Xperia Z3: Sony sucht 10.000 Tester für Android 6.0 Marshmallow

Her damit !88
Wer ein Sony Xperia Z3 besitzt, der kann sich als Tester von Sonys Android 6.0-Update bewerben
Wer ein Sony Xperia Z3 besitzt, der kann sich als Tester von Sonys Android 6.0-Update bewerben(© 2014 CURVED)

Sony möchte Nutzer des Xperia Z3 und des Xperia Z3 compact an der Entwicklung des Updates auf Android 6.0 Marshmallow teilhaben lassen. Im Sommer hatte der japanische Hersteller bereits angekündigt, begrenzte Mengen von Testern bei kommenden Updates miteinzubeziehen.

Sony sucht für die Entwicklung des Updates auf Android 6.0 Marshmallow aktuell 10.000 Tester. Wer teilnehmen will, muss laut Android Authority lediglich ein Sony Xperia Z3 oder ein Xperia Z3 compact besitzen und aus einem der teilnahmeberechtigten Länder stammen. Hierzu gehören neben Deutschland auch Großbritannien, Irland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Island, Estland, Lettland und Litauen.

Nicht mit gewöhnlichem Betatest zu vergleichen

Wer Interesse an der Teilnahme von Sonys Testprogramm hat, der sollte sich beeilen und die dafür vorgesehene App "Sony's Concept for Android" auf sein Xperia Z3 oder Xperia Z3 compact herunterladen. Vor der Teilnahme solltet Ihr allerdings bedenken, dass Euer Smartphone während des Tests vermutlich nicht so unproblematisch verwendet werden kann, wie es aktuell mit Android Lollipop der Fall ist.

Der Test, zu dem Sony hier Besitzer eines Xperia Z3 oder Xperia Z3 compact einlädt, dürfte auch nicht mit dem vergleichbar sein, was manche vielleicht unter einem Betatest verstehen. Sony bietet mit der Aktion Zugang zu einer auf Android Marshmallow basierenden Konzept-Software, die im Verlauf der Aktion wohl stetig weiterentwickelt werden soll. Während andere Programme im Betatest häufig schon umfangreich genutzt werden können, mag dies im Fall von Sonys Konzept-Software etwas anders aussehen. In jedem Fall solltet Ihr für den täglichen Gebrauch ein Ersatz-Smartphone ohne Test-Software besitzen.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U11 Plus könnte im Novem­ber erschei­nen und dem LG V30 ähneln
Christoph Lübben
Das HTC U11 könnte noch 2017 einen Ableger mit Randlos-Display erhalten
Mit dem HTC U11 Plus wird im November angeblich ein neues Top-Gerät präsentiert. Es soll so groß wie das LG V30 sein und ein Randlos-Display haben.
iPhone 8 von innen: Tear­down bestä­tigt klei­ne­ren Akku
Guido Karsten1
Der Akku im iPhone 8 besitzt eine um etwa 7 Prozent geringere Kapazität als der im Vorgänger
Das iPhone 8 ist gerade erst im Handel erschienen, da wird es auch schon auseinandergebaut. iFixit liefert die ersten Bilder aus dem Inneren.
Netflix für iOS bietet nun HDR-Inhalte für iPhone 8, X und manche iPad Pro
Francis Lido
Netflix bietet jetzt auch auf iOS-Geräten HDR-Streaming an
Auch unter iOS könnt Ihr nun Netflix-Filme und -Serien in HDR genießen. Das wird aber derzeit nur von wenigen iPhone- und iPad-Modellen unterstützt.