Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone: Touch ID funktioniert nicht mehr – was ihr tun könnt

iPhone 8 Plus Vorderseite
Touch ID funktioniert nicht mehr: Dafür kann es viele Gründe geben (© 2017 CURVED )

Ihr legt wie gewohnt euren Finger auf den Sensor eures iPhones, aber Touch ID funktioniert nicht mehr? Wir haben für euch ein paar Tipps zusammengestellt, wie ihr das Problem beheben könnt und so euer Gerät doch noch entsperrt.

Wenn ihr euer iPhone nicht mit eurem Fingerabdruck entsperren könnt und Touch ID nicht mehr funktioniert, kann im schlimmsten Fall ein Defekt des Sensors vorliegen. Dann müsste Apple ran, damit das iPhone repariert wird. Aber in der Regel lässt sich das Problem viel einfacher lösen, wenn der Scanner zurückmeldet, dass der Fingerabdruck auf eurem iPhone von Touch ID nicht erkannt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 Blau Frontansicht 1
Apple iPhone 12
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • 15,5 cm Super Retina OLED Display(1.170 x 2.532 Pixel bei 460 ppi)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Vielleicht liegt gar kein Fehler vor

Möglicherweise reagiert das iPhone völlig korrekt, denn Touch ID könnt ihr nicht immer nutzen. Das Betriebssystem kennt eine Reihe von Situationen, in denen zwingend die Apple-ID eingegeben werden muss.

  • Das Gerät wurde gerade neu gestartet.
  • Habt ihr das iPhone 48 Stunden lang nicht entsperrt, ist ebenfalls die Eingabe der Apple-ID nötig.
  • Der Fingerabdruck wurde fünfmal hintereinander nicht erkannt.
  • Habt ihr Fingerabdrücke gerade neu registriert oder gelöscht, muss auch die ID eingegeben werden.
  • Das Menü zu “Touch ID & Code” in den Einstellungen kann nicht mit Touch ID entsperrt werden.

Liegt also einer dieser Fälle vor, verhalten sich iPhone oder iPad völlig korrekt. Nach der Eingabe der Apple-ID sollte das Problem also schon wieder behoben sein.

Erkennt Touch ID andere Finger?

Falls ihr bei der Einrichtung mehrere Finger als Muster hinterlegt habt, probiert einmal aus, ob sich das iPhone mit einem anderen Finger entsperren lässt. Touch ID funktioniert nicht, wenn ihr einen bestimmten Finger auflegt? Dann kann es sein, dass der Dateneintrag beschädigt wurde. Möglicherweise hat sich auch tatsächlich etwas an diesem Fingerabdruck verändert? Vielleicht gab es beim Einlesen eine kleine Blase oder eine kleine Narbe durch einen Schnitt? Als Lösung öffnet ihr die Einstellungen des iPhones und legt unter “Touch ID & Code” den Finger einfach neu an.

Iphone 8 Screenshot
Touch ID & Code: Hier könnt ihr Einstellungen vornehmen (© 2017 CURVED )

iPhone – Touch ID funktioniert nicht mehr: Finger und Sensor säubern!

Wenn der Fingerabdruckscanner nicht mehr richtig arbeitet, kann das einen weiteren, ganz simplen Grund haben. Der Sensor ist teilweise etwas empfindlich:

  • Möglicherweise ist dem Sensor die Umgebung zu ölig: Wenn ihr beispielsweise gerade frisch die Hände eingecremt habt, kann es passieren, dass Touch ID nicht funktioniert.
  • Der Sensor mag aber auch keine Feuchtigkeit: Sind die Finger zu nass, kommt der Scanner ebenfalls aus dem Tritt. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr die Finger gerade frisch gewaschen habt oder die Handfläche stark schwitzt. Die Feuchtigkeit verändert die Leitfähigkeit des Fingers und die gemessenen Werte entsprechenden dann nicht mehr dem Referenzwert.

Die Lösung für diese Probleme liegt tatsächlich auf der Hand. Der Home-Button sollte gelegentlich mit einem Mikrofasertuch gereinigt werden. Besonders, wenn ihr damit soeben ein Problem hattet. Mit dem Tuch entfernt ihr beispielsweise den von der Hautcreme hinterlassenen Film oder die Feuchtigkeit. Und gründliches Händewaschen (inklusive Abtrocknen) ist ja ohnehin nie verkehrt.

Touch ID funktioniert nicht: Hardwaredefekt liegt vor

Ihr habt trockene Finger, der Sensor wurde frisch gereinigt und auch die Finger sind neu angelegt, aber Touch ID funktioniert immer noch nicht? Dann überprüft zunächst, ob es für das iPhone ein Update des Betriebssystems gibt. In der Vergangenheit ist es Apple schon einmal passiert, dass durch einen Softwarefehler die Funktion gestört wurde. Betroffen waren hier besonders Anmeldungsversuche in verschiedenen Apps.

Unter Umständen steckt tatsächlich ein Hardwaredefekt dahinter. Der Sensor bzw. der Home-Button könnte wirklich kaputt sein. Möglicherweise war das iPhone aber auch gerade zur Reparatur in einer anderen Werkstatt? Wenn Touch ID nach einem Displaytausch nicht mehr funktioniert, könnte es sein, dass kein Originalteil verbaut wurde. Ein komplizierter Mechanismus von Apple, der “Secure Enclave” heißt, kümmert sich um die Integrität von sicherheitsrelevanten Bauteilen. Dieses Problem kann tatsächlich nur Apple in seinen Stores lösen.

Face ID ist weniger anfällig: iPhone 12 und Co. als Alternative

Wenn ihr keine Lust mehr darauf habt, den Fingerabdrucksensor ständig zu putzen, solltet ihr euch vielleicht ein neues iPhone leisten. Denn seit der Vorstellung des iPhone X setzt Apple auf Gesichtserkennung. "Face ID" lässt sich einfach einrichten und arbeitet zudem sehr zuverlässig. Ein iPhone 12 (mit Vertrag) ist hier eine beliebte Option. Das aktuelle "Basismodell" der 12er-Serie bietet viel fürs Geld. Für mehr Infos lest ihr einfach unseren Test:

Face ID nutzt die Frontkamera und zusätzliche Sensoren, um das Gesicht des Besitzers sicher zu erkennen. Das funktioniert auch dann, wenn ihr plötzlich eine Brille tragt oder im dunklen Zimmer steht. Der Wechsel zu Face ID erfolgte aber auch aus Gründen des Designs. Denn seitdem nutzt Apple bei seinen Smartphones fast die gesamte Vorderseite für das Display. Wollt ihr Touch ID behalten und einfach mehr Leistung, ist das iPhone SE (mit Vertrag) eine aktuelle Alternative. Bei uns findet ihr auch das iPhone SE (2020) im Test.

iPhone 12 Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
28,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema