Apple Watch Edition: Preise und Fotos

Verfügbar seit Apr 2015

Edel-Smartwatch mit iOS: Die Apple Watch Edition erscheint wie die beiden anderen Versionen des Apple-Wearables im April 2015. Doch im Gegensatz zur Apple Watch und zur Apple Watch Sport richtet sich diese Variante an eine eher kleine Käuferschicht mit großem Geldbeutel: Zum Release kostet sie satte 11.000 Euro.

Der Preis resultiert in erster Linie aus dem Material: Das Gehäuse der Apple Watch Edition besteht aus 18-karätigem Gold. Das Display der Smartwatch ist aus Saphirglas gefertigt, der Gehäuseboden besteht aus Keramik. Für das Armband stehen zwei Materialien zur Auswahl: zum einen Fluorelastomer in den Farben Weiß und Schwarz, im Gegensatz zur Apple Watch Sport aber mit einem goldenen Verschluss; zum anderen Leder in den Farben Rot, Blau und Grau, ebenfalls mit einer goldenen Schließe.

Teures Gadget mit schwachem Akku

Wie die sportliche Version wird auch die Apple Watch Edition mit zwei Gehäusegrößen erhältlich sein: mit 38 mm oder 42 mm. Die Smartwatch lässt sich mit allen Geräten von Apple über Bluetooth oder NFC koppeln, vorausgesetzt iOS 8 oder höher ist installiert. Auf diese Weise können zum Beispiel ans iPhone gesendete Nachrichten auch am Handgelenk abgerufen und beantwortet werden. Die Menüführung geschieht über die Krone an der Seite des Gehäuses sowie per Touchscreen.

Die smarte Uhr erfasst mittels mehrerer Sensoren Daten, die für Gesundheit und Fitness relevant sind, zum Beispiel den Puls. Diese werden dann auf dem iPhone oder iPad über die Anwendung Health gesammelt und anschaulich dargestellt. Der Akku soll voraussichtlich nur etwa 12 Stunden Betriebszeit ermöglichen – demnach muss auch die Apple Watch Edition täglich über das Induktionskabel aufgeladen werden.

Die Apple Watch Edition ist ab dem 24. April 2015 erhältlich. Das "günstigste" Modell ist dann die 38-Millimeter-Variante für 11.000 Euro. Für das größere 42-Millimeter-Modell werden 13.000 Euro fällig. Es geht allerdings auch noch teurer, denn wer zum edlen Gehäuse ein Lederarmband möchte, der muss mal eben 18.000 Euro auf den Tisch legen.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerApple
BetriebssystemiOS
Displayja
DatentransferBluetooth, NFC
Kompatibel mitallen Apple-Geräten, die iOS 8 oder höher nutzen
SensorenPuls, Beschleunigung, Blutdruck, Lage
Akkulaufzeit24 h
StatusErhältlich

Artikel zu "Apple Watch Edition"
Her damit !24Apple hat den Preis der Apple Watch Sport gesenkt
Apple Watch: Apple senkt Preis und stellt neue Armbän­der vor
Guido Karsten3

Die Apple Watch war einer der ersten Punkte auf der Agenda von Apples Keynote am 21. März 2016: Sie erhält einen neuen Preis und neue Armbänder.

Die Apple Watch kann weit mehr als nur die Uhrzeit anzeigen
Apple Watch: So spei­chert Ihr einen Screens­hot ab
Daniel Lüders

Screenshots mit der Apple Watch: In diesem Ratgeber zeigen wir Euch, wie Ihr den Bildschirminhalt der Smartwatch als Datei abspeichert.

Peinlich !53Die Apple Watch
Vier Monate Apple Watch: 10 Punkte, bei denen Apple nach­bes­sern muss
Justus Zenker16

Die Apple Watch hat mich wieder zum Uhrenträger gemacht. Doch die anfängliche Euphorie ist verflogen. In diesen 10 Punkten muss Apple nachbessern.

Supergeil !18Nur jede vierte verkaufte Smartwatch ist keine Apple Watch
Apple Watch domi­niert den Smart­watch-Markt mit 75 Prozent Anteil
Daniel Lüders12

In ihrem ersten Quartal auf dem Markt beherrscht die Apple Watch das Fekd: Drei von vier verkauften Smartwatches kommen laut einer Analyse von Apple.

Unfassbar !6Tim Cook bewertet Apples aktuellen Quartalsergebnisse positiv, mag aber keine Verkaufszahlen zur Apple Watch nennen
Quar­tals­zah­len: Apple verkauft fast 50 Millio­nen iPho­nes
Christoph Groth7

Apples Geschäft boomt, iPhones verkaufen sich besser denn je und der Gewinn steigt – Zahlen zur Apple Watch bleiben aber weiterhin geheim.

Supergeil !26Laut einer Umfrage ist die Apple Watch zumindest bei ihren Besitzern alles andere als ein Flop
Apple Watch: 97 Prozent der Kunden zufrie­den – mehr als bei iPhone und iPad
Lukas Dylus13

Eine Studie mit 800 Teilnehmern attestiert der Apple Watch eine herausragende Kundenzufriedenheit von 97 Prozent. iPhone und iPad blieben drunter.