Xiaomi sprengt mit neuer Schnellladefunktion alle Bestmarken

Bekommt das nächste Xiaomi-Smartphone dieses Feature?
Bekommt das nächste Xiaomi-Smartphone dieses Feature?(© 2019 Via Instagram @xiaomi.deutschland)

Der chinesische Hersteller Xiaomi ist noch nicht allzu lange auf dem deutschen Markt aktiv. Doch schon jetzt haben sie uns mit innovativer Technik zu unschlagbaren Preisen überrascht. Jetzt kommt der nächste Grund zum Staunen: Xiaomi hat eine Schnellladefunktion entwickelt, die nicht einfach nur schnell, sondern rasant sein soll.

Es gab schon so einige Wettbewerbe, die Xiaomi für sich entscheiden konnte. Während sich die meisten Hersteller im Kampf um die höchste Screen-to-Body-Ratio mit möglichst unauffälligen Alternativen für die Notch beschäftigten, bringt Xiaomi kurzerhand eine Pop-Up-Kamera heraus. Während sich die Flaggschiffe anderer Hersteller um die 1.000 Euro Marke herum ansiedeln, kommt Xiaomis "Flaggschiff-Killer" Mi 9T Pro mit einem Preis um die 400 Euro.

Auch in einer anderer Disziplin konkurrieren die Hersteller: Und zwar beim Akku. Nicht nur, dass die immer größer werden und länger das Smartphone mit Energie versorgen, auch die Schnellladefunktion wird immer leistungsstärker. Xiaomi hatte zuletzt im Mi Note 10 einen 5.260 mAh großen Akku verbaut. Jetzt legt es beim Laden nach – und kommt mit einer 100 Watt-Schnellladefunktion!

100-Watt-Schnellladefunktion soll 4.000-mAh-Akku in 17 Minuten laden

Unter dem Namen "Super Charge Turbo" macht derzeit ein Promo-Bild die Runde. Die Technik soll einen 4.000 mAh Akku in gerade einmal 17 Minuten vollständig aufladen!

Den Rekord für das bisher schnellste Schnellladen hält derzeit noch Oppo – deren 50 Watt Netzteil lädt einen derartigen Akku in der gleichen Zeit allerdings nur zu 65 Prozent auf, wie ein Testvideo zeigt.

Welches Smartphone bekommt die Turbo-Schnellladefunktion?

Fragt sich nun, welches Smartphone als erstes mit dem neuen Speedy Gonzales unter den Schnellladenetzteilen verfügbar sein wird. Immerhin müssen die Akkus eine derartig hohe Wattzahl auch aushalten. Jedenfalls spricht vieles für das Xiaomi Mi Mix 4, das möglicherweise sogar noch dieses Jahr veröffentlicht werden könnte.

Auch das Redmi K30, das hierzulande der Nachfolger des Xiaomi Mi 9T sein wird – sofern der Hersteller bei seinen Produktbezeichnungen bleibt –, könnte das 100-Watt-Netzteil bekommen. Das wird aktuellen Gerüchten zufolge im Dezember präsentiert.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Note 10 Lite: Doku­ment verrät Details über Kamera-Ausstat­tung
Claudia Krüger
Das Xiaomi 10 Pro könnte bald als Lite-Variante erscheinen
Nachdem uns Xiaomi im November mit dem Mi Note 10 (Pro) überrascht hat, könnte nun eine durchaus attraktive Lite-Version folgen.
Xiaomi Redmi K30 Pro: So faszi­nie­rend arbei­tet die Makro-Kamera
Lars Wertgen
Smart20Das Xiaomi Redmi K30 Pro hat offenbar eine ganz besondere Quad-Kamera
Das Xiaomi Redmi K30 Pro besitzt eine Makro-Kamera. Jener Knipse scheinen Fotos zu gelingen, die bisher mit keinem anderen Smartphone gelangen.
Xiaomi Mi 10 Serie vorge­stellt: In der Ober­klasse ange­kom­men
Markus Wegertseder
Nicht meins18Xiaomi hat die Mi 10 Serie offiziell vorgestellt.
Xiaomi wagt sich mit dem Release des Xiaomi Mi 10 und Xiaomi Mi 10 Pro nun auch preislich in neue Dimensionen.