Galaxy Note 7: So könnt Ihr Widgets deaktivieren

Auf dem Homescreen des Galaxy Note 7 könnt Ihr die Widgets ausschalten
Auf dem Homescreen des Galaxy Note 7 könnt Ihr die Widgets ausschalten(© 2016 CURVED)

Beim Galaxy Note 7 den Homescreen aufräumen: Auf dem Startbildschirm des Top-Phablets von Samsung stehen Euch praktische Widgets zur Verfügung.  Beispielsweise um den Akku zu entlasten oder auf dem Startbildschirm Platz zu schaffen, kann es sinnvoll sein, Widgets zu deaktivieren. Wir erklären Euch, wie Ihr dabei am besten vorgeht.

Dazu dienen Widgets

Mithilfe der kleinen Icons habt Ihr zum Beispiel die Möglichkeit, schnell auf bestimmte Funktionen des Smartphones zuzugreifen. Auch die Anzeige von Benachrichtigungen und Informationen ist über Widgets möglich: So könnt Ihr etwa den Ladestand des Akkus durch ein kleines Widget auf dem Homescreen des Galaxy Note 7 anzeigen lassen. Doch nicht immer werden die Widgets auch genutzt, die ab Werk auf dem Phablet mit Android 6.0.1 Marshmallow installiert sind. Deshalb könnt Ihr die Icons auf Wunsch einfach entfernen.

Widgets löschen

Um Widgets auf dem Startbildschirm des Galaxy Note 7 zu deaktivieren, ruft Ihr zunächst den Homescreen auf. Anschließend haltet Ihr mit einem Finger das Widget gedrückt, dass Ihr entfernen möchtet. Daraufhin sollte sich die Darstellung ändern – das Icon hebt sich leicht vom Hintergrund ab. Nun könnt Ihr es wahlweise auf das Symbol mit dem Kreuz oder den Papierkorb ziehen.

Sobald Ihr das Widget mit dem Finger loslasst, sollte es vom Homescreen verschwunden sein. Allerdings habt Ihr damit nur das Icon entfernt; um ein Widget vollständig vom Galaxy Note 7 zu löschen, benötigt Ihr eine spezielle Software, mit der Ihr Apps verwalten könnt.

Zusammenfassung

  • Widgets bieten auf dem Galaxy Note 7 einen schnellen Zugriff auf viele Funktionen oder Informationen
  • Um den Akku zu entlasten oder den Startbildschirm aufzuräumen, kann das Löschen der kleinen Icons sinnvoll sein
  • Zum Entfernen haltet Ihr das entsprechende Widget mit einem Finger gedrückt
  • Sobald es sich vom Hintergrund abhebt, zieht Ihr es einfach auf das Mülleimer-Symbol
  • Anschließend sollte das Widget vom Homescreen des Note 7 entfernt sein
  • Um Widgets vollständig vom Gerät zu entfernen, könnt Ihr einen Anwendungsmanager verwenden
Weitere Artikel zum Thema
Garmin Speak ist der Amazon Echo für das Auto
Christoph Lübben
Garmin Speak besitzt ein Display und die Assistenz Alexa
Mit Garmin Speak wird Alexa zur Navigatorin: Das Gadget ist ein Amazon Echo für Fahrzeuge, das via Smartphone mit dem Internet verbunden ist.
Sonos One im Test: Alexa klang noch nie so gut
Felix Disselhoff3
Fügt sich gut ins Interieur ein: der Sonos One mit Alexa
Der Sonos One ist der erste smarte Lautsprecher der Multiroom-Spezialisten. Lohnt der Aufpreis gegenüber einem Amazon Echo? Der Test.
Apple Watch rettet US-Ameri­ka­ner mit akuter Lungenem­bo­lie das Leben
Francis Lido5
Die Apple Watch hat den Amerikaner auf einen erhöhten Herzschlag hingewiesen
Mehr als ein Fitness-Gadget: Die Apple Watch hat einen Amerikaner offenbar vor den Folgen einer lebensbedrohlichen Lungenembolie bewahrt.