Xperia XA2 und L2: Sony demonstriert Smartphones in Video

Auf der CES 2018 hat Sony drei neue Smartphones vorgestellt: das Xperia XA2, das Xperia XA2 Ultra und das Xperia L2. Damit sich auch all jene, die nicht in Las Vegas vor Ort waren, ein Bild machen können, hat der Hersteller nun ein Video zu den Geräten veröffentlicht.

Den Anfang macht das Xperia XA2 in Silber, dessen Design Sony im Video als randlos bezeichnet. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit: Denn während rechts und links tatsächlich kaum eine Umrandung stört, finden sich am oberen und unteren Bildschirmrand relativ dicke Balken, wie man sie von den vorangegangenen Xperia-Geräten kennt. In dem Video, das ihr über diesem Artikel findet, könnt ihr euch selbst einen Eindruck davon verschaffen.

Alle im Bild dank Weitwinkel-Selfies

Auch weitere Details lassen sich in dem Video gut erkennen – etwa der Fingerabdrucksensor, der nun unterhalb der 23-Megapixel-Kamera platziert und nicht mehr wie bei früheren Xperia-Smartphones in den Einschaltknopf integriert ist. Das gilt übrigens auch für die beiden anderen Geräte. Das Xperia XA2 Ultra zeigt Sony im Video in der blauen Ausführung. Das unterscheidet sich von dem zuvor gezeigten Gerät zum einen durch das größere Display (6 Zoll statt 5,2 Zoll), das jedoch die gleiche Auflösung (Full HD) bietet.

Der zweite große Unterschied betrifft die Frontkamera: Diese löst im XA2 Ultra mit 16 statt 8 Megapixeln auf. Das 120-Grad-Weitwinkel-Objektiv spendierte Sony aber beiden Selfie-Kameras. Das günstigste der drei neuen Smartphones zeigt der Hersteller zum Ende des Videos. Beim Xperia L2 in Schwarz hebt Sony das 5,5-Zoll-HD-Display, die 13-Megapixel-Kamera und die hohe Batterielaufzeit besonders hervor. Es soll Ende Februar 2018 in den Handel gelangen und damit etwa einen Monat später erhältlich sein als das Xperia XA2 und das Xperia XA2 Ultra.

Weitere Artikel zum Thema
Xperia XA2 und XA2 Ultra erhal­ten Sicher­heits­up­date für Juli 2018
Guido Karsten
Das Xperia XA2 fällt mit kantigem Design ins Auge
Sony versorgt Xperia XA2 und Xperia XA2 Ultra mit einem aktuellen Sicherheitsupdate. Ein alter Fehler bleibt allerdings offenbar bestehen.
Sony Xperia XA2 Plus vorge­stellt: Mittel­klasse-Modell kommt Anfang Okto­ber
Christoph Lübben
Das typisch kantige Sony-Design ist auch beim Xperia XA2 Plus zu erkennen
Sony präsentiert mit dem Xperia XA2 Plus eine neue Variante seines Mittelklasse-Phones. Diese zeichnet sich besonders durch das verbaute Display aus.
Sony Xperia XA2 im Test: Das taugt die neue Mittel­klasse
Jan Johannsen
Her damit !11Sony Xperia XA2 mit 5,2 Zoll großem Display.
7.4
Beim Sony Xperia XA2 wandert der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite und die Vorderseite behält den Sony-Look. Der Test vom Mittelklasse-Smartphone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.