Galaxy Note 7: So könnt Ihr Widgets deaktivieren

Auf dem Homescreen des Galaxy Note 7 könnt Ihr die Widgets ausschalten
Auf dem Homescreen des Galaxy Note 7 könnt Ihr die Widgets ausschalten(© 2016 CURVED)

Beim Galaxy Note 7 den Homescreen aufräumen: Auf dem Startbildschirm des Top-Phablets von Samsung stehen Euch praktische Widgets zur Verfügung.  Beispielsweise um den Akku zu entlasten oder auf dem Startbildschirm Platz zu schaffen, kann es sinnvoll sein, Widgets zu deaktivieren. Wir erklären Euch, wie Ihr dabei am besten vorgeht.

Dazu dienen Widgets

Mithilfe der kleinen Icons habt Ihr zum Beispiel die Möglichkeit, schnell auf bestimmte Funktionen des Smartphones zuzugreifen. Auch die Anzeige von Benachrichtigungen und Informationen ist über Widgets möglich: So könnt Ihr etwa den Ladestand des Akkus durch ein kleines Widget auf dem Homescreen des Galaxy Note 7 anzeigen lassen. Doch nicht immer werden die Widgets auch genutzt, die ab Werk auf dem Phablet mit Android 6.0.1 Marshmallow installiert sind. Deshalb könnt Ihr die Icons auf Wunsch einfach entfernen.

Widgets löschen

Um Widgets auf dem Startbildschirm des Galaxy Note 7 zu deaktivieren, ruft Ihr zunächst den Homescreen auf. Anschließend haltet Ihr mit einem Finger das Widget gedrückt, dass Ihr entfernen möchtet. Daraufhin sollte sich die Darstellung ändern – das Icon hebt sich leicht vom Hintergrund ab. Nun könnt Ihr es wahlweise auf das Symbol mit dem Kreuz oder den Papierkorb ziehen.

Sobald Ihr das Widget mit dem Finger loslasst, sollte es vom Homescreen verschwunden sein. Allerdings habt Ihr damit nur das Icon entfernt; um ein Widget vollständig vom Galaxy Note 7 zu löschen, benötigt Ihr eine spezielle Software, mit der Ihr Apps verwalten könnt.

Zusammenfassung

  • Widgets bieten auf dem Galaxy Note 7 einen schnellen Zugriff auf viele Funktionen oder Informationen
  • Um den Akku zu entlasten oder den Startbildschirm aufzuräumen, kann das Löschen der kleinen Icons sinnvoll sein
  • Zum Entfernen haltet Ihr das entsprechende Widget mit einem Finger gedrückt
  • Sobald es sich vom Hintergrund abhebt, zieht Ihr es einfach auf das Mülleimer-Symbol
  • Anschließend sollte das Widget vom Homescreen des Note 7 entfernt sein
  • Um Widgets vollständig vom Gerät zu entfernen, könnt Ihr einen Anwendungsmanager verwenden

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 7: Green­pe­ace demons­triert auf dem MWC für Neure­lease
Christoph Groth
Würdet Ihr ein Galaxy Note 7 mit kleinerem Akku kaufen?
Im Rahmen eines Samsung-Events auf dem MWC betrat ein Greenpeace-Mitglied die Bühne. Seine Forderung: Bringt das Galaxy Note 7 neu heraus.
Moto Z: Game­pad, Alexa und mehr als Moto Mods vorge­stellt
Christoph Groth
Amazon Echo gibt es bald quasi als Moto Mod für das Moto Z
Mehr Modularität: Motorola hat zum MWC mehrere neue Moto Mods vorgestellt, darunter ein Gamepad und ein Modul mit Amazons Assistenz-KI Alexa.
Xperia Touch: Sony stellt inter­ak­ti­ven Android-Projek­tor vor
Felix Disselhoff
Xperia Touch: Kleiner Beamer mit Android und vielen Sensoren.
2016 noch als Konzept vorgestellt, geht Xperia Touch bald in den Verkauf. Der Beamer verwandelt jede Fläche in einen 23 Zoll großen HD-Touchscreen.