iOS 8.2: Apple Watch-App vom iPhone-Homescreen löschen

Peinlich !57
Wenn Ihr keine Apple Watch habt, gibt es auch wenig Verwendung für die dazugehörige iPhone-App
Wenn Ihr keine Apple Watch habt, gibt es auch wenig Verwendung für die dazugehörige iPhone-App(© 2015 CURVED Montage)

Apple bringt seine iPhone-Nutzer in Berührung mit der Apple Watch – ob sie wollen oder nicht. Denn mit dem Update auf iOS 8.2 wird automatisch die System-App "Apple Watch" installiert und das Symbol auf dem Homescreen des iPhone angezeigt – auch wenn Ihr gar keine Apple Watch besitzt. Die App zur Uhr könnt Ihr zwar nicht endgültig löschen, aber zumindest vom Homescreen verschwinden lassen.

App verstecken oder verschwinden lassen?

Verschiebt die App einfach in einen Ordner. Vielleicht in einen, in dem Ihr eh schon überflüssige Apps sammelt, die sich nicht löschen lassen. Haltet dazu das App-Symbol lange mit dem Finger fest, bis die Symbole anfangen zu wackeln. Schiebt jetzt die App in einen bestehenden Ordner oder auf eine andere App, um einen neuen Ordner zu erstellen. Mit einem kleinen Trick könnt Ihr den Ordner sogar in einem anderen Ordner verschwinden lassen und Euch so unnütze Apps aus dem Weg schaffen.

Das App-Icon lässt sich nicht nur in einem Ordner verstecken, sondern auch ganz vom Homescreen tilgen. Danach werdet Ihr die Apple Watch-App aber trotzdem noch über die Suchfunktion des iPhone finden können, denn tatsächlich gelöscht wird die App selbst nicht. Allerdings ist der Weg etwas umständlich – und Ihr werdet das Prozedere mitunter wiederholen müssen, da das App-Symbol nach jedem Neustart Eures iPhone wieder auf dem Homescreen auftaucht.

Apple Watch-Icon löschen – zumindest bis zum Neustart

So geht's: Legt den Finger so lange auf ein App-Symbol, bis die Icons anfangen zu wackeln – nun könnt Ihr Apps verschieben. Zieht anschließend die Apple Watch-App in einen vorhandenen Ordner. Oder Ihr erstellt einen neuen, indem Ihr das Icon auf ein anderes zieht, so dass ein Ordner mit beiden Apps entsteht.

Räumt nun Euren Homescreen voll mit Apps und Ordnern bis kein einziger Platz mehr frei ist. Öffnet den Ordner mit der Apple Watch-App und zieht sie heraus. Haltet sie einen Moment über der Icon-Leiste am unteren Rand des Homescreens. Wenn Ihr nun loslasst, verschwindet die Apple Watch-App vom Homescreen. Falls nicht, probiert es ein zweites Mal. Das funktioniert übrigens auch mit jedem anderen unliebsamen App-Icon.

Zusammenfassung

  • Apple Watch wird mit iOS 8.2 automatisch auf dem iPhone installiert und lässt sich nicht endgültig löschen
  • Verschiebt die Apple Watch App vom Homescreen in einen separaten Ordner, um das Symbol zumindest zu verstecken
  • Ihr könnt das App-Symbol auch vom Homescreem verschwinden lassen
  • Verschiebt die App dazu in einen Ordner und räumt den Homescreen mit Apps voll, bis kein Platz mehr frei ist
  • Zieht nun die Apple Watch aus dem Ordner und haltet sie über der Icon-Leiste am unteren Rand
  • Lasst los und das App-Symbol verschwindet im Nichts – bis zum Neustart Eures iPhone

Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.2: Apple veröf­fent­licht die fünfte Beta – Release für alle naht
Michael Keller
Mit iOS 10.2 kommen neue Emojis auf iPhone und iPad
Apple hat die Beta 5 von iOS 10.2 für Entwickler und öffentliche Tester zur Verfügung gestellt. Der Release für die Allgemeinheit rückt damit näher.
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten1
Her damit !17Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.