iOS 10: So wandelt Ihr Wörter auf dem iPhone automatisch in Emojis um

Mit iOS 10 könnt Ihr Wörter automatisch in Emojis verwandeln lassen
Mit iOS 10 könnt Ihr Wörter automatisch in Emojis verwandeln lassen(© 2016 CURVED)

Aus Wörtern automatisch Emojis machen lassen: Mit iOS 10 ist nicht nur eine Vielzahl an neuen Smileys auf iPhone und iPad gekommen, sondern auch die sogenannte Emoji-Tastatur. Auf Wunsch könnt Ihr damit bestimmte Wörter, zu denen die Datenbank passende Bilder enthält, mit einem einfachen Tippen durch Emojis ersetzen lassen. Wir erklären Euch, wie Ihr dabei vorgehen müsst und was es zu beachten gilt.

Die Emoji-Tastatur aktivieren

Eine Voraussetzung für die automatische Umwandlung von Wörtern in Emojis ist, dass Ihr auf Eurem iOS-Gerät mindestens iOS 10 als Betriebssystem installiert habt. Das Feature ist sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad verfügbar. Bevor Ihr die Funktion einschaltet, solltet Ihr zunächst die Emoji-Tastatur aktivieren.

Dafür öffnet Ihr auf dem iPhone oder iPad die "Einstellungen" und tippt anschließend auf "Allgemein". Scrollt herunter und wählt den Menüpunkt "Tastatur" aus. Dann tippt Ihr auf "Tastaturen" und weiter auf "Tastatur hinzufügen". In der sich öffnenden Liste wählt Ihr die Option "Emoji" aus, sodass die Tastatur in der Liste der aktivierten Tastaturen erscheint.

Die automatische Umwandlung nutzen

Nun könnt Ihr die automatische Umwandlung von Wörtern in Emojis nutzen. Zuerst öffnet Ihr dazu auf dem iPhone oder iPad mit iOS 10 die Nachrichten-App. Anschließend führt Ihr eine bereits begonnene Konversation fort oder startet einen neuen Chat. Schreibt eine Nachricht, in der Wörter wie "Pizza" oder "Hund" vorkommen, zu denen es Emojis in der Datenbank gibt.

Anschließend tippt Ihr auf den Emoji-Button, der sich in der untersten Zeile der Tastatur befindet. Nun werden alle Wörter in Eurer Nachricht, die mit einem Emoji verknüpft sind, in oranger Farbe dargestellt. Sobald Ihr auf das entsprechende Wort tippt, wird es in ein buntes Bildchen umgewandelt. Sobald alle gewünschten Emojis ergänzt sind, könnt Ihr die Nachricht wie gewohnt an Euren Kontakt abschicken. Tipp: Denkt daran, dass dieses Vorgehen nur mit Wörtern funktioniert, zu denen es Emojis gibt. Die meisten Bilder gibt es auch unter iOS 10 zu Objekten, Emotionen, Essen und Tieren.

Zusammenfassung:

  • Mit iOS 10 könnt Ihr auf dem iPad oder iPhone in der Nachrichten-App bestimmte Wörter direkt in Emojis umwandeln
  • Dazu müsst Ihr zunächst die Emoji-Tastatur aktivieren. Folgt dem Pfad "Einstellungen | Allgemein | Tastatur | Tastaturen | Tastatur hinzufügen | Emoji"
  • Nun sollte die Emoji-Tastatur in der Liste der aktivierten Tastaturen erscheinen
  • Anschließend öffnet Ihr die Nachrichten-App
  • Dort wählt Ihr einen Chat aus und beginnt mit dem Schreiben einer Nachricht
  • Wenn Ihr auf das Emoji-Icon in der untersten Zeile der Tastatur tippt, werden alle kompatiblen Wörter in Orange dargestellt
  • Tippt diese an, um die Umwandlung in Emojis zu vollziehen
  • Anschließend schickt Ihr die Nachricht wie gewohnt ab

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller1
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Apple Music, Spotify und Co. erhal­ten mehr Einfluss auf die Charts
Michael Keller
Apple Music soll bei der Chart-Platzierung ein stärkeres Gewicht zukommen
Apple Music hat im Musikgeschäft mehr Macht: Kostenpflichtige Streaming-Dienste haben künftig mehr Einfluss auf die US-Charts als Gratis-Angebote.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.