Zur WM 2014: Google gibt einen Hinweis auf Android 5.0

Her damit !12
Bp3iw8CCEAA-46Y
Bp3iw8CCEAA-46Y(© 2014 Twitter/google)

Passend zur Fußball-WM 2014 erhält Google Now einige neue Features, die der Suchmaschinenriese am Mittwoch auf Twitter gezeigt hat. Auf den dazugehörigen Bildern ist allerdings etwas anderes viel spannender: Die Uhrzeit in der oberen Ecke gibt möglicherweise einen Hinweis auf Android 5.0.

Künftig könnt Ihr mit Google Now die Ergebnisse und Spielpläne der Fußball-WM 2014 abrufen, wie auf den drei Bildern zu sehen ist. Einigen findigen Nutzern ist dabei die Uhrzeit auf den Bildern ins Auge gestochen: Laut Systemuhr oben rechts ist es 5:00 Uhr, was ein Hinweis auf Android 5.0 sein könnte. Schon in der Vergangenheit hat Google auf Produktabbildungen Anspielungen auf Versionsnummern versteckt. Bei Android 4.4 KitKat etwa zeigte die Uhr 4:40 Uhr an, Android 2.3 Gingerbread wurde mit 2:30 Uhr angeteasert.

Get the latest #WorldCup match scores and schedules with Google Now on iOS and @Androidhttp://t.co/zvlHtNJqdc. pic.twitter.com/mWmXs99XbX
— A Googler (@google) 11. Juni 2014

Bislang hält sich Google noch bedeckt, was Details zu Android 5.0 anbelangt. Erste Gerüchte besagen, dass das Betriebssystem als "Project Hera" mit Chrome verschmelzen könnte – Apps sollen sich demnach auch online per HTML5-Browser ausführen lassen. Möglicherweise wissen wir bald mehr: Die neue Version des Betriebssystems könnte auf der Google I/O am 25. und 26. Juni in San Francisco gezeigt werden. In der Gerüchteküche heißt es, dass der Suchmaschinenriese dort auch das Nexus 8 präsentieren wolle.

Weitere Artikel zum Thema
Nexus 8: Angeb­li­che Fotos eines Dummies aufge­taucht
Christoph Groth2
Her damit !12Das Google Nexus 8 ist gut 20 cm hoch
In China sind Aufnahmen eines Nexus 8-Dummys aufgetaucht, die weitere Infos zur Hardware liefern könnten. So ist etwa ein Metallrahmen verbaut.
Google Nexus 8 im Bench­mark aufge­taucht
Daniel Lüders2
Her damit !12Das Google Nexus 8 könnte unter Android 5.1 Lollipop laufen
Google könnte den Start eines neuen Tablets vorbereiten: Ein Benchmark-Programm soll schon erste Informationen zum Nexus 8 verraten.
Konzept­vi­deo: So könnte das Google Nexus 8 ausse­hen
Z_Michael_Keller2
Her damit !93Das Google Nexus 8 wird Gerüchten zufolge ein 64-Bit-System erhalten
In einem Konzeptvideo ist zu sehen, wie das Google Nexus 8 ausgestattet sein könnte. Das Tablet wird mit Android L und Boom Sound gezeigt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.