Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi Redmi ohne MIUI: Frischer Look für die Mittelklasse?

Xiaomi Redmi Note 10 5G
Kommen zukünftige Xiaomi-Redmi-Smartphones (Bild) ohne MIUI? (© 2021 Xiaomi )

Xiaomi ist aktuell im Begriff, seine Marken neu aufzustellen. Eine neue Benutzeroberfläche könnte für eine klarere Abgrenzung der Redmi-Reihe zum Premium-Segment sorgen. Sehen wir also bald Redmi-Smartphones ohne MIUI?

Xiaomi hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem der größten Smartphone-Hersteller der Welt gemausert. Um die Marktherrschaft auszubauen und Samsung sowie Apple endgültig vom Thron zu stoßen, formatieren die Chinesen ihre Marken um. So ist zum Beispiel das „Mi“ im Namen vor den Smartphones im Premium-Segment verschwunden.  Xiaomis Redmi-Geräte dürfen ihren Markennamen aber offenbar behalten. Dafür sollen sie jedoch laut Gizchina eine eigene Benutzeroberfläche bekommen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für Blau Kunden)
  • 120 Hz AMOLED Display(Sanfte Gleichmäßigkeit & schnelle Reaktion )
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Was ihr vom Xiaomi Redmi ohne MIUI erwarten dürft

Für diejenigen, die mit dem Wort MIUI nichts anfangen können: MIUI ist die angepasste Benutzeroberfläche aller Xiaomi-Smartphones. Gemeint ist damit zum Beispiel der Menüaufbau oder spezielle Features, die andere Android-Smartphones nicht bieten. So sind in MIUI beispielsweise eine ganze Reihe Foto- und Video-Optionen integriert, mit denen ihr auch ohne Bildbearbeitungsfähigkeiten, starke Aufnahmen mit Effekten macht.

Ebene jene Features möchte Xiaomi jedoch nicht streichen. Die neue Benutzeroberfläche der Xiaomi-Redmi-Smartphones soll sich vor allem rein optisch unterscheiden. Ihr dürft also einen frischen Menüaufbau, eventuell veränderte Icons und Designs sowie möglicherweise einen anderen Ladebildschirm beim Starten der Geräte erwarten.

Xiaomi im Aufbruch – deshalb könnte der Schritt wichtig sein

Auch wenn es sich bisher nur um ein Gerücht handelt, würde die Entscheidung perfekt in das Bild passen, dass Xiaomi gerade nach außen zeigt. Die Chinesen polieren ihre Marken auf und wollen sie auch für die westliche Kundschaft attraktiver und unterscheidbarer machen. Bisher war es für viele, die sich mit Technik nur wenig auseinandersetzen, schwer ersichtlich, was ein Redmi- von einem Xiaomi-Smartphone unterscheidet (abgesehen vom Preis).

Da es äußerlich so gut wie keine Unterschiede gibt und Xiaomi häufig sogar die gleichen Designs verwendet, ist es umso wichtiger, dass wenigstens die Benutzeroberfläche der Redmi-Smartphones anders aussieht. Sollte MIUI wirklich wegfallen, könnt ihr nach dem Anschalten in Zukunft auf den ersten Blick erkennen, ob ihr ein Redmi- oder ein Xiaomi-Smartphone in den Händen haltet.

Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema