Xperia XA2 und L2: Sony demonstriert Smartphones in Video

Auf der CES 2018 hat Sony drei neue Smartphones vorgestellt: das Xperia XA2, das Xperia XA2 Ultra und das Xperia L2. Damit sich auch all jene, die nicht in Las Vegas vor Ort waren, ein Bild machen können, hat der Hersteller nun ein Video zu den Geräten veröffentlicht.

Den Anfang macht das Xperia XA2 in Silber, dessen Design Sony im Video als randlos bezeichnet. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit: Denn während rechts und links tatsächlich kaum eine Umrandung stört, finden sich am oberen und unteren Bildschirmrand relativ dicke Balken, wie man sie von den vorangegangenen Xperia-Geräten kennt. In dem Video, das ihr über diesem Artikel findet, könnt ihr euch selbst einen Eindruck davon verschaffen.

Alle im Bild dank Weitwinkel-Selfies

Auch weitere Details lassen sich in dem Video gut erkennen – etwa der Fingerabdrucksensor, der nun unterhalb der 23-Megapixel-Kamera platziert und nicht mehr wie bei früheren Xperia-Smartphones in den Einschaltknopf integriert ist. Das gilt übrigens auch für die beiden anderen Geräte. Das Xperia XA2 Ultra zeigt Sony im Video in der blauen Ausführung. Das unterscheidet sich von dem zuvor gezeigten Gerät zum einen durch das größere Display (6 Zoll statt 5,2 Zoll), das jedoch die gleiche Auflösung (Full HD) bietet.

Der zweite große Unterschied betrifft die Frontkamera: Diese löst im XA2 Ultra mit 16 statt 8 Megapixeln auf. Das 120-Grad-Weitwinkel-Objektiv spendierte Sony aber beiden Selfie-Kameras. Das günstigste der drei neuen Smartphones zeigt der Hersteller zum Ende des Videos. Beim Xperia L2 in Schwarz hebt Sony das 5,5-Zoll-HD-Display, die 13-Megapixel-Kamera und die hohe Batterielaufzeit besonders hervor. Es soll Ende Februar 2018 in den Handel gelangen und damit etwa einen Monat später erhältlich sein als das Xperia XA2 und das Xperia XA2 Ultra.

Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia L2 ist offi­zi­ell: Großes Display und wenig dahin­ter
Marco Engelien
Das Sony Xperia L2
Mit 249 Euro ist das Xperia L2 etwas teurer als Sonys Günstig-Lösung von 2017. Was ihr für das Geld bekommt, verraten wir euch hier.
Sony Xperia L2 im Test: Wie viel Premium gibt es für 249 Euro?
Marco Engelien
Das Sony Xperia L2
7.5
Mit einem Preis von 249 Euro ist das Xperia L2 ist Sonys aktuell günstigstes Smartphone. Was ihr für das Geld bekommt, verraten wir euch im Test.
Play­sta­tion Plus: Ab sofort 40 Prozent güns­ti­ger – aber nur kurz
Boris Connemann4
Der PS-Plus-Rabatt ist nur eine kurze Zeit verfügbar.
Eine zeitlich limitierte Rabatt-Aktion bietet auch das Playstation Plus-Abo mit einer Ersparnis von 40 Prozent an.