Jabra Chill Stereo Headset: Preise und Fotos

Guter Klang bei hohem Tragekomfort: Das Jabra Chill Stereo Headset eignet sich gut für den täglichen Gebrauch, selbst bei länger andauernder Nutzung. Aufgrund des Ultimate-Fit-EarGels und der ergonomischen Form passen sich die Knopfstecker der individuellen Form des Ohres an und verursachen keinen Druck.

Mit dem 3,5 Millimeter-Klinken-Anschluss kann das Jabra Chill Stereo Headset mit nahezu allen Arten an mobilen Geräten verbunden werden. Egal ob Laptop, Smartphone, Tablet oder MP3-Player – das Jabra Chill Stereo Headset ist mit allen kompatibel. Die Vergoldung des Klinken-Steckers hat den Nebeneffekt, dass der Klang dadurch verbessert wird.

Klein und leicht

Die Größe des Jabra Chill Stereo Headset beträgt 3,8 x 1,5 x 1,5 Zentimeter bei einem Gewicht von gerade einmal 15 Gramm. Anrufe können direkt über das Mikrofon angenommen werden, ohne dass das Smartphone selbst in die Hand genommen werden muss. Auch die Abspielfunktion von Musik lässt sich darüber bedienen: Musiktitel können übersprungen oder innerhalb eines Songs zurückgespult werden. Das Mikrofon hat die Richtcharakteristik einer Kugelform, wodurch beispielsweise Hintergrundgeräusche im Büro herausgefiltert werden.

Da die Passform der Stecker bündig mit dem Ohr abschließt, ist das Headset nicht nur bequem, sondern außerdem auch unauffällig.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerJabra
FormfaktorIn-ear
Gewicht15 g
Farbeschwarz, weiß
StatusErhältlich
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
AirPods könnt Ihr auch mit einem Android-Smartphone verwenden
AirPods für Google Assi­stant oder Samsung Bixby verwen­den
Christoph Lübben

Wenn Ihr die Apple AirPods mit einem Android-Smartphone verwendet, könnt Ihr via App auch Google Assistant oder Bixby aufrufen. Und so geht es.

Apple hat die AirPods mit einigen Einstellungsmöglichkeiten ausgestattet
Apple AirPods: Funk­tion des Double-Tap Featu­res ändern – so geht's
Christoph Lübben

Über das Double-Tap-Feature der AirPods lässt Euch Apple einfach auf nützliche Funktionen zugreifen. So passt Ihr die Einstellungen an.

Unfassbar !5Apple kann Updates für die AirPods ausspielen
AirPods: Firm­ware aktua­li­sie­ren und Hard­ware-Details abfra­gen
Michael Keller

Apple AirPods können per Update mit neuer Software versorgt werden. Wir erklären Euch, wie Ihr Details zur Hardware abfragen könnt.

Die AirPods sind nicht immer einfach aus dem Ladecase zu bekommen
AirPods: Mit diesem Trick bekommt Ihr die Ohrhö­rer immer aus der Hülle
Christoph Lübben

Die AirPods sitzen fest: Es fällt nicht jedem einfach, die kabellosen Kopfhörer aus dem Ladecase zu bekommen. Doch es gibt einen simplen Trick.

Auch mit sauberen Ohren ist das Reinigen der AirPods von Zeit zu Zeit notwendig
AirPods reini­gen: So haltet Ihr die kabel­lo­sen Kopf­hö­rer sauber
Christoph Lübben

Die AirPods reinigen: Der tägliche Gebrauch hinterlässt Spuren auf den kabellosen Kopfhörern. Wir geben Euch Tipps, wie Ihr diese wieder entfernt.

Die AirPods lassen sich unter anderem auch mit Android-Smartphones und -Tablets verbinden
AirPods: So verbin­det Ihr die Ohrhö­rer mit Android-Gerä­ten, PC und Co.
Christoph Groth

Apples AirPods erfordern nicht zwingend ein iOS-Gerät, sondern lassen sich auch mit Android-Smartphones, PCs oder Apple TV verbinden. So geht's.