Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Xiaomi zeigt Ausdauer: Hängt dieser Durchbruch die Konkurrenz ab?

Xiaomi 11T Pro Hands-on
Xiaomi-11T-Pro-handson9 (© 2021 CURVED )
34

Der Hersteller Xiaomi übt weiter Druck auf die Smartphone-Konkurrenz aus. In einer Ankündigung spricht man nun von einem Durchbruch, der dem chinesischen Unternehmen im Vergleich zu anderen Herstellern einen merkbaren Vorteil ermöglichen könnte.

Auf einem Smartphone-Markt mit sich oft sehr ähnlichen lesenden Spec-Tabellen versucht Xiaomi weiter neue Akzente zu setzen, die das Unternehmen von Konkurrenten abheben sollen. Ein Teilbereich, in dem Xiaomi schon länger immer wieder neue Maßstäbe setzt, ist die Akku- bzw. die Ladetechnologie. Das Portal PhoneArena hat nun eine auf Weibo erschienene Ankündigung gesichtet, in der Xiaomi von einem angeblichen Durchbruch bei der Batterietechnologie spricht. So sollen Xiaomi-Akkus bei gleichbleibendem Platz bald rund 10 Prozent mehr Kapazität besitzen.

Unsere Empfehlung

11T Pro Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Xiaomi 11T Pro
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./36Monate: 
34,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote

Xiaomi-Technologie soll bis zu 100 Minuten mehr Ausdauer bieten

Dem Bericht zufolge soll Xiaomi eine Steigerung der Batteriekapazität bei gleichbleibendem Gesamtvolumen erreicht haben, indem man an die chemische Zusammensetzung optimiert hat. Außerdem soll der Kapazitätszuwachs von 10 Prozent durch eine Änderung bei der Ummantelung ermöglicht worden sein. Man konnte wohl auch den benötigten Platz für die Steuerungskomponenten und Verbindungskontakte reduzieren. Aktuell besitzen viele Top-Smartphones einen Akku, der sich um eine Kapazität von circa 5000 mAh bewegt. Mit dieser neuen Fertigungsweise könnte das Unternehmen nun bei gleichbleibendem Platz beispielsweise rund 5500 mAh erreichen.

Xiaomi selbst verspricht bis zu 100 Minuten mehr Akkulaufzeit. Sollte die Entwicklung bei allen neuen Smartphones der Marke zum Einsatz kommen, könnten sich die Smartphones nicht nur bei der Ladegeschwindigkeit, sondern auch in puncto Ausdauer von der Konkurrenz absetzen. Wie groß der Gewinn in der Praxis außerhalb der Eigenaussagen tatsächlich ist, muss sich natürlich noch zeigen.

Bessere Akkus erst im zweiten Halbjahr 2022

Neben der optimierten Kapazität werden Xiaomi-Akkus dem Bericht nach außerdem einen Chip für die Messung und Steuerung des gegenwärtigen Ladestandes besitzen und theoretisch noch höhere Ladegeschwindigkeiten ermöglichen. Ersteres ist bei vielen Smartphone allerdings schon Standard und wird in den meisten Fällen per Software-Lösung umgesetzt. Das System lernt, wann ihr euer Handy für gewöhnlich nutzt und passt den Ladevorgang so an, dass der Akku erst kurz vorher die volle Ladung erreicht.

Wer die Fortschritte von Xiaomi genießen möchte, muss sich noch etwas gedulden. Der Hersteller will angeblich im zweiten Halbjahr des kommenden Jahres mit der Produktion beginnen. Es bleibt abzuwarten, wie schnell die Akkus in neuen Xiaomi-Handys (hier mit Vertrag) landen und welche Preissegmente davon profitieren dürfen.

Deal Redmi Note 11 Blau Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 11
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
15,99 €
11,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote
Deal Redmi Note 11 Pro 5G mit Redmi Buds 3 Grau Frontansicht 1 Redmi Note 11 Pro 5G mit Redmi Buds 3 Grau Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
+ Xiaomi Redmi Buds 3
mtl./24Monate: 
20,99 €
17,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema