Bestellhotline: 0800-0210021

Ranking ist da: Xiaomi Mi 11 kassiert Kamera-Klatsche

Xiaomi Mi 11
Die Kamera des Xiaomi Mi 11 überzeugte die Tester nicht (© 2021 CURVED )
8
profile-picture

19.04.21 von

Lars Wertgen

Die Punkte sind vergeben – und sie reichen nicht: Die Experten von DxOMark haben sich die Kamera des Xiaomi Mi 11 ganz genau angeschaut und ins Mittelfeld bewertet. Die hohen Erwartungen kann das Smartphone also nur bedingt erfüllen, was an der falschen Objektiv-Wahl liegt.

Der chinesische Hersteller hat für das Xiaomi Mi 11 ein Kamera-Spektakel versprochen. Letztendlich gab es eine Klatsche. Im DxO-Ranking landet das Flaggschiff-Smartphone nur auf Rang 22. Das Handy fällt damit deutlich hintere ältere Geräte wie das Xiaomi Mi 10 Pro sowie iPhone 11 Pro Max und ist punktgleich mit dem Galaxy Note 20 und Google Pixel 5.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Mi 11 5G Grau Frontansicht 1
Xiaomi Mi 11 5G
+ o2 Free M 20 GB
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Xiaomi Mi 11 stürzt wegen fehlender Tele-Kamera ab

Die Tester vergaben insgesamt 120 Punkte. Zum Vergleich: Das Xiaomi Mi 11 Ultra ist als aktueller Spitzenreiter mit einem Score von 143 meilenweit entfernt. Das absolute Top-Modell ist allerdings auch besser ausgestattet und verfügt unter anderem über ein richtiges Tele-Objektiv. Dieses fehlt dem Xiaomi Mi 11 hingegen und dafür kassiert das Handy reichlich Punktabzüge. In allen Zoombereichen fehle es an Details, so die Kritiker.

Zudem zeige die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen Schwächen. Hier sei der (ansonsten gute und flotte) Autofokus zu langsam, das Luminanzrauschen zu stark, die Farben zu ungenau und das gesamte Bild unterbelichtet. Das Ultraweitwinkel-Objektiv sei in den Ecken hingegen meist zu soft. Die meisten Punkte sind uns auch in unserem Test bereits negativ aufgefallen:

Mi 11 beherrscht viele Finessen der Videografie

Wie angedeutet, hat sich Xiaomi beim Mi 11 mit dem niedrigauflösenden Makro-Objektiv statt einer Tele-Linse keinen Gefallen getan. Denn in anderen Bereichen kann das restliche Setup überzeugen. Die Hauptkamera ermögliche sehr detaillierte Bilder, biete eine tolle Dynamik und erreicht im Bereich "Textur" sogar einen Höchstwert.

Zudem sei der Video-Modus sehr stark, selbst wenn es hier ebenfalls Schwächen bei Low-Light gäbe. Auch diese Erfahrung machten wir bereits beim Filmdreh mit dem Xiaomi Mi 11. Im Endeffekt ist das Fazit von DxO: "Mi 11 ist für jeden Mobile-Fotografen eine Überlegung wert, für den ein langer Zoom unwichtig ist."

Mi 11 5G Grau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Mi 11 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema