Xperia Z5 Compact: Sony demonstriert 360-Grad-Video – in 4K

Mittendrin, statt nur dabei: Als Demonstration der Fähigkeiten des Xperia Z5 Compact hat Sony ein interaktives 360-Grad-Video in 4K veröffentlicht. Für die Rundum-Aufnahmen wurden zwölf Geräte gleichzeitig benutzt und die Resultate zu einem 48K-Video zusammengeschnitten. Wie das aussieht, scheut Ihr Euch am besten selbst an.

Das Video ist auf dem Rise Ski & Snowboard Festival im Skigebiet Les Deux Alpes in Frankreich entstanden. Wer nicht dort war, dem bietet Sony nun die Gelegenheit, zumindest einen Augenblick lang mittendrin zu stehen. Mit einem Virtual-Reality-Headset per Google Cardboard etwa, könnt Ihr Euch in dem 48K-Video frei umsehen. Sony selbst empfiehlt die Betrachtung auf einem Xperia Z5-Modell, vornehmlich wohl ein Xperia Z5 Premium – besitzt es doch als bislang einziges Smartphone ein 4K-Display.

Halterung aus dem 3D-Drucker

Ohne spezielles Zubehör steuert Ihr die Ansicht über die vier Pfeile links oben im Video. Auf dem eigenen Blog gibt Sony einige Details zur Entstehungsgeschichte des Videos preis. Da es kein Stativ gibt, das für zwölf Sony Xperia Z5-Einheiten gedacht ist, wurde kurzerhand per 3D-Drucker eine eigene Lösung hergestellt. Im Rahmen der CES 2016 ist das Video zudem auf einem großen Bildschirm über dem Sony-Stand zu sehen.

Für die Kamera-Spezialisten von DxOMark besitzt das Sony Xperia Z5-Reihe eine der aktuell besten Kameras in einem Smartphone überhaupt. Einzig das Samsung Galaxy S6 Edge Plus kann der Bildqualität den Tests zufolge das Wasser reichen. Neben Modellen in Grün, Weiß, Gold und Schwarz ist für Ende Juni angeblich ein Xperia Z5 in Pink geplant. Allerdings ist unbekannt, ob diese Variante auch hierzulande erscheinen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Home­land: Erste Folge von Staf­fel 6 steht auf iTunes zum Down­load bereit
Christoph Groth
Homeland Claire Danes
"Fair Game": Kaum ist die erste Folge der 6. Staffel von "Homeland" über US-Bildschirme geflimmert, da bietet Apple sie auch schon auf iTunes an.
Nvidia Shield TV (2017) im Test: die Stre­a­ming-Box für Gamer
Marco Engelien
Im Lieferumfang von Nvidias Shield TV sind Fernbedienung und Controller
Das Nvidia Shield TV (2017) eignet sich nicht nur für Film-Fans, sondern auch für Gamer. Doch für wen lohnt sich der Kauf der Set-Top-Box?
Huawei P10: Konzept­vi­deo zeigt mögli­ches Design
Christoph Groth1
Huawei P10 Konzept Render
Inoffizieller Vorgeschmack: Ein Renderprofi hat sich an die Arbeit gemacht und präsentiert das Huawei P10, wie es auf Basis von Leaks aussehen könnte.