Akku-Prozentanzeige beim iPhone aktualisiert sich nicht: Das rät Apple

UPDATEPeinlich !54
Die Akku-Anzeige im iPhone 6
Die Akku-Anzeige im iPhone 6(© 2015 CURVED Montage)

Update (20.01.2016, 13:30 Uhr): Apple hat das Update auf iOS 9.2.1 veröffentlicht. Leider bringt die neue Version des Betriebssystems keine Abhilfe für das Problem mit der Akku-Prozentanzeige mit. Apple sei laut eigener Aussage noch nicht so weit, den Fehler ausräumen zu können, berichtet The Inquirer.

In Apple Support-Forum haben sich Meldungen über iPhones gehäuft, wonach sich die Prozentanzeige des Akkus nicht verändert, obwohl das Smartphone Strom verbraucht. Apple hat in einem offiziellen Support-Dokument reagiert.

Zum Hintergrund: Offenbar kann es derzeit vorkommen, dass sich die Prozentanzeige im Homescreen des iPhone 6s und iPhone 6s Plus nicht nach unten korrigiert, obwohl Strom verbraucht wird. Laut Apple handelt es sich um einen Bug, der durch den Wechsel von Zeitzonen ausgelöst wird. Wenn ein Nutzer die Uhrzeit manuell einstellt, kann es vorkommen, dass die Anzeige einfriert.

Zuerst einmal solltet Ihr einen Neustart durchführen. Das Unternehmen rät außerdem dazu, in den Einstellungen unter Allgemein | Uhrzeit die Funktion "Automatisch einstellen" zu aktivieren. Ferner untersuche man den Vorfall und arbeite an einer Lösung. So ist davon auszugehen, dass der Bug mit dem nächsten Update behoben wird.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten3
Naja !6Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth1
Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.