Alexa informiert euch künftig über neue Musikalben

Dank Alexa und Amazon Music verpasst ihr keine neuen Hits eurer Lieblingsmusiker, sondern wisst über jeden Release sofort Bescheid. Die Funktion ist zunächst allerdings nur in den USA freigeschaltet.

Sowohl die Sprachassistentin des Amazon Echo als auch der Musik-Streamingdienst überbringen euch künftig die guten Nachrichten: Leuchtet auf einem Echo-Gerät ein gelber Ring, teilt euch euer smarter Speaker mit, dass ein Musiker, dem ihr auf Amazon Music folgt, ein neues Lied oder Album veröffentlicht hat. Über die iOS- und Android-App des Dienstes erhaltet ihr zudem eine Benachrichtigung auf euer Smartphone, berichtet The Verge.

"Alexa, folge diesem Musiker"

Um einem Musiker zu folgen, wählt ihr auf Amazon Music die entsprechende Funktion aus oder beauftragt einfach Alexa via Sprachbefehl. Wenn ihr zum Beispiel Musik eures Lieblingsinterpreten hört, sagt ihr einfach Kommandos wie "Alexa, folge diesem Musiker auf Amazon Music" und "Alexa, informiere mich, wenn dieser Musik ein neues Album hat".

Die Funktion weckt bei uns hierzulande jedoch zunächst nur Vorfreude – nutzen können wir sie noch nicht. Aktuell ist der Skill offenbar nur in den USA verfügbar. Das dürfte sich in Zukunft sicherlich ändern. Amazon ergänzt seine Sprachassistenz in der Regel zunächst in seinem Heimatmarkt um neue Funktionen und rollt diese erst nachträglich in anderen Ländern aus. Auf US-Geräten ist Alexa zum Beispiel bereits in der Lage zu flüstern.

Bereits in Deutschland ist dagegen eine verbesserte Terminplanung verfügbar. Alexa behält Termine und Kalender besser im Blick. Der Kalender lässt sich zudem in Routinen einbinden. Wie sich Amazons Assistenz im Vergleich zu den Assistenten von Google und Apple generell schlägt, erfahrt ihr in unserem Vergleich.


Weitere Artikel zum Thema
o2-Ange­bot für Junge Leute: Ein Jahr Amazon Music Unlimi­ted kosten­los
ADVERTORIAL
ANZEIGEMit Amazon Music Unlimited könnt ihr auch Bundesliga-Spiele live hören
Bis Ende Oktober 2020 können junge Neu- und Bestandskunden von o2 mit bestimmten Tarifen Amazon Music Unlimited für ein Jahr kostenlos dazu erhalten.
"One World: Together at Home": Apple, Amazon und Co. stre­a­men Live-Konzert
Claudia Krüger
Nicht meins16"One World: Together at Home": Apple plant mit Amazon, YouTube und Co. virtuelles Live-Konzert
Spektakuläres Konzert am 18. April: Global Citizen und die WHO präsentieren Popgrößen aus aller Welt im Live-Stream.
Amazon greift wohl Google Stadia an – inklu­sive Killer-Feature?
Guido Karsten
Mit dem Fire TV Controller hat Amazon sogar schon vor langer Zeit eigenes Gaming-Equipment eingeführt
Amazon entwickelt neben eigenen Blockbuster-Videospielen wohl auch an einem Google-Stadia-Konkurrenten – und ein Killer-Feature soll es auch geben.