Bestellhotline: 0800-0210021

waipu TV: Preise, Sender, Abo-Pakete und Co. in der Übersicht

Mit waipu.tv kannst du per Internet fernsehen
Mit waipu.tv kannst du per Internet fernsehen (© 2017 waipu.tv )
Update

Seid ihr auf der Suche nach einer Alternative zum klassischen Kabel- oder Satellitenfernsehen, lohnt sich ein Blick auf den Online-TV-Anbieter waipu.tv. Hier findet ihr einen Überblick.

Wer will schon seine Lieblings-TV-Sendungen immer nur im Wohnzimmer sehen? Mit Online-TV-Anbietern wie waipu.tv seid ihr unabhängig von Fernsehgerät und Anschlussdose. Die Sendungen kommen auf euren Rechner, das Tablet oder Smartphone – natürlich auch in HD. Ihr könnt Sendungen aufzeichnen, das laufende Programm pausieren und vieles mehr. Hier erklären wir, was in waipu.tv alles drinsteckt, was ihr benötigt und was es kostet.

Inhaltsverzeichnis

    Was sind die Vorteile am Fernsehen mit waipu.tv?

    Fernsehen mit waipu.tv kombiniert Live-TV mit TV on demand: Seht das Live-Programm, wann es eben läuft. Oder streamt Filme und Serien, wann ihr wollt. Wenn ihr einmal den Anfang eurer Live-Lieblingssendung verpasst, könnt ihr mit der Restart-Funktion (ab Programmpaket "Perfect Plus") bis zu 150 Minuten an den Start der Sendung zurückspringen.

    waipu.tv
    Ihr habt zu spät eingeschaltet? Mit waipu.tv kein Problem (© 2020 waipu.tv )

    Online-TV am Laptop, Smartphone oder Tablet ist viel mobiler: Ihr seid nicht gebunden an einen bestimmten Raum und müsst auch kein TV-Anschlusskabel verlegen. Genießt das TV-Programm überall da, wo ihr Internetzugang habt – im Garten, im Bad oder in der Küche. Je nach gebuchtem Programmpaket könnt ihr mit zwei, vier oder noch mehr Geräten gleichzeitig sehen: Kein Stress mehr in der WG, weil jeder gerade einen anderen Sender sehen will.

    Ihr könnt bereits gestartete Sendungen pausieren – zeitversetztes Fernsehen also. Sehr praktisch, wenn mitten im spannendsten Tatort die Chips leer sind, aber keiner aufstehen mag: Pause-Taste drücken, Nachschub holen, später weiterschauen. Und ihr könnt Sendungen aufzeichnen. Bis zu 100 Stunden Aufnahmespeicher stellt euch der Anbieter zur Verfügung. Dafür braucht ihr keine Festplatte oder Ähnliches, da die Aufzeichnungen werden in der Cloud gespeichert werden.

    Lohnt sich o2 TV?

    Möchte man waipu.tv buchen und hat zugleich einen Mobilfunk-, Festnetz- oder Internetvertrag mit o2, lohnt sich ein Blick auf o2 TV. Der Telekommunikationsdienstleister hat gemeinsam mit waipu.tv ein Angebot erstellt, dass sich für euch lohnen könnte. So kommen alle buchbaren Pakete, wie zum Beispiel o2 TV M, mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis als ihr Pendant bei waipu.tv daher. Darüber hinaus stehen für euch mit Pay-TV und Sky Ticket empfehlenswerte Zusatzoptionen bereit.

    Hat man Interesse an waipu.tv, ist kein o2-Kunde, ist aber gerade sowieso auf der Suche nach einem neuen Mobilfunkanbieter, könnte sich eine Kombination natürlich besonders lohnen. Mit einem großen Gerät, wie dem iPhone 12 Pro Max (hier mit Vertrag), lassen sich die neu gebuchten Inhalte auf o2 TV besonders intensiv erleben.

    Kann ich mit waipu.tv auch auf Reisen fernsehen?

    Möchtet ihr den Dienst von waipu.tv auch außerhalb eurer eigenen vier Wände nutzen, ist das kein Problem: Für zusätzliche 3 Euro im Monat habt ihr die Möglichkeit den Service "Unterwegs- und Reisenutzung" zu eurem gewählten Tarif hinzu zu buchen. Damit habt ihr die Möglichkeit euer waipu.tv-Paket auch außerhalb eurer Wohnung und innerhalb der Europäischen Union zu nutzen.

    Doch auch ohne Zusatzkosten lassen sich einige Sender auf waipu.tv unterwegs schauen. Dazu gehören zum Beispiel alle öffentlich-rechtlichen Sender wie Das Erste, ZDF und 3Sat. Mit weiteren Sendern wie CNN, Rocketbeans TV und Comedy Central wird das kostenlose Reiseprogramm abgerundet. Seid ihr also kurz davor, den Service zu buchen, lohnt sich ein Blick auf die Liste der Sender die auch ohne "Unterwegs- und Reisenutzung" verfügbar sind: Die ist länger als ihr vielleicht denkt.

    Was sind die technischen Voraussetzungen für waipu.tv?

    Das Interessante an waipu.tv ist: Ihr braucht keine bestimmte Set-Top-Box und müsst keinen speziellen Vertrag mit eurem Internet-Provider abschließen. Egal ob Kabel oder DSL: Hauptsache, euer Internetanschluss funktioniert und schafft mindestens 16 Mbit pro Sekunde für HD-Qualität – und euer Provider ist waipu.tv-Partner.

    waipu.tv arbeitet mit einem eigenen Glasfasernetz, das einige tausend Kilometer lang sein soll. Dessen Leitungen hat der Anbieter seit seinem Marktstart im Jahr 2016 mit unzähligen DSL- und Kabel-Providern verknüpft. Tipp: Sollte euer Anbieter nicht dabei sein, schickt waipu.tv über das Kontaktformular einen Hinweis.

     waipu.tv lässt sich auch via Handy nutzen
    waipu.tv lässt sich auch via Handy nutzen (© 2017 CURVED )

    Übrigens: Auch über das Mobilfunknetz könnt ihr waipu.tv schauen. Ihr braucht dann allerdings die Mobiloption – und reichlich Datenvolumen!

    waipu.tv schauen könnt ihr mit diesen Geräten:

    • am Windows- oder Apple-Rechner mit einem aktuellen Internet-Browser
    • mit Smartphones oder Tablets (Android und iOS) – die jeweils erforderliche App findet ihr unter dem Suchbegriff waipu.tv in den App-Stores
    • auf Smart-TVs mit Android TV. Für Samsung-Smart-TVs gibt es Einschränkungen: Sie sind erst ab dem Modelljahr 2017 kompatibel. Um waipu.tv auf eurem Samsung-TV zu installieren, müsst ihr die App aus dem Samsung-eigenen App-Store “Smart Hub” auf das Gerät herunterladen
    • mit älteren, nicht smarten Fernsehern oder mit dem Beamer, wenn ihr etwa Google Chromecast nutzt
    • mit Amazon Fire-TV oder Tablet
    • über Apple TV

    Wenn ihr unsicher seid, ob eure Geräte mit waipu.tv funktionieren, werft mal einen Blick in den ausführlichen Hilfebereich des Anbieters.

    Gibt es auch Einschränkungen beim waipu-Fernsehen?

    Einen Zugriff auf die Mediatheken der Sender hat waipu.tv nicht, dafür gibt es andere, kostenlose Apps. Sendungen, die euch wirklich wichtig sind, könnt ihr aber geplant aufzeichnen.

    Sendungen kommen bei waipu.tv mit einer leichten Zeitverzögerung von ca. 20 Sekunden an. Im normalen Fernsehbetrieb kein Problem. Es kann aber auch mal nerven, wenn etwa die Nachbarn beim WM-Finale schon jubeln und ihr das Tor noch nicht mal gesehen habt.

    Aus lizenzrechtlichen Gründen sind einige Funktionen bei einigen Sender nicht verfügbar. Zum Beispiel sind Aufnehmen und Pausieren bei den Sendern der ProSieben-Gruppe derzeit nicht möglich.

    Wie bekomme ich waipu.tv?

    Ganz einfach: Ihr eröffnet einen Account auf der Webseite waipu.tv. Wenn ihr Amazon-Prime-Nutzer seid oder eine Apple ID habt, könnt ihr euch mit den Log-in-Daten dieser Anbieter registrieren. Wenn nicht, gebt ihr eure E-Mail-Adresse an und ein sicheres Passwort ein.

    Im nächsten Schritt fragt waipu.tv das Geburtsdatum ab – Nutzer unter 18 Jahren können waipu.tv übrigens nicht verwenden. Und schon kann es losgehen. Ihr habt jetzt einen Free-Account mit sehr eingeschränkten Funktionen. Den könnt ihr auf das "Comfort"- oder "Perfect Plus"-Paket umstellen. Letzteres lässt sich einen Monat lang gründlich testen.

    Pakete und Preise – das kostet waipu.tv

    waipu.tv Aufnahmen
    Wie groß der verfügbare Aufnahmespeicher ist, hängt von eurem Paket ab (© 2020 waipu.tv )

    Das Angebot von waipu.tv streckt sich über drei Pakete mit jeweils unterschiedlich vielen Sendern. Überlegt euch, was ihr wirklich sehen wollt, um das für euch beste Paket zu finden. Monatlich kündbar sind übrigens alle. Zum Ausprobieren gibt es das günstigere und mittlere Paket für einen Monat kostenlos. Alle hier genannten Preise und Pakete sind Stand August 2021.

    Das günstigste Paket "Comfort" bietet für 5,99 Euro im Monat:

    • 114 Sender in SD-Qualität
    • Aufnahmespeicher 50 Stunden
    • nutzbar mit 2 Geräten gleichzeitig
    • Pause-Funktion

    Im Paket "Perfect Plus" bekommt ihr für 12,99 Euro monatlich:

    • 162 Sender (davon 138 in HD)
    • 47 Pay-TV Sender inklusive
    • Aufnahmespeicher 100 Stunden
    • nutzbar mit 4 Geräten gleichzeitig
    • Pause-Funktion
    • Restart-Funktion

    Der Name sagt es schon: Im dritten Paket "Perfect Plus Netflix" ist zusätzlich ein Abo für den beliebten Streaming-Dienst dabei. Welches Netflix-Abo ihr dazu buchen wollt, könnt ihr euch aussuchen:

    • Mit "Netflix Basis" (das kostet regulär 7,99 Euro) liegt der Gesamtpreis bei 19,49 Euro – Ersparnis liegt bei 1,49 Euro im Monat.
    • Wählt ihr "Netflix Standard" (Normalpreis 12,99 Euro), zahlt ihr 24,49 Euro – Ersparnis liegt bei 1,49 Euro im Monat.
    • Mit "Netflix Premium" (17,99 Euro) liegt ihr bei 29,49 Euro – Ersparnis liegt bei 1,49 Euro im Monat.

     

    Sen Türkçe konuşmayı biliyor musun? waipu.tv bietet auch türkische Pakete

    Für alle, die sich für türkisches Fernsehen interessieren: Ihr habt bei waipu.tv die Wahl aus zwei verschiedenen Paketen.

    "Türk-Paketi" – das Paket für 9,99 Euro bietet:

    • 32 Sender in türkischer Sprache (davon mindestens 25 in HD-Qualität)
    • 69 deutsche Sender
    • nutzbar mit 4 Geräten gleichzeitig
    • Aufnahmespeicher 100 Stunden

    Das Gesamtpaket "Perfect Plus + Türk-Option" für 22,99 Euro enthält:

    • 32 türkische Sender (davon mindestens 25 in HD-Qualität)
    • und den Umfang des "Perfect Plus"-Pakets

    Wie findet ihr das? Stimmt ab!

    Weitere Artikel zum Thema