Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi Mi 9 SE: Von diesem Update lasst ihr besser die Finger

Xiaomi Mi 9 SE
So sieht das Xiaomi Mi 9 SE aus, wenn es noch funktioniert (© 2019 Xiaomi )
13
profile-picture

27.06.19 von

Lars Wertgen

Für das Xiaomi Mi 9 SE rollt derzeit ein Update aus. Die Aktualisierung scheint allerdings nicht – wie geplant – das Smartphone zu verbessern. Offenbar ist das Gegenteil der Fall: Zahlreiche Nutzer beschweren sich, dass ihr Handy nach der Installation unbrauchbar sei.

Bei der fraglichen Firmware MIUI 10.3.1.0 (V10.3.1.1.0.PFBMIXM, V10.3.1.0.PFBEUXM) handelt es sich um ein Update für den europäischen Markt, berichtet GizmoChina. Importierte Geräte mit globaler Firmware seien nicht betroffen. Wenn ihr also ein Xiaomi Mi 9 SE von einem offiziellen europäischen Xiaomi-Händler gekauft habt, dann lasst ihr zunächst einmal besser die Finger von dem Update.

System zerstört

Andernfalls könnte es sein, dass ihr euer Xiaomi Mi 9 SE zunächst einmal nicht mehr nutzen könnt. Unter anderem im Mi Forum des Herstellers berichten nämlich immer mehr Nutzer, dass jener Worst Case bei ihnen bereits eingetreten ist. Es erscheint demnach die Meldung, dass ihr System zerstört sei – abgesehen von diesem Hinweis soll das Display schwarz bleiben. Das Problem dabei ist, dass ihr offenbar keine Möglichkeit habt, die Firmware neu aufzuspielen, da ihr gar nicht erst in die entsprechenden Menüs und Modi kommt.

Xiaomi hat allerdings bereits auf das Problem reagiert und in einer Stellungnahme bekanntgegeben, das Update stoppen zu wollen. Der Hersteller arbeite nun daran, das Problem zu lösen. In der Zwischenzeit könnt ihr euch beim Kundendienst melden, heißt es. Diesen erreicht ihr über die Support-Seite von Xiaomi.

Xiaomi will Fehler rasch beheben

Da Xiaomi bereits an dem Problem arbeitet, dürfte in Kürze ein neues Update ausrollen – das euer Smartphone nicht lahmlegt. Und wenn das Xiaomi Mi 9 SE läuft, liefert es ein überzeugendes Gesamtpaket, wie ihr in unserem Test nachlesen könnt.

Der große Bruder, Xiaomi Mi 9, scheint übrigens nicht von dem Problem betroffen zu sein.  Vermutlich ist das nicht allzu verwunderlich, denn es gibt einige Unterschiede zwischen den Geräten – etwa bei den verbauten Kameras. Wie sich beide Smartphones im direkten Duell schlagen, zeigen wir euch in unserem Foto-Vergleich. Zumindest bei Weitwinkel-Aufnahmen liefern sich die Handys aber ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Mi 10T Lite mit TW Earbuds Basic 2 Grau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Mi 10T Lite + BLAU Allnet XL 7 GB + Xiaomi Mi True Wireless Earbuds Basic 2
mtl./24Monate: 
19,99 €
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Mi 10T Pro Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Mi 10T Pro + O2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
35,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema