WhatsApp-Chats anpinnen: So geht's unter iOS und Android

WhatsApp lässt Euch Eure Lieblings-Chats ganz nach oben sortieren
WhatsApp lässt Euch Eure Lieblings-Chats ganz nach oben sortieren(© 2017 CURVED)

Die Übersicht in WhatsApp behalten: Ihr könnt in dem beliebten Messenger wichtige Konversationen ganz oben anpinnen. Dadurch findet Ihr Unterhaltungen mit bestimmten Gruppen oder Personen schnell wieder. Gerade dann ist soetwas praktisch, wenn Ihr viele Nachrichten schreibt und dadurch eigentlich wichtige Chat-Fenster bei Euch schnell nach unten rutschen. Wir erklären Euch, wie Ihr Eure Favoriten nicht aus den Augen verliert.

Chats auf dem iPhone anpinnen

Verwendet Ihr WhatsApp auf einem iOS-Gerät, müsst Ihr zunächst die App selbst öffnen. Tippt dann unten auf den Reiter "Chats". Sucht nun eine Konversation aus, die Ihr durch das Anpinnen permanent ganz oben in der Liste platzieren wollt. Wischt auf dieser nach rechts, um weitere Optionen angezeigt zu bekommen. Tippt nun auf die Option "Fixieren" mit dem Pin-Icon. Anschließend wird das Fenster immer ganz oben in Eurer Chat-Übersicht angezeigt. Fixierte Konversationen erkennt Ihr daran, dass diese rechts mit der Pinnadel versehen sind. Wiederholt den Vorgang für alle Chats, die Ihr permanent ganz oben sehen wollt.

Fixieren von WhatsApp-Konversationen unter Android

Wenn Ihr ein Android-Smartphone nutzt, ist das Vorgehen zum Anpinnen von WhatsApp-Chats etwas anders als unter iOS. Öffnet das Programm, Ihr solltet nun Eure Chats sehen. Haltet Euren Finger dann länger auf eine Konversation, die Ihr fixieren möchtet. Oberhalb der Menüleiste taucht nun eine Symbolleiste auf. Tippt Ihr auf das Pinnadel-Symbol, wird das Chat-Fenster angepinnt. Ihr könnt auch gleich mehrere Konversationen fixieren, indem Ihr auf weitere Chats tippt, ehe Ihr das entsprechende Icon anwählt. Alle angepinnten Fenster erkennt Ihr an einem Pin-Symbol rechts.

Angepinnte Chats bei Android und iOS wieder lösen

Natürlich könnt Ihr fixierte Chats auch wieder aus ihrer Position lösen. Auf dem iPhone wischt Ihr in der Übersicht auf der entsprechenden Konversation nach rechts und tippt auf "Lösen".  Ihr müsst den Vorgang unter iOS für alle Chats einzeln wiederholen, die nicht mehr angepinnt sein sollen.

Nutzt Ihr Android, könnt Ihr in WhatsApp den Finger länger auf einen Chat gedrückt halten, bis oben ein Menü auftaucht. Wählt nun das Symbol mit der durchgestrichenen Pinnadel ganz links aus. Wenn Ihr vorher noch auf weitere angepinnte Chat-Fenster tippt und diese dadurch markiert, werden auch diese von der Fixierung gelöst, sobald Ihr oben auf das entsprechende Icon drückt.

Zusammenfassung:

  • Um WhatsApp-Chats auf dem iPhone anzupinnen, müsst Ihr in der Übersicht auf einer Konversation nach rechts wischen und dann "Fixieren" auswählen
  • Löst einen angepinnten Chat unter iOS wieder, indem Ihr auf dem Fenster nach rechts wischt und "Lösen" antippt
  • Nutzer eines Android-Smartphones müssen den Finger länger auf den entsprechenden Chat legen. Es erscheint oben ein Menü, in dem Ihr nun auf das Pinnadel-Icon drücken müsst
  • Tippt mehrere Chats an, um diese in die Auswahl mit einzubeziehen, bevor Ihr auf das Pin-Symbol drückt, um mehrere Konversationen zu fixieren
  • Unter Android müsst Ihr erneut länger auf ein Chat-Fenster drücken und dann die durchgestrichene Pinnadel auswählen, damit Ihr eine Fixierung löst
  • Ihr könnt auch an dieser Stelle mehrere Chats markieren, bevor Ihr auf das entsprechende Aufhebungs-Symbol drückt

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 9: Update auf Android Oreo naht
Guido Karsten
Das Huawei Mate 9 könnte eines der ersten High-End-Smartphones mit Android 8.0 Oreo werden
Huawei soll bereits seit geraumer Zeit am Update mit Android Oreo für das Huawei Mate 9 arbeiten. Nun wird die Software offenbar schon getestet.
Amazon Fire TV: Update bringt NFL-Foot­ball, Bild­schirm­lupe und Co.
Guido Karsten
Wenn Ihr etwas nicht lesen könnt, bietet Euch Fire TV nun eine BIldschirmlupe
Amazon hat für sein Fire TV ein Update veröffentlicht. Besonders Fans von American Football könnten davon begeistert sein.
iPhone 8: Tear­down-Video zeigt Austausch von Akku und Display
Guido Karsten
iPhone 8 Teardown Battery YouTube JerryRigEverything
Das iPhone 8 ist da und wird bereits fleißig auseinandergenommen. Ein Teardown-Video zeigt nun, wie Display und Akku getauscht werden können.