ZTE Axon: Hersteller zeigt "neues Flaggschiff" auf dem MWC 2019

ZTE zeigt schon bald ein neues Top-Modell (Bild: ZTE Axon 9 Pro)
ZTE zeigt schon bald ein neues Top-Modell (Bild: ZTE Axon 9 Pro)(© 2018 CURVED)

Ende Februar 2019 findet der Mobile World Congress (MWC) statt. Im Rahmen des Events plant auch ZTE eine Präsentation. Mit der Ankündigung hat das Unternehmen außerdem schon erste Informationen zu dem kommenden Smartphone genannt.

Am 25. Februar 2019 will ZTE ein neues Flaggschiff enthüllen. Dies hat der Hersteller über das chinesische Mikroblogging-Netzwerk Weibo mit einem Teaser-Bild bekannt gegeben, wie PhoneArena berichtet. Demnach soll das Handy den kommenden 5G-Standard für mobiles Internet unterstützen.

Flaggschiff mit Qualcomm-Chipsatz?

Weitere Informationen liefert die Event-Ankündigung allerdings nicht. So bleibt noch unklar, welches Smartphone präsentiert wird. Denkbar wäre die Enthüllung des ZTE Axon 10 Pro. Dessen Vorgänger hat das Unternehmen erst im Herbst 2018 im Rahmen der IFA gezeigt.

Es ist davon auszugehen, dass ZTE sein neues Top-Modell mit einem Snapdragon 855 als Antrieb ausstattet – Qualcomms High-End-Chipsatz für das Jahr 2019. Ein entsprechendes ZTE-Smartphone sei schon zuvor bereits in einer Benchmark-Datenbank mit diesem Chip aufgetaucht. Außerdem setzt auch das ZTE Axon 9 Pro auf einen SoC (System on Chip) von Qualcomm.

ZTE ist nicht der einzige Hersteller, der noch im Februar 2019 ein neues Top-Modell enthüllen wird. Am 20. Februar zeigt Samsung voraussichtlich das Galaxy S10 (und vermutlich ein faltbares Smartphone) auf einem eigenen Event. Vom 25. bis zum 28. Februar findet anschließend der MWC 2019 statt. Im Rahmen der Veranstaltung dürfte etwa auch Sony neue Smartphones zeigen. LG hat zudem die Enthüllung von einem Gerät angeteasert, das offenbar ein neues Bedienkonzept bietet.


Weitere Artikel zum Thema
Neue ZTE-Smart­pho­nes liefern krea­tive Lösun­gen für die Front­ka­mera
Lars Wertgen
Eine Notch wie beim Axon 9 Pro wird ZTE in Zukunft wohl nicht mehr einsetzen
Smartphone mit angebauter Kamera oder Handy mit seitlichem Slider? ZTE lässt sich beim Axon V und Axon S offenbar etwas einfallen.
ZTE Axon 10 Pro 5G und Blade V10 sind offi­zi­ell
Christoph Lübben
Auf der Vorderseite besitzt das ZTE Axon 10 Pro 5G eine Wassertropfen-Notch
Das ZTE Axon 10 Pro 5G ist offiziell und das neue Flaggschiff des Herstellers. Zudem hat der Hersteller das ZTE Blade V10 gezeigt.
Nubia X: Darum hat dieses Smart­phone zwei Displays
Francis Lido
Axon M: Auch von ZTE direkt gibt es ein Smartphone mit zwei Displays
Das Nubia X besitzt keine Frontkamera. Auf eine Voransicht von Selfies müssen Nutzer dank des Zweit-Displays dennoch nicht verzichten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.