Apple Watch Sport: Preise und Fotos

Verfügbar seit Apr 2015 | aktualisiert am 14. Juni 2017 17:28

Zwei Ausführungen der Apple Watch Sport: Das erste Wearable von Apple wird zum Release am 24. April 2015 in zwei Größen erhältlich sein. Um das Armband dem eigenen Geschmack entsprechend auszuwählen, stehen für das silberne Modell fünf unterschiedliche Farben zur Verfügung.

Die Apple Watch Sport ist wahlweise mit einem 38 mm oder einem 42 mm großen Gehäuse zu haben, das aus 7000er Aluminium gefertigt wird. Dieses soll 60 Prozent stärker sein als andere Legierungen, bei gleichzeitig geringerem Gewicht. Das Retina-Display löst bei der kleinen Version mit 340 x 272 Pixeln auf, bei der größeren mit 390 x 312 Pixeln – und wird von sogenanntem Ion-X-Glas geschützt. Das Material des Kunststoffarmbands ist Fluorelastomer, es wird für die silberne Apple Watch Sport in den Farben Weiß, Blau, Grün, Pink und Schwarz erhältlich sein. Für die Apple Watch Sport in Grau gibt es hingegen nur ein schwarzes Armband.

Gleiche Funktionen und Features

Wie seine Geschwister ist auch die Apple Watch Sport mit allen Apple-Geräten kompatibel, die als Betriebssystem iOS 8 oder höher benutzen. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen NFC oder Bluetooth zur Verfügung, sodass beispielsweise auch das System Apple Pay zum mobilen Bezahlen benutzt werden kann. Dank integriertem Mikrofon und Lautsprecher könnt Ihr die Smartwatch auch zum Telefonieren verwenden, wenn sie mit einem iPhone verbunden ist.

Die Apple Watch Sport wird über den Touchscreen oder die kleine Krone am Rand des Gehäuses bedient. Dabei kommt die Force Touch-Technolgie zum Einsatz, die zwischen einem leichten Tippen und einem starken Druck unterscheiden kann. Verschiedene Sensoren erfassen die relevanten Daten für Gesundheit und Fitness, zum Beispiel die Herzfrequenz oder die Anzahl zurückgelegter Schritte. Dafür stehen ein Herzfrequenzsensor, ein Beschleunigungssensor und GPS zur Verfügung. Nicht nutzbar ist hingegen zum Release der Blutdrucksensor – offenbar hat Apple die Funktion gesperrt, um den Akku zu entlasten.

Preis und Verfügbarkeit

Gegen Spritzwasser ist das Wearable geschützt. Der Akku der Apple Watch Sport soll laut Herstellerangaben rund 18 Stunden im Betrieb durchhalten. Aufgeladen wird das Wearable über ein Induktionskabel, das an das Gehäuse andockt.

Der Preis für die 38-mm-Version der Apple Watch Sport beträgt zum Release im April 399 Euro, das Modell mit 42 mm kostet 449 Euro. Im März 2016 hat Apple den Preis für das Einstiegsmodell seines Wearables auf 349 Euro gesenkt. Für die 42-mm-Version werden ab diesem Zeitpunkt 399 Euro verlangt.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerApple
BetriebssystemiOS
Displayja
DatentransferBluetooth, NFC
Kompatibel mitallen Apple-Geräten, die iOS 8 oder höher nutzen
SensorenPuls, Beschleunigung, Lage, Blutdruck
Akkulaufzeit24 h
StatusErhältlich
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Die Apple Watch kann weit mehr als nur die Uhrzeit anzeigen
Apple Watch: So spei­chert Ihr einen Screens­hot ab
Daniel Lüders

Screenshots mit der Apple Watch: In diesem Ratgeber zeigen wir Euch, wie Ihr den Bildschirminhalt der Smartwatch als Datei abspeichert.

Der Akku der Apple Watch hält maximal 48 Stunden durch
Apple Watch: Grund­le­gende Tipps zum Akku sparen
Christoph_Groth

Sollte Eurer Apple Watch zu früh die Puste ausgehen, dass findet Ihr hier einige grundlegende Tipps, um die Laufzeit zu verlängern.

Peinlich !30Zwischen Digital Crown und Apple Watch können sich Fremdkörper verfangen
Apple Watch: So reinigt Ihr die Digi­tal Crown
Michael Keller

Mitunter lässt sich die Digital Crown nicht mehr richtig bewegen oder die Apple Watch reagiert nicht. Wir erklären Euch, wie Ihr die Krone reinigt.

Die Apple Watch arbeitet eng mit Eurem iPhone zusammen
Apple Watch einrich­ten – die ersten Schritte
Michael Keller

am Anfang ist der Umgang mit der Apple Watch vielleicht etwas ungewohnt. Wir geben Euch ein paar Hinweise, um den Einstieg zu erleichtern.

Her damit !74Ab dem 24. April wird die Apple geliefert – zu Euch oder in den Apple Store Eurer Wahl
Apple Watch kaufen: Tipps für die Vorbe­stel­lung
Lukas Dylus

Die Apple Watch naht! Hier erfahrt Ihr alles, was Ihr zum Kauf wissen müsst: Von der Auswahl über die Vorbestellung bis zur Abholung am Release-Tag.

Peinlich !57Wenn Ihr keine Apple Watch habt, gibt es auch wenig Verwendung für die dazugehörige iPhone-App
iOS 8.2: Apple Watch-App vom iPhone-Home­s­creen löschen
Lukas Dylus

Mit iOS 8.2 zwingt Euch Apple die Companion-App zur Apple Watch auf. Die könnt Ihr zwar nicht ganz löschen, aber vom Homescreen verschwinden lassen.