YouTube Gaming startet in Deutschland - mit den Rocket Beans

Supergeil !30
YouTube Gaming: Hier dreht sich alles um Spiele
YouTube Gaming: Hier dreht sich alles um Spiele(© 2015 CURVED)

Auf der diesjährigen Gamescom hat YouTube den Deutschlandstart von YouTube Gaming bekanntgegeben - und damit ein Jahr nach US-Launch. Für Begeisterung sorgt bei uns die Verpflichtung des Zugpferdes für den Angriff auf die Gamingstreamingplattform Twitch: die Rocket Beans.

Kollege Malte Mansholt hatte damals die "Creator Preview" des Twitch-Konkurrenten ausprobiert, die nun auch für Android in Deutschland verfügbar ist: "Lange Zeit war Youtube der einzige echte Player im Videomarkt. Dann kam Twitch - und schnappte sich mit seinem Livestreaming-Angebot einen großes Stück vom Kuchen. Denn für Let’s Player und Online-Gamer ist Livestreaming natürlich deutlich interessanter als immer nur fertige Videos bei Youtube."

Mit YouTube Gaming bekommt Ihr ein kuratiertes Angebot aus Livestreams zum Thema Spiele, sortiert nach Titeln. Oder wie YouTube es formuliert: "Wir stellen Gaming-bezogene Videos und Livestreams automatisch von YouTube in YouTube Gaming ein. Von Asteroids bis Zelda haben nun über 25.000 Spiele eine eigene Plattform. Neben Spieleseiten findet ihr auf YouTube Gaming auch alle eure Lieblingskanäle von YouTubern und Spiele-Publishern."

Streaming übers Smartphone möglich

Wählt man ein Spiel direkt aus, landet man auf einer eigenen Ansicht. Hier finden sich nach Rubriken sortierte Videos zum Spiel, etwa Let’s Play und Review-Videos. Bei einigen gibt es sogar einen eigenen Tab für den Kanal des Herstellers mit offiziellen Trailern und ähnlichem. Youtube Gaming schafft es so hervorragend, die Unmengen an hochgeladenen Videos zu sortieren und macht es dadurch sehr einfach, das gewünschte Video-Format zu finden.

Mit der YouTube Gaming App auf Android kann man auch Handyspiele direkt vom Smartphone per Livestream übertragen und aufnehmen. Man benötigt keine zusätzliche Hardware oder Software – in der YouTube Gaming App drückt man einfach nur auf „Go Live“, aktiviert auf Wunsch die Selfie-Kamera und kann sogar über das Mikrofon des Handys seine eigenen Kommentare aufnehmen.

Dass YouTube Gaming nun auch hierzulande startet, wurde aber auch Zeit. Denn Daddeln ist längst Mainstream: Mittlerweile spielen über 30 Millionen Deutsche regelmäßig Computer- oder Videospiele - acht von zehn spielen diese auf mobilen Geräten.

Rocket Beans wechseln von Twitch zu YouTube

Weil Twitch mittlerweile auch in Deutschland die Macht in Sachen Gamestreaming ist, braucht es beliebte und vor allem reichweitenstarke Kanäle. Und hier kann man durchaus behaupten, dass YouTube ein Coup gelungen ist: Rocket Beans TV streamt ab dem 1. September auf YouTube Gaming. Bislang gehörten die Hamburger zu den meistgesehenen Twitchkanälen weltweit mit teilweise bis zu 40.000 Zuschauern gleichzeitig und einem Vollprogramm. YouTube hat sich damit das Schwergewicht schlechthin gesichert.


Weitere Artikel zum Thema
Andy Rubin: Essen­tial Phone kommt "in ein paar Wochen"
Michael Keller1
Eigentlich soll das Essential Phone schon seit Juni 2017 erhältlich sein
Andy Rubin hat sich zum verspäteten Release des Essential Phone geäußert: Demnach müssten sich Interessenten nun nicht mehr lange gedulden.
iOS 11: So sieht Augmen­ted-Reality-Navi­ga­tion mit dem iPhone aus
Michael Keller2
Dieses Konzept zum iPhone 8 ist nahe an der nun veröffentlichten ARKit-Demo
Mit iOS 11 wird Augmented Reality Einzug auf dem iPhone halten. Wie die Navigation künftig aussehen könnte, zeigt eine aktuelle ARKit-Demo.
Samsung Galaxy Note 4 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Michael Keller
Samsung versorgt das Galaxy Note 4 immer noch mit Updates
Das Galaxy Note 4 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2017: Samsung rollt die Aktualisierung für das Phablet derzeit in Europa aus.