Dropbox könnt ihr nicht mehr auf unbegrenzt vielen Geräten kostenlos nutzen
Drop­box schränkt sein Gratis-Ange­bot ein
Michael Keller

Wenn ihr Dropbox gratis nutzt, müsst ihr euch auf Änderungen einstellen: Der Speicherdienst beschränkt die Anzahl der nutzbaren Geräte.

Edward Snowden empfiehlt SpiderOak
Edward Snow­den: Diese Alter­na­tive zu Drop­box ist siche­rer
Lars Wertgen

Whistleblower Edward Snowden hält nicht viel von Dropbox. Seine Alternative gibt es im Angebot.

Mit dem Facebook Messenger könnt Ihr jetzt Dropbox-Inhalte einbinden
Face­book Messen­ger lässt Euch nun Dateien aus Drop­box direkt teilen
Daniel Lüders

Der Facebook Messenger bekommt Dropbox-Integration: Inhalte des Online-Speichers werden nun direkt im Chatfenster angezeigt.

WhatsApp unterstützt jetzt auch Cloud-Dienste von Drittanbietern
WhatsApp: Versen­den von Dateien per Cloud jetzt auch für Android
Daniel Lüders

WhatsApp bekommt neue Funktionen: Ein Feature, dass zunächst nur für iOS verfügbar war, kommt nun auch zu Android.

Gefällt mir10Apple Logo
Bessere iCloud? Apple könnte Drop­box kaufen
Guido Karsten

Steht der nächste große Kauf für Apple an? Der Konzern hat angeblich Interesse an Dropbox, um seine eigenen Clouddienste zu stärken.

Nicht meins16WhatsApp schneidet im Bericht der Electronic Frontier Foundation deutlich schlechter ab als Facebook
Sicher­heit von Benut­zer­da­ten: Apple, Drop­box und Adobe Top, WhatsApp Flop
Michael Keller

Für eine jährlich erscheinende Studie wurde untersucht, wie Unternehmen mit Nutzerdaten umgehen. Demnach steht Apple gut da, während WhatsApp versagt.

Gefällt mir13Auf Wunsch erhaltet Ihr zum OnePlus One vergünstigten Dropbox-Speicher dazu
OnePlus One dauer­haft billi­ger zu kaufen – und mit Drop­box Pro
Michael Keller

Der Preis für das OnePlus One beginnt nun dauerhaft bei 249 Euro. Mit dem 64-GB-Modell könnt Ihr ein vergünstigtes Dropbox Pro-Konto dazu erwerben.

Nicht meins5Neben der praktischen Extension bringt das Dropbox-Update die üblichen Bugfixes mit
Ihr könnt iPhone-Fotos jetzt direkt in Drop­box sichern
Lukas Dylus

Na endlich, Dropbox: Ein neues Update beschert der App eine iOS-Extension, über die Ihr Fotos vom iPhone oder iPad direkt bei Dropbox speichern könnt.

Mit ThreatExchange will Facebook das Teilen von Sicherheitsinformationen fördern
Face­book grün­det sozia­les Netz­werk für Netz-Sicher­heit
Michael Keller

Facebook hat ein neues Netzwerk ins Leben gerufen: In ThreatExchange sollen sich Sicherheitsexperten über virtuelle Bedrohungen austauschen.

Dropbox empfiehlt das neue OS X Yosemite-Update, um Abstürze zu vermeiden
OS X 10.10.1 Yose­mite: Update löst Drop­box-Problem
Andre Kummer

Dropbox empfiehlt seinen Nutzern das aktuelle OS X Yosemite 10.10.1-Update zu installieren, um mögliche Abstürze und Datenverlust zu vermeiden.

Gefällt mir7Zu den verfügbaren Speicherorten von Office kommt auch Dropbox bald hinzu
Zuguns­ten von Office: Micro­soft und Drop­box koope­rie­ren
Guido Karsten

Microsoft und Dropbox machen gemeinsame Sache: Davon sollen aber nicht nur die Unternehmen, sondern auch und in erster Linie deren Nutzer profitieren.

In Version 3.5 ist Dropbox endlich fpr das iPhone 6 optimiert worden
Drop­box: Update bringt Support für iPhone 6 & Touch ID
Lukas Dylus

Version 3.5 der iOS-App von Dropbox steht zum Download bereit – mitsamt Fingerabdruck-Schutz und Optimierung für die Displays von iPhone 6 und 6 Plus.

Auch Dropbox bietet für Logins eine zweistufige Überprüfung an, um Konten noch sicherer zu machen
Drop­box: Pass­wör­ter gele­akt – Dienst bestrei­tet Hack
Christoph Groth

Hacker wollen sieben Millionen Passwörter von Dropbox-Nutzern erbeutet haben. Der Cloudspeicherdienst selbst streitet das indes ab.

Smart14Dropbox und iOS 8 harmonieren bisher noch nicht ganz
Drop­box: Update behebt iOS 8-Bug, bringt aber neue mit
Z_Michael_Keller

Ein neues Update der Dropbox-App behebt ein Kompatibilitätsproblem mit iOS 8. Doch auch die neue Version läuft nicht ganz fehlerfrei.

Nicht meins9Dropbox will unter iOS 8 noch nicht so recht – und verzichtet deshalb sicherheitshalber auf ein Feature
Drop­box hat Probleme mit iOS 8: Auto-Upload deak­ti­viert
Lukas Dylus

iPhone-Fotografen aufgepasst: Das automatische Foto-Backup mit Dropbox wird mit dem neuen Update abgestellt – wegen Problemen im Umgang mit iOS 8.

Her damit6Viele Daten lassen sich bequem in die Dropbox auslagern und mit anderen Geräten teilen.
Drop­box wird güns­ti­ger: Mehr Spei­cher für weni­ger Geld
Benjamin Bockholdt

Der Wettbewerb beim Cloud-Speicher wird härter – nun zieht Dropbox nach. 1 TB kostet bei dem Anbieter künftig nur noch rund zehn Dollar pro Monat.

Habt Ihr Dropbox in Version 3.2 auf Eurem iPhone, kann dies nun die Einrichtung der Desktop-Version deutlich beschleunigen
Drop­box für iOS verein­facht Einrich­tung auf Desktop-PCs
Christoph Groth

Alles im Blick: Per Update hat Dropbox einige neue Funktionen spendiert bekommen, darunter der schnelle Datenabgleich per QR-Scan mittels Kamera.

Smart53Das 150 Milliarden Dollar-Puzzle: Wer passt wirklich zu Apple?
Statt Beats: Fünf Unter­neh­men, die Apple kaufen sollte
Nils Jacobsen

Die Beats-Übernahme zieht sich. Kippt sie nun doch noch? Wie auch immer: Es gibt mindestens fünf passendere Unternehmen, die Apple übernehmen könnte.

Nicht meins6Dropbox ist da, um Dateien zu teilen – eine Sicherheitslücke teilte aber auch private Links
Drop­box: Sicher­heits-Update deak­ti­viert einige Links
Lukas Dylus

Die Macher des Cloud-Speicherdienstes Dropbox haben eine Sicherheitslücke gestopft – das ist gut, macht aber einige Eurer Dropbox-Links unbrauchbar.

Smart7IFTTT: Die App für Faule und Clevere
IFTTT erleich­tert jetzt auch Android-Nutzern das Leben
Franziska Schütze

If This Then That (IFTTT) – "wenn dies, dann das" – lautet die Zauberformel einer App, die nun auch Android-Geräte erobern will.