Apple Watch: So wechselt Ihr beim Workout zwischen Kilometern und Meilen

Die Apple Watch kann zurückgelegte Strecken in Kilometern und auch in Meilen anzeigen
Die Apple Watch kann zurückgelegte Strecken in Kilometern und auch in Meilen anzeigen(© 2015 CURVED)

Zunächst mag es nicht sehr hilfreich erscheinen, Entfernungen hierzulande in Meilen anzugeben. Dennoch gibt es wirklich ein paar Situationen, in denen ein Wechsel zwischen den verschiedenen Entfernungsangaben sinnvoll sein kann. Solltet Ihr Euer nächstes Workout bereits in Meilen planen, zeigen wir Euch gern, wie Ihr auch die Apple Watch darauf vorbereitet und die Strecke in Meilen anzeigen lasst.

Nicht so sinnlos wie Ihr denkt

Ihr verreist nach England oder in die USA und möchtet dort womöglich mit Einheimischen laufen, dann könnte es angebracht sein, die Einheit anzupassen, in der Eure Apple Watch Entfernungen angibt. Ebenso wäre es möglich, dass Ihr an einem Wettbewerb teilnehmen möchtet, dessen Laufdistanz beispielsweise in Meilen, und nicht in den hierzulande üblichen Kilometern angegeben wird.

Weniger wahrscheinlich, aber dennoch möglich, ist der Wechsel für eine bestimmte Art des Workouts. Möchtet Ihr also beispielsweise, dass die im Gehen zurückgelegte Strecke in Kilometern und die im Laufen absolvierte Entfernung in Meilen angezeigt wird, dann hält Euch niemand davon ab. Wir zeigen Euch, wie Ihr die entsprechenden Einstellungen an Eurer Apple Watch vornehmt.

Kilometer zu Meilen und zurück

Ein Beispiel: Ihr möchtet für den Ironman trainieren und würdet gern die Anzeige für das gewöhnliche Gehen auf "Kilometern" belassen, aber mit dem Rad gefahrene sowie gelaufene Strecken in Meilen ausgeben. Öffnet dafür zunächst die Workout-App Eurer Apple Watch und wählt die gewünschte Disziplin aus, für die Ihr die Einstellung ändern möchtet.

Da Ihr nun aber nicht trainieren, sondern die Anzeige ändern wollt, tippt nicht auf "Start", sondern wischt einmal von rechts nach links, um den Bildschirm mit der Zielentfernung einzublenden. Drückt nun einmal etwas fester auf den Bildschirm und die Apple Watch fragt Euch, ob Ihr die Entfernung in Kilometern oder in Meilen angezeigt haben möchtet. Dies könnt Ihr nun für jede beliebige Disziplin wiederholen.

Zusammenfassung:

  • Die Apple Watch kann innerhalb der Workout-App Entfernungen sowohl in Meilen als auch in Kilometern anzeigen
  • Je nachdem, ob Ihr Euch gerade in Deutschland, in England oder in den USA befindet, oder ob Ihr womöglich gerade an einem Wettbewerb mit einem Laufziel teilnehmt, das in Meilen angegeben wird, kann sich der Wechsel der Entfernungseinheit anbieten
  • Um von Kilometern zu Meilen zu wechseln, öffnet zunächst die Workout-App Eurer Apple Watch, tippt die gewünschte Disziplin an und wischt einmal von rechts nach links. Tippt nun einmal etwas fester auf das Display, sodass das Auswahlmenü für Kilometer und Meilen angezeigt wird. Trefft Eure Auswahl und startet auf Wunsch Euer Workout

Weitere Artikel zum Thema
DKB unter­stützt Apple Pay: Ab sofort bezahlt ihr mit dem iPhone
Francis Lido
Her damit !8Auch DKB-Kunden zahlen ab sofort mit Apple Pay
Eine weitere Bank ermöglicht ihren Kunden die Nutzung von Apple Pay: Die DKB lässt euch jetzt mit iPhone und Apple Watch bezahlen.
Apple lädt zur WWDC 2019: Was uns erwar­ten könnte
Francis Lido
Her damit !11Stellt Apple auf der WWDC 2019 neue iPad-Multitasking-Features vor?
Die WWDC 2019 rückt näher: Apple verteilt bereits erste Einladungen. Wir werfen einen Blick auf wahrscheinliche Ankündigungen.
Apple Card: Wird sie die sicherste Kredit­karte auf dem Markt?
Francis Lido
Unfassbar !22Die Apple Card ist seit März 2019 offiziell
Wie sicher ist die Apple Card? Offenbar sehr: Apple scheint anderen Anbietern in mehreren Bereichen voraus zu sein.