Xiaomi 11T Pro: Wir haben (schon wieder) einen Film mit einem Handy gedreht

Xiaomi 11T Pro Test
xiaomi-11t-pro-kamera (© 2021 CURVED )

Aufmerksame CURVED-Leser kennen ihn schon: Damals, zum Release des Xiaomi Mi 11 (zum Test geht's hier), haben wir in Kooperation mit Xiaomi einen Kurzfilm gedreht. Mit dem Xiaomi 11T Pro hat der Hersteller erneut ein Handy veröffentlicht, das neue Video-Features einführt. Klare Sache: Wir haben entsprechend eine Fortsetzung unseres ersten Films gedreht. Hier kommt das Ergebnis. Und ja, es wird wieder lustig.

Ein Smartphone an einem Freitag testen? Wenn es schnell gehen muss, ist das Wochenende direkt mit Arbeit gefüllt. In unserem Kurzfilm "The Xiaodown" versucht ein Redakteur erneut, genau diesen Mehraufwand mit allen Mitteln zu verhindern. Doch er hat nicht mit den Ereignissen und Gefahren gerechnet, die an diesem Tag noch auf ihn lauern. Hier könnt ihr euch den Film ansehen:

Xiaomi Kurzfilm 2
(© 2022 CURVED )

Xiaomi 11T Pro: Wir haben mit einem Handy einen Kurzfilm gedreht... schon wieder

Wir leiten dich jetzt zu YouTube weiter.

Jetzt ansehen auf

Hier geht's zum ersten Teil

Falls ihr den ersten Kurzfilm von uns nicht kennt: Auch hier versucht der Redakteur, einem Test zu entgehen. Doch das Smartphone erweist sich als besonders hartnäckig. Mit von der Partie: die Film-Features von Xiaomi, die für cinematische Effekte sorgen sollen.
Xiaomi Kurzfilm YouTube
(© 2022 CURVED )

Wir haben einen Kurzfilm gedreht! | Xiaomi Mi 11: Video-Features im Test

Wir leiten dich jetzt zu YouTube weiter.

Jetzt ansehen auf

"Cinemagic" und Co.: Xiaomi baut Video-Features aus

Größtenteils haben wir den zweiten Kurzfilm mit dem Feature "Cinemagic" gedreht. In diesem Modus übernimmt die künstliche Intelligenz die wichtigsten Einstellungen, was sich etwa auf die Farbgebung des Videos auswirkt. Insgesamt hat uns die Qualität der Aufnahmen gefallen. Hin und wieder kam es allerdings zu verfälschten Farben. Das hätten wir im Schnitt gerne korrigiert. Wir wollten euch trotz professioneller Nachbearbeitung aber zeigen, wie die Aufnahmen in ihrer Rohform nur durch Unterstützung von "Cinemagic" aussehen.

Unsere Empfehlung

11T Pro Schwarz Frontansicht 1
200 € Cashback
Xiaomi 11T Pro
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
34,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote

Außerdem haben wir auch das Bildstabilisierungs-Feature getestet. Das hat Wackler stark ausgeglichen und machte besonders Schwenks weicher und ruhiger. Wer sich aber mit der Kamera bewegt beziehungsweise läuft, wird nicht komplett ohne Wackler auskommen. Eine optische Bildstabilisierung (OIS) fehlt dem Xiaomi 11T Pro nämlich. Da hat auch das Feature seine Grenzen.

Ein Nachteil von "Cinemagic" ist übrigens, dass ihr bei der Aufnahme auf Full-HD beschränkt seid. Höhere Auflösungen stehen euch nur dann zur Verfügung, wenn ihr das Feature abschaltet. So oder so: Wir hatten jetzt mit insgesamt zwei Xiaomi-Kurzfilmen viel Spaß und hoffen, ihr hattet es auch. Mehr zum Smartphone erfahrt ihr in unserem Xiaomi-11T-Pro-Test.

 

Deal 11T Pro Schwarz Frontansicht 1
200 € Cashback
Xiaomi 11T Pro
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
34,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote
Deal Redmi 10 5G Grün Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi 10 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema