Anleitung: Stylus für das iPhone und iPad basteln

Peinlich !11
Mit einem Stylus könnt Ihr komfortabel Euer Tablet bedienen
Mit einem Stylus könnt Ihr komfortabel Euer Tablet bedienen(© 2014 CURVED)

Stylus-Pen selbst herstellen: Für Tablets und Smartphones sind Eingabestifte äußerst praktisch – vor allem dann, wenn Ihr manuell Notizen oder Zeichnungen erstellen wollt. Für iOS-Geräte gibt es bislang keinen Eingabestift von Apple. Aber auch für andere Geräte kann ein Stylus-Pen sinnvoll sein. Wir geben eine Anleitung, wie Ihr einen solchen Stift selbst basteln könnt.

Mögliches Zubehör

Sucht Euch zunächst einen alten Stift, den Ihr in einen Stylus verwandeln wollt. Gut geeignet sind zum Beispiel Kugelschreiber oder Druckbleistifte; aber auch ein Halter für Pastellkreide kann verwendet werden. Der Vorteil bei der Auswahl des Stiftes: Ihr könnt einen Stift benutzen, der gut in Eurer Hand liegt.

Außerdem braucht Ihr Hartschaum oder einen Schwamm für die Mine des Eingabestiftes. Probiert im Idealfall vorher aus, welches Material sich auf Eurem iPad oder iPhone am besten zur Eingabe eignet. Zusätzlich benötigt Ihr ein Messer für die Bearbeitung des Schaums und eventuell einen Zahnstocher, um die neue Miene fixieren zu können.

So bastelt Ihr den Eingabestift

Schneidet zunächst ein Stück von dem Schwamm oder Hartschaum ab, das als Mine für den Selfmade-Stylus dienen soll. Je nachdem, was für einen Stift Ihr verwendet, unterscheidet sich auch die Größe dieser Spitze. Ein Durchmesser von etwa drei Millimetern ist empfehlenswert. Anschließend fixiert Ihr diese Spitze an dem Stift, zum Beispiel das Stück Schwamm mithilfe des Zahnstochers am Kugelschreiber. Wenn Ihr Hartschaum verwendet, könnt Ihr diesen mit dem Messer anspitzen. Achtete dabei darauf, dass die Spitze nicht zu dünn wird, da Ihr sonst bei der Verwendung stärker aufdrücken müsst.

Auf leitendes Material achten

Wichtig ist bei dem Eingabestift, dass eine leitende Verbindung zwischen Euch und der Spitze des selbst gebastelten Stylus besteht – ohne diese funktioniert der Stift nicht. Wenn Ihr ein leitendes Material verwendet habt, wie zum Beispiel einen Kugelschreiber aus Metall, ist das automatisch der Fall. Wenn die Hülle aus Plastik oder Gummi besteht, könnt Ihr einen Draht um die Spitze wickeln und das andere Ende so fixieren, dass es bei der Benutzung Euren Finger berührt.

Zusammenfassung

  • Die Herstellung eines Stylus-Eingabestiftes für das iPhone oder iPad ist nicht schwierig
  • Benötigt werden ein alter Stift, Hartschaum oder ein Schwamm sowie ein Gerät zum Bearbeiten, beispielsweise ein Cutter
  • Die neue Miene des Stiftes sollte nicht zu spitz werden
  • Es muss eine leitende Verbindung zwischen Spitze und Finger geben
  • Diese kann zum Beispiel durch einen Draht hergestellt werden, wenn das Material des Stiftes nicht leitet

Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller4
Peinlich !7iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller2
Her damit !34Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.