Xiaomi Mi Mix 4: Erhält das Smartphone eine Triple-Kamera?

Her damit14
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Mix 3 (Bild) soll eine bessere Kamera bieten
Der Nachfolger des Xiaomi Mi Mix 3 (Bild) soll eine bessere Kamera bieten(© 2019 Xiaomi)

So gut soll das Xiaomi Mi Mix 4 ausgestattet sein. Das Unternehmen aus China wird im Jahr 2019 voraussichtlich eine neue Version seines "Randlos-Smartphones" herausbringen. Nun gibt es erste Gerüchte dazu, was das Flaggschiff mitbringen wird.

Xiaomi soll das Mi Mix 4 unter dem Codenamen "Hercules" entwickeln, berichtet Mishaal Rahman auf Twitter. Ihr findet den entsprechenden Tweet am unteren Ende dieses Artikels. Das Smartphone wird angeblich auf der Rückseite eine Triple-Kamera bieten. Auf der Vorderseite befindet sich mutmaßlich eine einfache Selfie-Kamera. Ob es sich dabei ebenfalls um eine Kamera zum Herausschieben handelt, ist noch nicht bekannt. Im Gegensatz zum Vorgänger Mi Mix 3 soll es sich aber nur um eine einfache Kamera handeln.

Erscheint das Mi Mix 4 im Herbst?

Der Fingerabdrucksensor befindet sich angeblich unter dem Display. Das Xiaomi Mi Mix 4 soll außerdem mit dem Snapdragon 855 ausgestattet sein, dem Top-Chipsatz aus dem Hause Qualcomm. Keine Informationen gibt es bislang zu den möglichen Speichervarianten von "Hercules". Es ist aber wahrscheinlich, dass der Hersteller hier keinen Rückschritt macht – das Mi Mix 3 bietet stolze 10 GB RAM.

Das Smartphone soll sowohl NFC als auch kabelloses Aufladen unterstützen. Die Informationen sollten aber mit etwas Skepsis aufgenommen werden, da sich das Handy wohl noch in einem relativ frühen Stadium der Entwicklung befindet. Das Mi Mix 3 ist im Herbst 2018 erschienen; gut möglich, dass Xiaomi für den Nachfolger einen ähnlichen Release-Zeitraum anpeilt. Ob die Kamera des Mi Mix 4 ebenfalls stärker ist als die der Galaxy-S-Konkurrenz, wird sich dann zeigen.


Weitere Artikel zum Thema
MIUI 12.5: Diese Xiaomi-Smart­pho­nes bekom­men das Update
Julian Schulze
Her damit6Auch das Xiaomi Mi 10 (Bild) erhält das MIUI-12.5-Update
Xiaomi hat neben dem Mi 11 auch das Update auf MIUI 12.5 vorgestellt. Wir verraten euch, welche Smartphones es bekommen.
Handy-Neuhei­ten 2021: Die inter­essan­ten Smart­pho­nes des Jahres
Francis Lido
Samsung wird für viele Handy-Neuheiten 2021 verantwortlich sein
Welche Smartphones bringt die Zukunft? Das sind die interessantesten Handy-Neuheiten 2021 im Überblick: von Apple über Samsung und Huawei bis Xiaomi.
Xiaomi im Visier der USA: Was sich jetzt (nicht) ändert
Julian Schulze
Präsident Trump (Bild) setzt Xiaomi auf die schwarze Liste
Nun ist auch Xiaomi auf der schwarzen Liste: Die US-Regierung rund um Präsident Trump wirft dem Hersteller vor, das chinesische Militär zu beliefern.