Zum Valentinstag: Runtastic Heart Rate Pro gratis

Runtastic bringt die Herzen von Verliebten zum Rasen
Runtastic bringt die Herzen von Verliebten zum Rasen(© 2015 CC: FLickr/-closed- look 4 /MyVi)

Schmetterlinge im Bauch, rote Wangen, Herzklopfen: Die Symptome bei akuter Verliebtheit sind nicht von der Hand zu weisen. Anlässlich des heutigen Valentinstages am 14. Februar ist daher die Runtastic Heart Rate Pro-App gratis erhältlich, damit Ihr Eure Herzfrequenz im siebten Himmel schwarz auf weiß habt.

Runtastic gibt bekannt, die Heart Rate Pro-App zum Tag der Liebenden kostenlos anzubieten, berichtet MobiFlip. Das Programm misst die Herzfrequenz des Nutzers und gibt Auskunft über den Puls bei Ruhe und Belastung sowie die maximale Herzfrequenz und mehr. Die Resultate bereitet die Software mit anschaulichen Statistiken auf.

Sowohl für iOS als auch für Android

Die Messung funktioniert dabei auch ohne spezielle Hardware, die sonst nur in Fitnesstrackern und Co. zu finden ist. Alles, was Ihr tun müsst, ist Euren Finger vor die Kamera zu halten und die Messung geschieht per Blitz. Nutzer eines iPhone 6 oder anderer iOS-Geräte laden sich Runtastic Heart Rate Pro einfach aus dem App Store herunter.

Die App ist zwar auch für Android-Besitzer gratis, aber aufgrund von Google-Richtlinien ist ein weiterer Schritt notwendig. Für die funktionseingeschränkte App Runtastic Heart Rate hat der Hersteller daher einen Code bereitgestellt. Ladet das Programm herunter und schaltet den Umfang der Pro-Version frei, indem Ihr den Code "FREE-NOW" (ohne Anführungszeichen) eingebt. Übrigens feiert auch Google den Valentinstag, allerdings mit einer Reihe niedlicher Doodles.


Weitere Artikel zum Thema
Garmin macht Golf-Spie­ler fit: Smart­watch und Entfer­nungs­mes­ser vorge­stellt
Lars Wertgen
DIe Garmin Approach S10 bietet spezielle Features für den Golfplatz
Approach S10 und Z80: Garmin hat zwei Gadgets für Golf-Spieler vorgestellt – eine Smartwatch und einen Entfernungsmesser.
YouTube Kids: Eltern erhal­ten mehr Einstel­lungs­mög­lich­kei­ten
Michael Keller
YouTube Kids ist in Deutschland seit Herbst 2017 verfügbar
YouTube Kids erhält neue Features: 2018 sollen Eltern mehr Kontrolle über die von den Kindern abgerufenen Inhalte bekommen.
Konkur­renz für die Apple Watch: Fitbit Versa ab sofort verfüg­bar
Michael Keller
Her damit !7Die Smartwatch Fitbit Versa soll nicht nur gut ausshen
Mit der Fitbit Versa kommt eine Smartwatch auf den Markt, die der Apple Watch Konkurrenz machen könnte. Das Fitness-Wearable hat ein elegantes Design.