Bestellhotline: 0800-0210021

Akku-Prozentanzeige beim iPhone aktualisiert sich nicht: Das rät Apple

Die Akku-Anzeige im iPhone 6
Die Akku-Anzeige im iPhone 6 (© 2015 CURVED Montage )
56
Update
profile-picture

20.01.16 von

Sebastian Spangenberg

Update (20.01.2016, 13:30 Uhr): Apple hat das Update auf iOS 9.2.1 veröffentlicht. Leider bringt die neue Version des Betriebssystems keine Abhilfe für das Problem mit der Akku-Prozentanzeige mit. Apple sei laut eigener Aussage noch nicht so weit, den Fehler ausräumen zu können, berichtet The Inquirer.

In Apple Support-Forum haben sich Meldungen über iPhones gehäuft, wonach sich die Prozentanzeige des Akkus nicht verändert, obwohl das Smartphone Strom verbraucht. Apple hat in einem offiziellen Support-Dokument reagiert.

Zum Hintergrund: Offenbar kann es derzeit vorkommen, dass sich die Prozentanzeige im Homescreen des iPhone 6s und iPhone 6s Plus nicht nach unten korrigiert, obwohl Strom verbraucht wird. Laut Apple handelt es sich um einen Bug, der durch den Wechsel von Zeitzonen ausgelöst wird. Wenn ein Nutzer die Uhrzeit manuell einstellt, kann es vorkommen, dass die Anzeige einfriert.

Zuerst einmal solltet Ihr einen Neustart durchführen. Das Unternehmen rät außerdem dazu, in den Einstellungen unter Allgemein | Uhrzeit die Funktion "Automatisch einstellen" zu aktivieren. Ferner untersuche man den Vorfall und arbeite an einer Lösung. So ist davon auszugehen, dass der Bug mit dem nächsten Update behoben wird.

iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
30,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 Lila Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema