YouTube beschwert sich über langsame Internet-Provider

Wer schlechte Bildqualität hat, hat einen schlechten Internet Service Provider, urteilt YouTube.
Wer schlechte Bildqualität hat, hat einen schlechten Internet Service Provider, urteilt YouTube.(© 2014 Live on YouTube, CURVED Montage)

Die Schuld für schlechte Übertragungsqualität schiebt das Videoportal auf Kabelanbieter in den USA. Auch Netflix hat seinen Unmut über die Provider öffentlich geäußert.

Hinweis für Nutzer

Langsame Ladezeiten, schlechte Bildauflösung und Unterbrechungen auf YouTube sind nicht ihre Schuld, sagt zumindest das Portal. Auf der Videoplattform finden User seit kurzem einen Hinweis, der sie über das Problem aufklärt. Die Meldung führt zu einer Informationsseite, die die Qualität der Internet-Provider bewertet. Das Internet von Time Warner etwa lade die YouTube-Videos am besten in Standard Definition, jedoch nicht in High Definition, lautet die Analyse. Die Bewertung der Datenübertragung auf der Info-Seite funktioniert bisher nur in den USA.

Im Clinch mit Kabel-Riesen

Ähnlich kommunizierte Netflix vor einigen Wochen Qualitätsprobleme. "Das Verizon Netzwerk ist derzeit überfordert", ließ das Streaming-Portal seine Kunden beim Laden von Filmen wissen. Der US-Kabel-Provider wollte daraufhin eine einstweilige Verfügung erlangen, weshalb Netflix die Nachricht wieder entfernte.

YouTube schiebt den Internet-Anbietern den Schwarzen Peter zwar etwas subtiler zu, meint aber eigentlich das gleiche: Die Streaming-Dienste in den USA fühlen sich benachteiligt und vermuten, dass Provider bewusst die Datenübertragung solcher Portale drosseln, um zusätzliche Gebühren dafür zu verlangen. Das sehen die Website-Betreiber jedoch als Eingriff in die Netzneutralität.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Rollen­spiel-Hit Dark Souls 3 läuft angeb­lich schon drauf
Christoph Groth
Mit der Nintendo Switch könntet Ihr Dark Souls 3 auch unterwegs spielen
Prepare to die again: Gerüchten zufolge hat From Software bereits eine Fassung von Dark Souls 3 auf der Nintendo Switch zum Laufen gebracht.
Netflix: Luke Cage kriegt zweite Staf­fel
Michael Keller
Supergeil !6Netflix führt die Marvel-Serie Luke Cage fort
Die erste Staffel der Netflix-Serie ist offenbar ein voller Erfolg: Der Marvel-Held Luke Cage wird auch abseits der Defenders wieder zu sehen sein.
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Väter
Marco Engelien
Naja !10Die volle Drohnung unterm Weihnachtsbaum
Auch Papa freut sich über das richtige Geschenk zu Weihnachten. Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr Eurem alten Herrn schenken sollt, klickt hier.