Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Facetime für Android: So funktioniert's

iPhone X mit FaceTime
FaceTime gibt es auch für Android. Allerdings mit Einschränkungen. (© 2019 CURVED )

Mit iOS 15 hat Apple auch FaceTime für Android geöffnet, wie zuvor auf einer Entwicklerkonferenz angekündigt. Allerdings sucht ihr im Google Play Store nach wie vor vergeblich nach der Apple-App. Wie ihr dennoch FaceTime mit eurem Android-Gerät nutzen könnt, erklären wir euch.

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig es ist, dass wir in uns in Zukunft alle ohne Einschränkungen online verbinden können. Deshalb hat Apple reagiert,  und auf der WWDC 2021 angekündigt, dass mit dem iPhone-Update auf iOS 15 unter anderem auch FaceTime für Android kommen soll. Und Apple hat Wort gehalten – wenn auch nicht so, wie viele gehofft hatten. Anstatt eine App für Android- und Windows-Geräte herauszubringen, ermöglicht Apple diesen Geräten nur den Zugang via Browser.

Inhaltsverzeichnis

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
49,99 €
36,99 €
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Facetime für Android: Ihr benötigt trotzdem ein iPhone

Ja, richtig gelesen. Facetime ist für Windows- und Android-Nutzer nur zugänglich, wenn ihnen ein FaceTime-Link von einem iPhone (hier mit Vertrag) geschickt wird. Das betreffende iPhone muss zudem über iOS 15 verfügen. Das bedeutet: Android- und Windows-Nutzer können nicht selbst anrufen. Stattdessen müssen sie darauf warten, dass ihnen der iPhone-Gesprächspartner einen Link zuschickt, der dann auf die entsprechende Seite im Web führt.

Um den iPhone-Link öffnen und am FaceTime-Call teilnehmen zu können, müsst ihr ihn in Googles Browser Chrome oder Microsoft Edge (jeweils die aktuelle Version) öffnen.

So nehmt ihr unter Android an einem FaceTime-Call teil:

  1. Der Einladungs-Link zu einem FaceTime-Call muss von einem iPhone mit iOS 15 gesendet werden (Per E-Mail oder Messenger-App).
  2. Der Android-Nutzer folgt dem Link, indem er ihn antippt.
  3. Achtet darauf, dass der Link in Chrome geöffnet wird.
  4. Gebt euren Namen ein und gestattet den Zugriff auf Kamera und Mikrofon.
  5. Tippt auf "Beitreten" und wartet, bis ihr zugelassen werdet.

Unsere Empfehlung

Galaxy Z Flip4 Lila Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy Z Flip4
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
39,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Mit einem Windows-Gerät, also zum Beispiel eurem PC, folgt ihr der gleichen Anleitung. Solltet ihr normalerweise einen Browser wie Mozilla Firefox oder Opera nutzen, stellt sicher, den Link in Chrome oder Edge zu öffnen.

So ladet ihr Nutzer ohne iPhone zu FaceTime ein:

  1. Öffnet die FaceTime-App.
  2. Erstellt über den entsprechenden Button einen Einladungs-Link.
  3. Schickt den Link an die übrigen Teilnehmer mit Android- oder Windows-Geräten.
  4. Lasst die Teilnehmer zu, nachdem sie auf den Link geklickt haben.

Samsung und Co. dürfen durch das Schaufenster schauen

Mit der partiellen Öffnung von FaceTime gegenüber Smartphones von anderen Herstellern, öffnet Apple die Tür zu seinem Ökosystem zumindest einen kleinen Spalt. Allerdings bleiben ihnen interessante Funktionen verschlossen. Memojies oder unscharfe Hintergrundeffekte gehören zum Beispiel dazu.

Was Android-Nutzer bei FaceTime tun können ist unter anderem

  • Mikrofon stummschalten (oder die Stummschaltung aufheben)
  • Kamera ein- oder ausschalten
  • zwischen Front- und Rückkamera umschalten
  • Vollbildmodus verwenden

Alternativen zu FaceTime für Android-Nutzer

Die Funktionen, die Apple Android- und Windows-User nutzen lässt, sind also sehr begrenzt. Daher wundert es uns nicht, wenn viele Menschen lieber andere Dienste für ihre Video-Calls wählen. Immerhin gibt es genügend alternative Apps für Videotelefonie, die einen Video-Anruf zwischen Android- und iOS-Geräten ermöglichen.

Allen voran sei hier WhatsApp erwähnt. Der beliebte Messenger bietet euch auch die Möglichkeit für Videoanrufe und Gruppen-Calls. Android-Entwickler Google selbst bietet mit seiner Videokonferenz-Software Google Meet eine weitere Alternative. Und auch die Windows-Entwickler von Microsoft bieten mit Microsoft Teams eine potente Software für Video-Calls. Alle drei Apps könnt ihr euch über Apples App Store herunterladen und sie systemübergreifend ohne Einschränkungen nutzen.

Bleibt also die Frage, ob Apple sich mit dieser Strategie tatsächlich einen Gefallen getan hat. Immerhin ist FaceTime nur eingeschränkt für Nicht-Applekunden nutzbar, während andere Anbieter ihre Apps uneingeschränkt auch im App Store anbieten. Andererseits ist das einseitige FaceTime-Telefonieren über den Browser immer noch besser als der iPhone-Messenger iMassage, der bis heute keine Kommunikation mit Smartphones außerhalb des Apple-Kosmos zulässt.

Häufig gestellte Fragen

Kann man FaceTime auch mit Android nutzen?

Ja, das geht. Allerdings könnt ihr FaceTime unter Android nur eingeschränkt nutzen. Eine FaceTime-App für Android gibt es nicht. Zudem müsst ihr von einem iOS-Gerät per Link eingeladen werden. Diesen könnt ihr dann im Browser öffnen.

Ist FaceTime nur für Apple?

Der volle Umfang und die App FaceTime stehen nur iOS Nutzern zur Verfügung. Android- und Windows-User können den Dienst nur mit einem Einladungs-Link im Browser nutzen.

Hat Samsung sowas wie FaceTime?

Die FaceTime-App lässt sich nicht auf Samsung-Handys installieren, da der Hersteller auf das Betriebssystem Android setzt. Alternative Apps für Videotelefonie unter Android sind zum Beispiel WhatsApp, Google Meets und Microsoft Teams.

Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99 €
36,99
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPad Air 5G (2022) Grau Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPad Air 5G (2022)
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
44,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema