HTC U11: Den Fingerabdrucksensor einrichten

Der Fingerabdrucksensor vom HTC U11 kann 360 Grad lesen
Der Fingerabdrucksensor vom HTC U11 kann 360 Grad lesen(© 2017 CURVED)

Das HTC U11 ist auf der Vorderseite mit einem Fingerabdrucksensor ausgestattet. Das Feature ermöglicht Euch, Euer Smartphone mit den einzigartigen Infos, die Ihr an Euren Fingerkuppen tragt, zu entsperren. Insgesamt fünf Fingerabdrücke könnt Ihr auf dem Gerät registrieren – und so geht’s.

Einscannen des Fingerabdrucks vorbereiten

Bevor Ihr Eure Fingerabdrücke mit dem HTC U11 erfasst, müsst Ihr zunächst zwei wichtige Dinge beachten: Euer Finger und der Scanner selbst sollten trocken und sauber sein, damit der Abdruck präzise erfasst werden kann. Fett oder Schmutz kann zu ungenauen Ergebnissen führen. Um Eure Fingerabdrücke nun zu registrieren, navigiert Ihr zunächst mit dem Smartphone in die "Einstellungen", tippt auf den Punkt "Fingerabdruckscanner" und wählt die Option "Fingerabdruck hinzufügen" aus.

Wenn Ihr für das Display noch kein Entsperrungsmuster, Kennwort oder PIN eingegeben habt, werdet Ihr nun dazu aufgefordert, eine der Sperrmethoden einzurichten. Diese dient später als Sicherung. Denn sobald der Scanner Euren Fingerabdruck innerhalb von fünf Versuchen nicht identifizieren kann, müsst Ihr auf das Backup zurückgreifen. Für Identifikationsnummer, Kennwort oder Entsperrungsmuster habt Ihr insgesamt zehn weitere Versuche. Sollte der Login erneut fehlschlagen, werden Eure Daten vom Smartphone gelöscht.

Einrichtung des Fingerabdrucksensors

Nachdem Ihr eine alternative Entsperrmethode eingerichtet habt, tippt Ihr auf "Starten" und beginnt mit der Erfassung Eures Fingerabdruckes: Wählt einen Finger, mit dem Ihr den Sensor gut erreichen könnt. Haltet diesen dann auf den Fingerabdrucksensor. Wichtig: Haltet den Finger so lange auf den Sensor, bis die Aufnahme abgeschlossen ist. Dies wird Euch via Vibration mitgeteilt. Verwendet dabei nicht nur Eure Kuppe, sondern auch die Spitze und die Seiten Eures Fingers. Sobald Euer HTC U11 Euch anzeigt, dass der Vorgang abgeschlossen ist, bestätigt Ihr dies und schließt die Registrierung ab.

Weitere Fingerabdrücke einscannen

Um neue Fingerabdrücke hinzuzufügen, bereits hinterlegte Daten zu bearbeiten oder zu entfernen, wählt Ihr in den Einstellungen wieder "Fingerabdruckscanner" aus und gebt zuerst Euer Muster, PIN oder Kennwort ein. Euch stehen nun mehrere Optionen zur Verfügung: Ihr könnt unter anderem einen weiteren Fingerabdruck einlesen, einen bereits registrierten Abdruck umbenennen oder den Scanner komplett zurücksetzen. Maximal fünf Fingerabdrücke könnt Ihr auf dem HTC U11 registrieren.

Scanner-Winkel und Verwendung mit eingerichtetem Exchange-Konto

Praktisch: Der Fingerabdrucksensor kann 360 Grad lesen. Es ist also egal, in welchem Winkel Ihr den Scanner mit einem registrierten Finger berührt, um das Smartphone zu entsperren. HTC weist allerdings darauf hin, dass der Fingerabdruckscanner womöglich nicht genutzt werden kann, wenn Ihr etwa mit einem Exchange ActiveSync Konto angemeldet seid. Administratoren eines Unternehmens können über das Exchange-Konto unterbinden, dass der Fingerabdrucksensor als Sicherheits-Feature auswählbar ist.

Zusammenfassung:

  • Damit das Erfassen des Fingerabdruckes präzise erfolgt, sollten Eure Finger trocken und sauber sein. Achtet darauf, dass auch der Scanner selbst sauber und trocken ist
  • Folgt auf dem HTC U11 den Pfad "Einstellungen | Fingerabdruckscanner | Fingerabdruck hinzufügen"
  • Sofern noch nicht geschehen, werdet Ihr aufgefordert, zunächst eine alternative Entsperrungsmethode als Backup einzurichten
  • Drückt anschließend auf "Starten" und haltet die gesamte Fingerkuppe – auch die Seiten und Spitzen – auf den Scanner
  • Nehmt den Finger oder Daumen erst vom Sensor, wenn es vibriert
  • Bestätigt und schließt die Registrierung ab
  • Via "Einstellungen | Fingerabdruckscanner" könnt Ihr bis zu vier weitere Fingerabdrücke hinterlegen, bereits registrierte bearbeiten oder alles zurücksetzen
  • Wenn Ihr ein Exchane ActiveSync Konto auf dem HTC U11 verwendet, kann die Verwendung des Fingerabdrucksensors deaktiviert sein. Wendet Euch in diesem Fall an den Administrator des Exchange-Kontos

Weitere Artikel zum Thema
Android 8.0 Oreo macht Drucken endlich einfach: Schluss mit den Plug­ins
Christoph Lübben
Mit Android Oreo sollen Drucker leichter angesteuert werden können
Drucken mit dem Smartphone wird einfacher: Ab Android 8.0 Oreo benötigt Ihr offenbar keine Plugins mehr dafür – dank "Default Printer Service".
iPhone 8: Termin für Apples Keynote steht offen­bar fest
Guido Karsten
Supergeil !6Auch das Rätsel um den richtigen Namen des vermeintlichen iPhone 8 wird bald gelöst
Die große Keynote, bei der Apple das iPhone 8 vorstellt, findet offenbar wirklich im September statt. Der genaue Termin soll nun geleakt sein.
LG V30 soll welt­weit Hi-Fi-Audio-Chip erhal­ten und als Plus-Modell kommen
Christoph Lübben1
Das LG V30 wird voraussichtlich so aussehen
Das LG V30 soll anders als das LG G6 in allen Regionen mit Quad-DAC erscheinen. Zudem gibt es einen neuen Hinweis auf ein Plus-Modell.