Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Champions-League-Finale: FC Liverpool – Real Madrid live auf Handy streamen

Liverpool mit Klopp im Champions League Finale
Liverpool steht mit Klopp im Champions League Finale (© 2022 picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild )
16

Der FC Liverpool und Real Madrid treffen im Champions-League-Finale 2022 aufeinander. Per Livestream auf dem Handy könnt ihr das Endspiel auch dann verfolgen, wenn ihr am 28. Mai nicht zu Hause seid. Wir verraten euch, wie ihr die Partie auf dem Smartphone schaut.

Wo kommt das Champions-League-Finale 2022 im Livestream?

Kostenlos im Livestream anschauen könnt ihr das Endspiel zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid am 28. Mai 2022 beim ZDF. Es kommentiert Bela Rethy, den viele Fußball-Fans von Europa- und Weltmeisterschaften der Nationalteams kennen. Die Vorberichterstattung beginnt um 20:25 Uhr, Anstoß ist um 21:00 Uhr. Das Champions-League-Finale 2022 dauert mindestens bis 22:15 Uhr. Sollte es nach 90 Minuten unentschieden stehen, kommt es zu einer 30-minütigen Verlängerung, auf die gegebenenfalls ein Elfmeterschießen folgt. Nach dem Spiel warten Analysen und Interviews auf euch.

Auch der Streaming-Dienst DAZN überträgt das Champions-League-Finale 2022 live. Um das Endspiel dort zu verfolgen, benötigt ihr jedoch ein Abo bei dem Anbieter. Vorberichte gibt es hier bereits ab 19:30 Uhr, die Anstoßzeit (21 Uhr) ändert sich natürlich nicht. Kommentator ist Jan Platte, dem die beiden ehemaligen Fußballer Sandro Wagner und Sami Khedira als Experten zur Seite stehen. Letzterer hat 2014 selbst mit Real Madrid die Champions League gewonnen.

FC Liverpool vs. Real Madrid auf dem Handy streamen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Champions-League-Finale 2022 live auf dem Handy zu schauen. Den kostenlosen Livestream des ZDF schaut ihr am einfachsten über die "ZDF Mediathek"-App, die sowohl Zattoo oder Joyn.

Und natürlich lässt sich auch über die App von DAZN (iOS | Android) das Champions-League-Finale 2022 im Livestream auf dem Handy verfolgen. Allerdings nur, wenn ihr den Streaming-Dienst abonniert habt.

Unsere Empfehlung

Freestyle LED-Projektor Weiß Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Freestyle LED-Projektor
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
mtl./36Monate: 
39,99 €
einmalig: 
55,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Champions-League-Finale: Livestream für Smart-TV oder Beamer

Unterwegs ist das Smartphone für den Livestream des Champions-League-Finales 2022 wohl die häufigste Wahl. Wer möchte, kann den FC Liverpool gegen Real Madrid aber auch auf dem großen Bildschirm verfolgen. Zum Beispiel auf Smart-TVs, für die es die "ZDF Mediathek"-App gibt. Ob euer Gerät dazu gehört, erfahrt ihr vom Hersteller. Die Chancen stehen gut, denn auf Fernsehern, die Android TV als Betriebssystem nutzen oder HbbTV unterstützen, sollte die App generell zur Verfügung stehen.

Sollte euer Modell nicht dazu gehören oder gar kein Smart-TV sein, könnt ihr eine Set-Top-Box wie den Apple TV 4K oder Streaming-Adapter wie den Fire-TV-Stick anschließen und die App aus den jeweiligen App-Stores beziehen.

Ihr sucht nach einer mobilen Lösung, bei der ihr nicht auf ein großes Bild verzichten müsst? Dann könnte Samsungs Mini-Beamer "The Freestyle" (Test hier) etwas für euch sein. Der kleine, mit einem Akku ausgestattete Projektor ermöglicht es euch, die Partie Real Madrid vs. FC Liverpool live auf einer Bildfläche von bis zu 100 Zoll zu schauen.

samsung-freestyle-bildtest
Samsung "The Freestyle": Über den Mini-Beamer könnt ihr Fußball schauen (© 2022 CURVED )

Die Übertragung erfolgt auch bei diesem Gerät über die genannten Apps. Diese warten entweder – wie Netflix und andere Streamingdienste – in Samsungs Smart Hub auf euch. Oder ihr lasst den Livestream einfach auf eurem Handy laufen und spiegelt den Bildschirm dann über den Beamer. Alles, was ihr sonst noch benötigt, um das Champions-League-Finale 2022 über den Mini-Beamer zu streamen, ist eine Internetverbindung. Herstellen könnt ihr diese per WLAN, oder indem ihr euer Handy als Hotspot verwendet.

Wo kommt das Champions-League-Finale 2022 im Free-TV?

Falls ihr am 28. Mai keine Möglichkeit habt, online zu gehen oder einfach lineares Fernsehen bevorzugt: Das ZDF überträgt das Champions-League-Finale zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid live im Free-TV. Die Vorberichterstattung beginnt wie im Internet um 20:25 Uhr, das Spiel startet um 21 Uhr.

Wo findet das Champions-League-Finale 2022 statt?

Das Champions-League-Finale zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool findet am 28. Mai 2022 in Saint-Denis, kurz vor Paris, statt. Austragungsort ist das Stade de France, wo die französische Nationalmannschaft regelmäßig Heimspiele bestreitet. Bei Fußballspielen find hier über 81.000 Zuschauer Platz. Ursprünglich war als Endspielort die Gazprom Arena in St. Petersburg vorgesehen. Zu der Verlegung kam es aufgrund des Krieges in der Ukraine.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Pro Max nachtgrün Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./36Monate: 
64,99 €
59,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Was gewinnt der Champions-League-Sieger?

Der Gewinner des Spiels darf sich Champions-League-Sieger 2022 nennen. Neben dem Henkelpott winken dem siegreichen Club ein Preisgeld in Höhe von 20 Millionen Euro und die Qualifikation für den UEFA Super Cup und FIFA-Klub-Weltmeisterschaft. Darüber hinaus gibt es einen Startplatz für die Champions League 2022/23 (Lostopf 1).

Letzteres ist für beide Finalteilnehmer 2022 uninteressant. Denn sowohl Real Madrid als auch der FC Liverpool haben sich bereits über ihre heimischen Ligen für die nächste Champions-League-Saison qualifiziert. Deswegen wird es einen Nachrücker aus einem anderen Land geben.

Aus Deutschland nehmen 2022/23 gleich fünf Mannschaften an der Champions League teil: Bayern München, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, RB Leipzig und Eintracht Frankfurt. Die aktuelle Saison musste ab dem Halbfinale ohne deutsche Beteiligung auskommen. An längsten mit dabei war der FC Bayern, der sich im Viertelfinale gegen den FC Villareal aus dem Wettbewerb verabschiedete.

Deal Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema