Xperia X Performance: Promo-Video demonstriert superschnelle Kamera

Schneller Zugriff auf die Kamera mit dem Xperia X Performance: Sony hat auf Youtube einen kurzen Clip veröffentlicht, in dem die Eigenschaften der Kamera vom aktuellen Vorzeigemodell demonstriert werden sollen. Besonders die Möglichkeit zum raschen Öffnen der App wird darin hervorgehoben.

Bestimmt kennt Ihr die Situation: Vor Euch passiert in Sekundenschnelle etwas Aufregendes, das Ihr gerne fotografieren möchtet – aber Ihr braucht einen Moment zu lange, um die Kamera-App auf Eurem Smartphone aufzurufen. Mit dem Xperia X Performance soll dies nicht passieren: Laut des Werbevideos von Sony aus Taiwan dauert es gerade einmal 0,6 Sekunden, bis Ihr eine Aufnahme anfertigen könnt – vorausgesetzt, Ihr haltet das Gerät wie die Person im Film gerade in der Hand.

Top-Kamera für 699 Euro

Das Xperia X Performance ist das aktuelle Vorzeigemodell des Herstellers aus Japan, der die Xperia Z-Reihe von Sony beerben soll. Nicht nur der schnelle Zugriff auf die Kamera hebt das Gerät von der Konkurrenz ab – auch die Auflösung ist mit 23 MP einem High-End-Smartphone würdig. Mit der 13-MP-Frontkamera sollen außerdem hochauflösende Selfies möglich sein.

Das Xperia X Performance ist auch hierzulande zum Einführungspreis von 699 Euro erhältlich, nachdem es zunächst danach ausgesehen hatte, dass Sony das Smartphone in Europa nicht veröffentlichen wird. Wie sich das Smartphone in der Praxis schlägt, könnt Ihr unserem Testbericht entnehmen. Ein paar Tipps zur Nutzung der Kamera haben wir für Euch in einem gesonderten Artikel zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Akku-Problem betrifft womög­lich auch das iPhone 6
Auch bei dem iPhone 6 soll es zu spontanen Abschaltungen kommen
Das Akku-Tauschprogramm für das iPhone 6s könnte ausgeweitet werden: Angeblich erlaubt Apple den kostenlosen Wechsel bald auch für das iPhone 6.
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !8Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Xperia Z5 und Z5 Premium: Sony rollt das Update auf Android Nougat aus
Her damit !14Das Sony Xperia Z5 erhält endlich das Update auf Android Nougat
Hallo, Nougat: Für das Xperia Z5 und Z5 Premium hat der Rollout auf Android 7.0 begonnen. Besitzer des Z5 Compact müssen noch warten.