Samsung Galaxy S6: Per Fingerabdruck online einloggen

Her damit !23
Per Fingerabdruck könnt Ihr Euch mit dem Galaxy S6 auch auf Webseiten einloggen
Per Fingerabdruck könnt Ihr Euch mit dem Galaxy S6 auch auf Webseiten einloggen(© 2015 CURVED)

Login per Fingerabdrucksensor ausführen: Der beim Samsung Galaxy S6 im Home-Button untergebrachte Sensor hat mehr Funktionen als nur das Display zu entsperren. Was viele Nutzer nicht wissen: Per Fingerabdruck könnt Ihr Euch auch auf Internetseiten einloggen, beispielsweise in dem von Euch genutzten sozialen Netzwerk. Auf diese Weise spart Ihr Euch das zumeist umständliche Eingeben von Nutzernamen und Passwörtern. Wir erklären Euch, welche Einstellungen Ihr auf dem Smartphone vornehmen müsst, um das praktische Feature zu nutzen.

Einstellungen vornehmen

Um den Login auf einer Webseite via Fingerabdrucksensor vollziehen zu können, müsst Ihr den Standard-Browser des Galaxy S6 verwenden. In alternativen Browsern wie beispielsweise Mozilla Firefox, Opera oder Google Chrome steht das Feature bislang nicht zur Verfügung.

Um die Funktion zu aktivieren, müsst Ihr vom "Menü" aus zunächst die "Einstellungen" öffnen. Dann öffnet Ihr den Menüpunkt "Gerätesicherheit" und tippt auf "Fingerabdrücke". Dort aktiviert Ihr die Funktion "Internetanmeldung", indem Ihr den Schalter nach rechts schiebt.

Fingerabdruck-Login aktivieren

Wenn Ihr nun vom Galaxy S6 aus eine Webseite besucht, die einen Login erfordert, führt Ihr diesen zunächst auf die altbekannte Weise via Nutzernamen und Passwort durch. Nun wird ein Pop-up-Fenster erscheinen, mit dem Ihr das Einloggen per Fingerabdruck aktivieren könnt.

Dazu müsst Ihr den Haken neben der Option eintragen. Anschließend legt Ihr wie bei jedem Login fest, ob sich der Browser die Informationen merken soll oder nicht.

Das Feature auf dem Galaxy S6 nutzen

Um die Funktion zu testen, meldet Ihr Euch einfach ab und anschließend wieder an. Nun werdet Ihr aufgefordert, Euren Fingerabdruck für den Login einzuscannen.

Den hier beschriebenen Vorgang müsst Ihr auf allen Seiten, die ein Einloggen erfordern, einmal wiederholen. Habt Ihr die Prozedur abgeschlossen, könnt Ihr Euch auf den Webseiten, für die Ihr das Feature aktiviert habt, mit dem Galaxy S6 künftig immer per Fingerabdruck einloggen.

Zusammenfassung

  • Mit dem Galaxy S6 könnt Ihr Euch auf Internetseiten per Fingerabdruck einloggen
  • Das funktioniert nur mit der vorinstallierten Browser-App
  • Als Voreinstellung folgt Ihr dem Pfad "Menü | Einstellungen | Gerätesicherheit | Fingerabdrücke"
  • Dort aktiviert Ihr die Funktion "Internetanmeldung" über den Schalter
  • Anschließend öffnet Ihr eine beliebige Webseite, die einen Login erfordert
  • Loggt Euch dort auf gewohnte Weise ein
  • Nun erscheint ein Fenster, in dem Ihr die Funktion aktivieren könnt
  • Den nächsten Login könnt Ihr dann bereits per Fingerabdruck durchführen
  • Diesen Vorgang müsst ihr für alle Webseiten, die einen Login erfordern, einmal wiederholen

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien
Her damit !6Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten4
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.
Diese 20 Apps sind die größ­ten Akkufres­ser
Jan Johannsen4
Wer die richtigen Apps löscht, muss seine Gadgets weniger aufladen.
Wenn der Akku viel zu schnell leer ist, kann die Ursache in der Software liegen. Die folgenden 20 Apps verbrauchen besonders viel Strom.