entwickler Monolith Soft bietet Fans seines Spiels "Xenoblade Chronicles 2" auch einen Expansion Pass an. Ein Trailer macht Lust auf die zugehörigen Inhalte, zu denen sogar eine komplett neue Kampagne gehören wird.

Der Expansion Pass für das japanische Switch-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" zählt mit einem Preis von 29,99 Euro sicher nicht zu den günstigeren Download-Erweiterungen. Jedoch ist die Menge der enthaltenen Inhalte auch recht üppig. Bestes Beispiel dafür: Wer den Pass erwirbt, wird ab dem 14. September 2018 den DLC "Torna - The Golden Country" herunterladen können. Dieser erzählt eine neue Geschichte, die sich 500 Jahre vor den Geschehnissen im Hauptspiel abgespielt hat.

Prequel auch ohne Hauptteil spielbar

Wer weder "Xenoblade Chronicles 2" noch den Expansion Pass besitzt, soll die Erweiterung im Herbst aber auch als eigenständigen Titel kaufen und spielen können. Da es sich dabei also um eine Stand-Alone-Erweiterung handelt, ist davon auszugeben, dass allein ihr Umfang schon einen guten Teil des Preises für den Expansion Pass rechtfertigen könnte.

Wer zuvor bereits den Expansion Pass erwerben und nutzen möchte, der muss allerdings auch im Besitz des Hauptspiels "Xenoblade Chronicles 2" sein. Ist der DLC dann einmal installiert, schaltet er aber auch einige weitere Elemente frei, die dabei helfen dürften, die Wartezeit bis zur Veröffentlichung der Erweiterung zu überbrücken. Mit dabei sind beispielsweise neue Spielmodi, Charaktere, seltene Klingen und ein anpassbarer Schwierigkeitsgrad. Eine genaue Auflistung ist auf der zugehörigen Webseite von Nintendo zu finden.

Weitere Artikel zum Thema
"Diablo 3" kommt auf die Switch: Das enthält die "Eter­nal Collec­tion"
Lars Wertgen3
Nintendo Switch
Blizzard hat "Diablo 3" für die Nintendo Switch angekündigt. Das Spiel erscheint als "Eternal Collection" – und die platzt aus allen Nähten.
"Diablo 3" soll noch 2018 für die Nintendo Switch erschei­nen
Francis Lido1
Bis zu vier Spieler sollen "Diablo 3" an einer Nintendo Switch spielen können
Die Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten: Blizzard soll "Diablo 3" noch vor Jahresende für die Nintendo Switch veröffentlichen.
"Fort­nite": Update bringt zwei neue Spielm­odi
Lars Wertgen
In "Fortnite" nehmt ihr es mit Gegner jetzt noch mehr aus der Ferne auf
Epic Games hat für "Fortnite" einen neuen Patch veröffentlicht: Dieser führt unter anderem neue Modi und eine zerstörerische Waffe ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.