12 Zoll MacBook soll Ende Mai global verfügbar sein

Her damit !16
Das neue MacBook soll in Deutschland nun einfacher zu bekommen sein
Das neue MacBook soll in Deutschland nun einfacher zu bekommen sein(© 2015 CURVED)

Das MacBook ist ebenso wie die Apple Watch seit seiner Vorstellung im März noch nicht flächendeckend verfügbar. Wie ein internes Memo an die Mitarbeiter von Apple aber laut 9to5Mac verrät, soll sich dies schon bald ändern.

Das neue Notebook mit 12-Zoll-Display, das Apple schlicht "MacBook" nennt, war bislang nur in Einzelfällen in Apple Stores erhältlich. Dem Bericht zufolge soll es in der Türkei nicht einmal Vorführgeräte gegeben haben, weil einfach zu wenige Exemplare verfügbar waren. Auch die im März final vorgestellte Apple Watch hat mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen, jedoch soll sie laut Apple erst im Juni in ausreichenden Stückzahlen verfügbar sein, so dass auch ein Verkauf direkt in den Stores flächendeckend stattfinden kann.

In Deutschland soll es schon jetzt bereitstehen

Das nach außen gedrungene interne Memo von Apple setzt die Mitarbeiter darüber in Kenntnis, dass das neue MacBook ab dem 25. Mai global in allen Apple Stores erhältlich sein soll. Bislang wurde es hauptsächlich über den eigenen Online-Shop vertrieben. Auch wenn das Gerät Ende April in deutschen Apple Stores angekommen ist, konnte man bislang noch nicht von einer ausreichenden Verfügbarkeit sprechen.

Begrenzte Mengen des neuen MacBook sollen aber ab sofort in ausgewählten Ländern in den Apple Stores auch wirklich zum Kauf bereitstehen. Hierbei nennt die Mitteilung explizit die USA, Großbritannien, Kanada, Australien, die Niederlande, die Schweiz, Hongkong, Spanien, Frankreich, Italien, China, Schweden und auch Deutschland. Wer also schon einige Wochen darauf gewartet hat, das neue MacBook im Apple Store kaufen zu können, der hat womöglich jetzt Glück.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.
Phis­hing per iMes­sage und SMS: Betrü­ger haben es auf Apple IDs abge­se­hen
Guido Karsten
Nachrichten von unbekannten Kontakten mit Links darin sollten Euch immer nachdenklich stimmen
Messenger-Dienste wie iMessage werden immer wieder von Betrügern zweckentfremdet. In einem neuen Fall haben es Hochstapler auf Apple IDs abgesehen.
Einkau­fen per WhatsApp: Online-Super­markt Ally­ou­nee­dFresh macht's möglich
Guido Karsten
AllyouneedFresh YouTube
Bei AllyouneedFresh kann man jetzt auch per WhatsApp einkaufen. Die Lieferung erhaltet Ihr am nächsten Tag.